Güterwagenset

Artikelnummer: EU700004

Modell eines Gedeckten Güterwagens, wie er von der Deutschen Bahn häufig eingesetzt wurde. Die beiden Achsen lassen sich gegeneinander verdrehen, damit der Wagon besser durch die Kurven kommt. Das Dach lässt sich abnehmen und die beiden Schiebetüren an den Seiten lassen sich öffnen. Desweiteren ist der Wagon mit vielen kleinen Details ausgestattet. Das Modell ist 9 Noppen breit.

Zusätzlich erhalten Sie die Anleitung zum Modell eines Gedeckten Güterwagens mit Bremserhaus, wie er von der Deutschen Bahn häufig eingesetzt wurde. Die beiden Achsen lassen sich gegeneinander verdrehen, damit der Wagon besser durch die Kurven kommt. Das Dach lässt sich abnehmen und die beiden Schiebetüren an den Seiten lassen sich öffnen. Desweiteren ist der Wagon mit vielen kleinen Details ausgestattet. Das Modell ist 9 Noppen breit.

Zusätzlich erhalten Sie die Anleitung zum Modell eines offenen Sattelwagens, wie er z.B. im "Langen Heinrich" einem etwa 4000 Tonnen schweren Erzzug eingesetzt wurde. Dieser verkehrte in den Jahren zwischen 1960 und 1980 zwischen Nordwestdeutschland und dem Ruhrgebiet. Das Modell besteht aus ca. 536 Einzelteilen und ist ca. 34 Noppen lang. Er ist in zwei Versionen für verschiedene Radiengrößen erhältlich.

Zusätzlich erhalten Sie die Anleitung zum Modell eines offenen Sattelwagens, der VTG Eisenbahn-Logistik. Das Modell besteht aus ca. 508 Einzelteilen und ist ca. 32 Noppen lang. Er ist in zwei Versionen für verschiedene Radiengrößen erhältlich.

English - Click to expand

Model of a covered goods wagon as it was frequently used by the Deutsche Bahn. The two axles can be rotated against each other to make it easier for the wagon to pass through the curves. The roof can be removed and the two sliding doors on the sides can be opened. Furthermore, the wagon is equipped with many small details. The model is 9 studs wide.

You will also receive instructions on the model of a covered freight car with a brakeman's cab, as frequently used by Deutsche Bahn. The two axles can be turned against each other so that the wagon gets through the curves better. The roof can be removed and the two sliding doors on the sides can be opened. Furthermore, the wagon is equipped with many small details. The model is 9 studs wide.

In addition you get the instructions for the model of an open saddle car, as it was used e.g. in the "Langen Heinrich" an ore train weighing about 4000 tons. In the years between 1960 and 1980, this train travelled between northwest Germany and the Ruhr area. The model consists of approx. 536 individual parts and is approx. 34 studs long. It is available in two versions for different radius sizes.

In addition, you will receive instructions for the model of an open semitrailer, the VTG Eisenbahn-Logistik. The model consists of approx. 508 individual parts and is approx. 32 studs long. It is available in two versions for different radius sizes.

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image