Gemeinsam Großes schaffen.

Unser Rodigtturm steht! Danke an alle Spender.

Ab dem 25. 04. 2020 ist der Turm zu besteigen, und viele haben das auch schon getan. Die Spender können an den Stufen nach ihrem Namensschild suchen.

Bilder vom Bau und vom Turm kann man im Album finden.

Immer noch gehen Spenden ein. Die können wir auch gut gebrauchen, denn so ein Turm und das Wegenetz müssen ja auch in Schuss gehalten werden.

Jetzt werden noch die Restarbeiten erledigt. Viele Bänke sind schon fertig gestellt, die Schilder und Hinweistafeln auch.

Eine richtige Einweihungsfeier wird es geben, wenn wir die verflixte Corona nicht mehr so im Rücken haben.

Bitte spenden Sie aktiv weiter, auch in Zukunft werden wir Geld für den Unterhalt benötigen! Deshalb lassen wir den Spendenaufruf hier auch noch stehen.

Liebe Nossener, liebe Freunde unserer Stadt und unserer Region,

mit einer einmalig hohen Förderung der EU für den ländlichen Raum konnte der Rodigtturm wieder aufgebaut werden.

Für viele von uns verbinden sich tolle Erinnerungen mit diesem Platz. Wir haben den Eigenanteil durch Spenden aufgebracht. Ein Zeichen bürgerschaftlichen Engagements und ein attraktives Ausflugsziel für alle.

Bitte spenden Sie weiter, auch für die Folgekosten wird noch Geld benötigt.

1884 errichtet – nun ist er wieder erstanden.

Die Bankdaten für eine Spende lauten:

  • Sparkasse Meißen
  • IBAN DE 78 8505 5000 3100 0106 20
  • BIC SOLADES1MEI
  • Verwendungszweck: Eigenmittel Rodigtturm


Datenschutz und rechtliche Hinweise:Das Spendenformular und die Website ist mit Google Sites erstellt. Demzufolge werden die Daten auch von google gespeichert.Näheres unter Impressum/Datenschutz