CBD Shop

Der CBD Shop für top Qualität CBD

100% made in Switzerland!

Wir haben in langer Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten / Produzenten eine biologische und ökologisch nachhaltige Aufzucht entwickelt. Somit können wir vollständig auf Pestizide oder Herbizide verzichten. Alle unsere Öle, Tropfen, Blüten oder Kosmetika sind zu 100% in der Schweiz mit Schweizer Hanf hergestellt worden. Sämtliche Stoffe wurden sorgfältig von BAG (Bundesamt für Gesundheit) Akkreditierten Laboratorien getestet und sind komplett transparent deklariert und vom BAG geprüft und bewilligt. Dadurch erreichen wir eine top Qualität. Für unsere Kunden und unseren Shop ist nur das Beste gut genug!

Besuchen Sie uns noch heute, wir freuen uns auf Sie. Es war noch nie so einfach CBD online kaufen zu können. Stöbern Sie in unseren Produkte und lassen Sie uns Ihr Feedback haben. Hat es Ihnen Geschmeckt? Welche Eigenschaften haben Sie besonders bemerkt? Mögen Sie unsere Blüten? Sagen Sie es uns! Wir liefern bequem zu Ihnen nachhause mit der Schweizerischen Post - zuverlässig und diskret. Wir haben für jeden etwas passendes dabei.

Cannabidiol ist heute sehr weit verbreitet und auch Gesellschaftlich akzeptiert. Dies vorallem bedingt durch eine Legalisierungswelle aus den USA, sowie von medienwirksamen Berichten von allerlei Patienten welche mittels CBD oder THC (allg. Cannabinoiden) sofortige Linderung Ihrer Symptome erfahren haben.

Es sind viele Anwendungsgebiete und Krankheitsbilder welche mittels CBD behandelt werden können. Von diversen Krebsarten, Epilepsie, Arthritis und Arthrose, Parkinson und andre neuro-degenerativen Krankheiten, wirkt Entzündungshemmend und Antibakteriell entgegen MRSA-Keimen.

CBD hat viele positiven Eigenschaften welche sich zur einer ergänzenden Therapieform eignen. Chronische Schmerzen können massiv verringert werden, Krebs Patienten haben schon in ettlichen Selbsversuchen gezeigt dass die Konsumation von CBD oder auch in Kombination mit THC anti-Krebs Eigenschaften aufweisen können. Dies wurde auch in Klinischen Studien schon beobachtet. Cannabinoide scheinen die Blutzufuhr zu Krebszellen oder Tumoren zu unterbinden oder stark zu hemmen.

Cannabinoide wirken so gut in Menschen da wir das sogenannte Endo-Cannabinoide System bereits in uns haben. Dieses ist zuständig für unzählige Funktionen von denen die Medizin erst eine Handvoll kennt. Unter anderem weiss man jedoch dass das Endo-Cannabinoide System so gut wie jedes Körperorgan ansteuern kann und auch für das Nervensystem zuständig ist, bzw. in enger Kommunikation damit steht.

Über die Rezeptoren CB1 und CB2 werden die Cannabinoide in unser Metabolismus aufgenommen. Sie wirken ausserdem damit dass Sie die körpereigenen Cannabinoiden ähnlichen Stoffe länger in unserem System lassen. Man könnte es beschrieben dass Sie den Selbstheilungsprozess des Körpers verstärken. Das Endo-Cannabinoide System ist eng an das zentrale Nervensystem des Menschen gekoppelt, und quasi mit jedem Organ im Menschen verbunden. Darum wirkt es auch so Positiv auf verschiedenste Symptome und Krankheiten.

Einen massiven Popularitätsschub hat das Cannabidiol sowie das THC zu medizinisch therapeutischen Zwecken erhalten, als Geschichten und Schicksale von Epilepsiekranken aus den USA bekannt wurden. Die vorallem Kinder befallenden konvulsiven Epilepsien sind besonders stark in Ihrem Krankheits und Symptombild. Da die Schulmedizin hier extrem harte und starke Pharmakologischen Medikamente verschreibt wirkt sich das zusätzliche negativ auf die empfindlichen Körper und Lebern der Kinder aus.

CBD und Parkinson

CBD Öl hilft auch ungemein bei Parkinson Betroffenen. Man vermutet dass die Entzündungshemmende Eigenschaft sich positiv über das oben genannte Endo-Cannabinoide System auf das zentrale Nervensystem auswirkt. Bei Parkinson gibt es unter anderem eine Entzündung der Nerven und Nervenkanäle. CBD hilft während der Wirkung sofort die degenerative Eigenschaft von Parkinson zu neutralisieren, wenn auch nur temporär. Auch wurde weiterhin in klinischen Studien erwiesen dass es die Degeneration im Gehirn zumindest stark verlangsamen kann. Patienten erleben unmittelbare Linderung ihrer Starken Schüttel und Krampfanfällen. Ein normales Leben mit viel weniger Schmerzen scheint in greifbare Nähe gerückt. Folgendes Video zeigt eindrücklich um das Potential von CBD Öl.

CBD und Epilepsie

CBD Öl, Tropfen oder Extrakte sind besonders bei Epilepsie stark verbreitet und hilfreich. Zahlreiche Kinder welche an der schweren Form von Epilepsie namens Dravet Syndrom leiden finden fast keinerlei Hilfe in der gängigen Schulmedizin. Im Gegenteil, diese verschreibt den kleinen Wesen oft schwere pharmazeutische Medikamente welche die fragilen Körper mehr schadet denn Nützt. Die Nebenwirkungen sind massiv, Opiate noch und nöcher und diverse Medikamente gegen die Nebenwirkungen. Zum teil so schwer dass die Arzte den Kindern keine Heilungsaussicht geben und eine generelle Lebenserwartung von Wochen ausstellen. Mutige Eltern solcher Kinder sind auf der Suche nach Hilfe bei CBD Suisse Öl und allgemein Cannabinoiden gelandet. Auch hier gibt es wieder zahlreiche Leidensgeschichten aber umso erfreulicher sind die Zeugnisse von Betroffenen welche durch CBD Öl massive Linderun bis hin zu fast vollständiger Linderung der Anfälle und Symptome erreicht haben. Das folgende Video zeigt wie schnell die Symptome nach einer Einnahme verschwinden.