Technik

Technik als Fach der Arbeitslehre wird bei uns epochal in den Jahrgängen 6-8 unterrichtet. Es gibt 3 Schwerpunktthemen für die Schüler*innen .

Holzbearbeitung

Jahrgang 6 - Grundlagen der Holzbearbeitung (Bohrmaschinenführerschein / Bau einer Kiste)

Energie

Jahrgang 7 - Theorie und Praxis: Energie (Bau eines Solarrenners)

Steuerung / Regelung

Jahrgang 8 - Elektronische Schaltungen in Verbindung mit einem Microcontroller

Zu Beginn werden die Grundlagen des sicheren Arbeitens und die Grundfertigkeiten der Holzbearbeitung thematisiert. Es wird ein Mühlespiel (für den Bohrmaschinenführerschein) und eine Kiste aus Holz zur Lagerung der Mappe / Bauteile in Klasse 7 gefertigt.

Der Jahrgang 7 beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Energie. Was ist Energie, wie wird Energie gewonnen. Was sind natürliche Energiequellen? Zum Abschluss bauen die Schüler*innen einen Solarrenner.

Das Schwerpunktthema in Jahrgang 8 ist Steuerung und Regelung. Hier arbeiten die Schüler*innen nicht in Mappen oder mit Werkzeugen, sondern alles ist digital. Aufgaben werden kolaborativ oder in Partnerarbeit am Computer erledigt. Es wird geforscht und programmiert. Zuerst erkunden wir elektronische Bauteile und deren Anwendung - später werden diese mit Microcontrollern für die Simulation technischer Dinge genutzt. Blinklichter, Ampelsteuerung und -regelung, RGB-LED, eine Parkplatzüberwachung oder ein Roboter, der verschiedene Aufgaben übernehmen kann...