Ferienhaus "Alter Backes"

in Mehren (Westerwald)

Liebevoll saniertes denkmalgeschütztes Fachwerkhaus aus dem 19. Jahrhundert. Bei der Sanierung spielte der ökologische Aspekt eine große Rolle und es wurden überwiegend alte Baustoffe bzw. natürliche Materialien verwendet (Naturstein, Holz, Lehmputz, Holzfaserdämmung). Ein alternatives Ferienhaus für naturverbundene Menschen, die Wert auf Ökologie und Nachhaltigkeit legen und die den Charme eines solchen Hauses zu schätzen wissen.

Der "Alte Backes" (ehemaliges Backhaus des Dorfes) ist Bestandteil des denkmalgeschützten Ortskerns im “Fachwerkdorf Mehren“.

Das Haus ist für 2 Personen ausgelegt und verfügt auf insgesamt 70 qm Wohnfläche über einen großen Wohnraum, eine Wohnküche, eine Diele, ein Bad (WC, Dusche, Badewanne, Waschmaschine, Trockner) und ein Schlafzimmer im Obergeschoss. Neben einer modernen Wand- und Fußbodenheizung steht für kalte Tage ein Kaminofen zur Verfügung. Das Haus ist voll ausgestattet und sollte kaum Wünsche offenlassen.

Im Außenbereich gibt es einen kleinen Garten, eine überdachte Veranda und eine Terrasse mit Sonnenschirm, Gartenstühlen, Liegen und Tisch. In der warmen Jahreszeit ist im Garten eine Regenwasser-Außendusche in Betrieb.

Wohnen Sie inmitten eines ausgedehnten Wandergebiets in wunderschön ländlicher Lage. Der "Westerwaldsteig" führt direkt am Haus entlang und die "Naturregion-Sieg" und der "Naturpark Rhein-Westerwald" sind nur wenige Kilometer entfernt. Ebenfalls schnell zu erreichen ist die "Kroppacher Schweiz" an der Nister, die "Dreifelder Seenplatte" und das "Siebengebirge".