Lösungen für die Geldwertunsicherheit

Wie kann ein Sachwertberater wirklich seinen Kunden helfen und dabei profitieren.

Werte sichern, ein Vermögen schaffen und nicht zuletzt Steuern sparen.

Das ist das Ziel des Sachwertberaters für seine Kunden. Der Sachwertberater hilft seinen Kunden, Herr über sein Geld zu werden und das Sklavendasein vom Geld abzulegen.

Alternative Altersversorgung

Für die Altersversorgung muss sich nun jeder selber mehr und mehr eigene Gedanken machen. Dazu wird in der Regel 10% des Haushaltseinkommens gespart. So haben die Privathaushalte ein Geldvermögen in Höhe von ca. 2,9 Billionen Euro auf der hohen Kante. Hieraus ist zu erkennen, dass offensichtlich der Vermögensaufbau ein wichtiger Punkt ist. Die wichtigste Frage die sich jeder bei der Vermögensplanung stellt ist: Wie kann ich mein Geld am effektivsten (gewinnbringend) und sichersten einsetzten?

Und: Wie kann ich meine bereits bestehende Lebensversicherung für einer höchst profitablen und sicheren Anlageform einsetzen? Und: Wie erhöhe ich meine Lebensqualität durch Grundbesitz?

Optimierung der Lebensversicherung

ist ein sicheres, risikoloses und verständliches Verfahren. Es bringt nicht nur Ihrem Kunden eine Gewinn, sondern Sie verdienen damit ein vielfaches mehr als beim Abschluss der LV. Und wie kann man eine bereits bestehende Lebensversicherung für eine höchst profitable und sichere Anlageform einsetzen?“

In unserem Seminar erfahren Sie genau wie das geht.

Echte Werte schaffen

Nehmen wir das Beispiel Mieten. Was könnten Ihre Kunden mit deren monatlichen Mietzahlungen alles anfangen? Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes stiegen die Mieten höher als die Lebenshaltungskosten in den vergangen Jahren um 3,8%. Weitere Quellen für Mietenentwicklung: Immoscout24. Der Verbraucherpreisindex für Mieten stieg von 2005 (=100) auf 107,9 im Januar 2012. Auch der IVD kommt zu ähnlichen Zahlen.

Realistische Prognosen gehen von weiteren Mietsteigerungen von 3,8% pro Jahr für die Zukunft aus. Unser Beispiel rechnet mit diesem Prozentsatz:

Miete heute: 500 Euro mtl.

in 10 Jahren: 740 Euro mtl.

in 20 Jahren: 1.095 Euro mtl.

in 30 Jahren: 1.620 Euro mtl.

Summa summarum eine Gesamtzahlung an Miete von 347.500 Euro. Geld das „weg ist". Kein Wert vorhanden. Die Wohnung oder das Haus gehört immer noch dem Eigentümer oder dessen Erben. Wie können Sie als Sachwertberater diese Tatsache gewinnbringend für Ihre Kunden einsetzen und auch für sich ein Vermögen aufbauen. Kaufen statt mieten mit Hilfe der Lebensversicherung.

Die drei Säulen Denkweise

• Arbeitskraft • Geldwertsparen • Haus- oder Sachwerte

Diese drei Säulen bilden die philosophische Grundlage unseres Umganges mit Geld.Wie Sie diese Philosophie zum Vorteil Ihres Kunden und für sich selbst einsetzen können erfahren Sie auf unserem Seminar.

Die Sparziellücke oder Mietlücke

Ein deutscher Haushalt bringt durchschnittlich ein Drittel seines Einkommens für die Miete auf. Der Wert dieser Mietwohnung liegt etwa beim 20-fachen der Jahresnettokaltmiete also ca. 120.000 Euro bei 500 Euro Monatsmiete.

Im Schnitt spart der Deutsche ca. 10% seines Einkommens pro Jahr also ca. 1.800 Euro. Bei einer angenommenen Inflation und einhergehenden Mietsteigerung von 2% pro Jahr steigt die Immobilie, in der der Mieter wohnt, im Wert pro Jahr um 2.400 Euro.

Rechnen Sie selbst! Der Mieter hat eine Sparziel- oder Mietlücke von 600 Euro.

Wie Sie diese „negativen“ 600 Euro von Ihrem Kunden zu einem dicken positiven Plus für Ihren Kunden und sich machen können, erfahren Sie auf unserem Seminar.

Die drei Säulen Philosophie

Sie arbeiten mit der drei Säulen Denkweise der meisten Deutschen. Deshalb möchten wir an dieser Stelle etwas ausführlicher darauf eingehen:

Die erste Säule, das Arbeitseinkommen!

Was sind die grundsätzlichen Merkmale und Triebfedern für ein höheres Einkommen?

1. Einkommen erhöhen:

  • kontinuierliche Weiterbildung – Experte/Profi werden
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Zusatzverdienst durch Nebenjob, Überstunden

2. Einkommen absichern:

  • gegen Krankheit
  • gegen Unfall
  • gegen Berufsunfähigkeit für die Familie

3. Ausgaben reduzieren:

  • keine Konsumkredite
  • Einsparung von Versicherungskosten
  • nicht das Lebensalter absichern, sondern Vermögensaufbau

4. Regeln

  • immer 10% des Nettoeinkommens für finanzielle Unabhängigkeit beiseite legen
  • auch für Selbstständige, fixes Gehalt -10%

Die zweite Säule, die Geldanlagen

  • dazu gehören auch ein Großteil der Aktien, gemessen am Sachwertanteil ihrer Kurse
  • Finanzielles Polster für den Notfall, ca. 6-12 Monatskosten
  • Finanzielle Unabhängigkeit aufbauen
  • Regeln
  • Nutzung des Zinsesszinseffektes – 5% anstreben
  • Investmentfonds. Lebensversicherungen, garantierte Pools, erst dann direkt in Aktien
  • nie alles auf einen Wert setzen
  • gute Streuung erreichen
  • Steuervorteile nutzen
  • Zuschüsse nutzen: Vermögenswirksame Leistungen (VWL), Direktversicherung, Vorsorgeaufwendungen; aber nur , wenn bei der Anlage auch die Rendite ohne diese Zuschüsse sehr gut ist

Die dritte Säule, Immobilien oder Sachwerte

  • Wohnimmobilien: Es gibt keinen anderen Sachwert, der sowohl von jedem zum Leben unbedingt gebraucht wird als auch eine überdurchschnittliche Lebensdauer hat
  • Gewerbeimmobilien: wenn genügend Reserven vorhanden sind, sind sie eine Alternative
  • Schauen Sie nun auf unserem Video wie Herr Fröhlich mit der dritten Säule umgeht. Video jetzt anschauen.

Regeln

  • nur in Immobilien mit mindestens 5% Mietrendite investieren
  • der Kaufpreis darf das 20-fache der Jahresnettokaltmiete nicht übersteigen
  • Immobilie nicht bar bezahlen, sondern Hebelwirkung ausnutzen
  • Immobilien erst dann kaufen, wenn Reserven in der zweiten Säule vorhanden sind
  • Die Anlagedauer sollte mindestens zehn Jahre betragen oder
  • besser noch die Immobilie behalten und die Miete als Rente verwenden
  • Die zwölf Regeln für größtmögliche Sicherheit beachten und einhalten

Das richtige Verhältnis der drei Säulen zueinander

Arbeitskraft = 10%

Geldwertsparen, Finanzanlagen = 10%

Haus- oder Sachwerte, Vermögensaufbau = verdoppeln und absichern

Das Geheimnis der Profiseller enthüllt

Sie wollen gut verkaufen, hohe Umsätze schreiben und sich ein erfülltes Leben gönnen? Möchten für Ihre Arbeit als Verkäufer großzügig entlohnt werden?

Falls Sie diese Stufe der Erfolgsleiter schon erklommen haben, so kann Ihnen dieses Buch dabei hilfreich sein, Ihre Fähigkeiten noch mehr zu verfeinern und gewonnenen Boden zu festigen. Gesetzt den Fall, daß Sie bis zur Spitze noch einen langen Weg zurückzulegen haben, so finden Sie hier die richtige Landkarte ...

Zu bestellen bei KEMPE Immobilien GmbH

19,85 Euro

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

I. Mit Verkaufserfolgen an die Spitze

1. Erfolgsstories aus der Praxis

2. Wie man als Verkäufer erfolgreich und zufrieden wird

3. Top oder Flop? Verkaufsphilosophien analysiert

II. Die Bestandteile des Profi-Selling

1. Eine heikle Frage: Abzocken oder sich auf Qualität verlassen?

2. Das Grundkonzept: Die drei Säulen der Vermögensbildung

3. Konforntieren Sie den Kunden mit seinem Problem!

4. Macht und Magie der Kommunikation

5. Ein harter Brocken: Der Kunde ist sauer!

...