Rund um die MZ-Stadt Zschopau

25. & 26. Juni 2022

Herzlich Willkommen

Hier finden Sie alle Informationen zur legendären

Classic Geländefahrt "Rund um die MZ-Stadt Zschopau"

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image
Fotos: Peter Teichmann

01. April 2022 | Information zur Veranstaltung 2022


Nachdem die 20. Classic Gelände Zuverlässigkeitsfahrt „Rund um die MZ-Stadt Zschopau“ in den letzten beiden Jahren der Corona Pandemie zum Opfer gefallen war, ist der MSC MZ Zschopau e. V. im ADAC als Veranstalter seit Februar dieses Jahres dabei, die traditionelle Geländefahrt 2022 vorzubereiten. Sie soll wie jedes Jahr am letzten Juni-Wochenende, also am 25. und 26. Juni in der Motoradstadt erstmalig auch als Zweitagesfahrt stattfinden. Als Fahrerlager wird das Gelände am MZZ (MZ Altwerk) dienen, während der Parc Fermé und an beiden Fahrtagen der Start vor dem Rathaus auf dem Altmarkt (jeweils um 8.30 Uhr) stattfinden wird. Los geht es am Freitag, den 24. Juni 2022 ab 15.00 Uhr mit der Dokumentenabnahme und 15.30 Uhr Maschinenabnahme am Schloss Wildeck.

Die Fahrtrunde über ca. 50 km wird am Sonnabend (erster Fahrtag) dreimal und am Sonntag (zweiter Fahrtag) einmal zu bewältigen sein und im Wesentlichen über die bekannte Strecke führen. Sonderprüfungen wird es in Weißbach( am Beginn jeder Runde) und am Skihang in Zschopau (zum Ende der Runde) geben. Dazu werden traditionell eine Stilfahrt (Trailprüfung) auf dem Trainingsgeländes des EMC Witzschdorf (in der Truschbach) und eine Beschleunigungsprüfung am Beginn der Wasserstraße in Krumhermersdorf geben. Zum Abschluss des zweiten Fahrtages wird es dann am frühen Nachmittag im Fahrerlager die Siegerehrung sowie die Ehrung für das älteste Motorrad, den ältesten und den weitest gereisten Teilnehmer geben.

Zur Veranstaltung werden Fahrer mit ihren historischen Geländemotorrädern zugelassen, die nach Fahrzeugalter und Hubraumklassen in 17 Klassen und in einer separaten Damenwertung um die begehrten Pokale fahren werden. Als technischer Leckerbissen hatte sich in den letzten Jahren die außerordentliche Vielfalt der historischen Geländesportmotorräder erwiesen. Weit über 30 verschiedene Motorradmarken aus den letzten 50 Jahren waren vor allem bei der freitäglichen Maschinenabnahme am Schloss Wildeck zu bestaunen. Von den erfolgreichen Marken wie MZ und SIMSON, der tschechischen JAWA, den ehemaligen bundesdeutschen Marken Zündapp, Maico, Hercules, BMW oder den italienischen SWM, Gilera und Morini, den schwedischen Husqvarna und Monark sowie den bekannten japanischen Marken wir Honda, Suzuki oder Yamaha bis hin zu Exoten dieser traditionelle Zuverlässigkeitsfahrt wie den spanischen Bultaco und OSSA oder der niederländischen Rond-Sachs. Die Ausschreibung wird auf der Internetseite des MSC MZ veröffentlicht. Nach dem Nennschluss Ende April werden dann endgültig die ca. 230 Teilnehmer ermittelt.

Aber nicht nur die vielen Technikbegeisterten werden auf ihre Kosten kommen. Traditionell kommen in der Motorradstadt eben auch die ehemaligen Geländesportgrößen zusammen.

Insoweit verspricht das 20. Jubiläum der Classic-Gelände-Zuverlässigkeitsfahrt in Zschopau ein wiederum großes Erlebnis für alle Freunde klassischer Motorradtechnik zu werden. Es beginnt bereits mit der Maschinenabnahme am Freitag, den 24. Juni 2022 ab 15.30 Uhr am Schloss Wildeck. Bei der Maschinenabnahme werden die Motoräder technisch überprüft, abgenommen und bis zum Start am Sonnabend in den Parc Ferme abgestellt. Diese Maschinenabnahme ist über die Jahre zum Treff vieler Freunde des Klassischen Geländesports, von Technikliebhabern, erfolgreichen MZ- Fahrern und natürlich vielen ehemaligen MZ Werksangehörigen und Mitgliedern des MSC MZ geworden. Im Rahmen der Veranstaltung soll gemeinsam am Freitag, dem 24. Juni 2012, gegen 15.00 Uhr am Gedenkstein im Schloss Wildeck an die erfolgreichen Geländefahrer Werner Salevksy, Hans Weber, Peter Uhlig und Karlheinz Wagner erinnert werden.

Dass die 20. Classic Gelände Zuverlässigkeitsfahrt „Rund um die MZ-Stadt Zschopau“ in die Reihe der Veranstaltungen zum 100 jährigen Motorradbau in Zschopau eingebunden ist, versteht sich von selbst und sollte erst recht ein Grund der Vorfreude auf das Ereignis am letzten Juniwochenende in der Motorradstadt Zschopau sein.

Die Männer und Frauen des MSC MZ hoffen insoweit darauf, dass zur diesjährigen Classic Gelände Zuverlässigkeitsfahrt zahlreiche Freunde, Weggefährten und Enthusiasten nach Zschopau kommen.

28. März 2022 | Information zur Veranstaltung 2022

Liebe Classic-Endurofreunde,

unsere Ausschreibung für die Jubiläumsveranstaltung ist online. Die Nennungen sind vollständig ausgefüllt per Post an die angegebene Adresse zu senden. Bitte zahlen Sie die Nenngebühr erst nach dem Sie ihre Nennbestätigung im Mai erhalten und zur Zahlung aufgefordert werden.

Euer MSC MZ Zschopau e.V. im ADAC


Dear Classic Enduro friends,

our supplementary regulations for the anniversary event is online. The entries must be filled out completely and sent by post to the address given. Please, only pay the entry fee after you have received your entry confirmation in May and have been asked to pay.

Your MSC MZ Zschopau e.V. in the ADAC



2. Mai 2021 | Absage der Veranstaltung

Aufgrund der Beschränkungen durch die immer noch anhaltende Corona-Pandemie sowie der nicht gegebenen Genehmigungssituation, müssen wir leider die diesjährige Classic-Geländefahrt erneut absagen. Wir bedauern diesen Schritt und bitten um Verständnis.

Due to the restrictions to the ongoing corona pandemic and the lack of approval, we unfortunately have to cancel this year's classic event again. We regret this step and ask for your understanding.

21. April 2021 | offener Brief an den Landrat

24. März 2021 | Information zur Veranstaltung 2021

Liebe Classic-Endurofreunde,

eine Entscheidung zur Durchführung der Veranstalter wird es Ende April geben. Bis dahin wird es keine Veröffentlichung einer Ausschreibung und damit auch keine Möglichkeit zur Abgabe einer Nennung geben. Wie bitten um Verständinis.

Euer MSC MZ Zschopau e.V. im ADAC


Dear Classic Enduro friends,

we will make a decision at the end of April. Until then there will be no publication of our supplementary regulations and therefore no possibility of making an entry. We ask for your understanding.

Your MSC MZ Zschopau e.V. in the ADAC

10. März 2021 | Information zur Veranstaltung 2021

Liebe Classic-Endurofreunde,

wir möchten gern einen aktuellen Stand zur Veranstaltungsvorbereitung geben. Geknüpft an die aktuelle Lage stellen sich viele Herausforderungen und organisatorische Fragen, die im Moment noch nicht alle beantwortet werden können. Wir halten an unserem Termin fest und hoffen, dass wir unsere ausgefallene Veranstaltung aus 2020, im zweiten Anlauf, erfolgreich durchführen können.

Wir werden zeitnah unsere Ausschreibungsunterlagen veröffentlichen und eine Anmeldung, vorerst ohne Nenngeldzahlung, ermöglichen. Sobald die Startampel auf grün geschalten werden kann, erhalten die Teilnehmer eine Nennbestätigung unter Vorbehalt eines Zahlungseinganges (Zahlungsaufforderung mit Frist). Wir hoffen damit, einen reibungslosen Nennablauf gewährleisten zu können.

Euer MSC MZ Zschopau e.V. im ADAC


Dear Classic Enduro friends,

we would like to provide you with the latest information on the preparation of our event. Linked to the current situation, there are many challenges and organizational questions that cannot all be answered at the moment. We are sticking to our schedule and hope that we can successfully carry out our event of last year on the second attempt.

We will publish our application documents promptly and enable registration, initially without payment of the entry fee. As soon as the start light can be switched to green, the participants will receive a confirmation of entry subject conditional of payment (payment request with deadline). We hope to be able to guarantee a smooth entry process.

Your MSC MZ Zschopau e.V. in the ADAC

20. April 2020 | Absage der Veranstaltung

Liebe Classic-Endurofreunde,

nachdem die Landesregierung des Freistaat Sachsen heute die neue Sächsische Corona-Schutzverordnung für die nächsten Wochen der Öffentlichkeit zugestellt hat, haben wir als Vorstand des Motorsportclubs MZ Zschopau e. V. im ADAC über die Machbarkeit der Durchführung unserer 20jährigen Jubiläumsveranstaltung lange diskutiert.

  • Besteht überhaupt am 26. und 27.06.2020 schon die Möglichkeit die Veranstaltung durchzuführen?

  • Ist vielleicht im Juni eine Lockerung schon gegeben? Sieht man sich die rückläufigen Erkrankungszahlen an, dürfte das tatsächlich kein Problem sein. Sieht das unsere Regierung dann auch so?

  • Die belgischen, tschechischen, polnischen, holländischen, italienischen, norwegischen, schwedischen, britischen Fahrer und ein Fahrer aus Moskau dürfen alle Ende Juni einreisen?

Alles Fragen, die uns zum jetzigen Zeitpunkt keiner beantworten kann!

Aus diesen Gründen sehen wir uns gezwungen, unsere Jubiläumsveranstaltung auf den 26. und 27.06.2021 zu verschieben! Hoffen wir, dass wir in 2021 unser Jubiläum nachholen können.

Die bereits gezahlte Nenngelder werden in den nächsten Monaten in voller Höhe zurück überwiesen. Die Nennungen von diesem Jahr haben keinen Einfluss auf die Veranstaltung 2021. Wir hoffen ihr habt Verständnis für unsere Entscheidung und bleibt gesund.

Euer MSC MZ Zschopau e.V. im ADAC

30. März 2020 | Information zu Nennstop & allg. Situation

Liebe Classic-Endurofreunde,

unsere Classic-Geländefahrt, die wir für das Jubiläumsjahr als Zweitagesveranstaltung ausgeschrieben haben, hat wieder zu einem großen Zuspruch bei den Nennungen geführt. Aus diesem Anlass wird das Nennfenster ab dem 30. März 2020 geschlossen.

Der Vorstand des MSC MZ Zschopau e.V. im ADAC steht derzeit in der unmittelbaren und praktischen Vorbereitung der Veranstaltung. Allerdings macht auch die gegenwärtige Situation aufgrund der Coronapandemie keinen Bogen um die MZ-Stadt Zschopau. Wir sind uns im Klaren, in der nächsten Zeit die notwendigen Entscheidungen treffen zu müssen. Dazu haben wir uns den Zeitraum bis zum 20. April 2020 gesetzt.

Wir bitten dafür um Euer Verständnis und werden rechtzeitig an dieser Stelle darüber informieren.

Euer MSC MZ Zschopau e.V. im ADAC