Biologie

Biologie wurde früher Lebenskunde genannt, es ist die Lehre vom Ablauf des Lebens von Pflanze, Tier und Mensch. An der Sekundarschule Altenhagen unterrichten wir das Fach Biologie, um unseren Schüler*innen die Fertigkeiten an die Hand zu geben, die sie brauchen, um die Welt um sich herum zu erschließen.

video Biene bei Bestäubung.mp4

In den Jahrgängen 8-10 wird Biologie als eigenständiges Fach gelehrt, dadurch können wir das Grundverständnis aus vorherigen Jahrgängen vertiefen. Das Fach Biologie wird in diesen Jahrgängen sowohl für alle Schüler*innen angeboten als auch als Wahlpflichtfach für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die ihr Wissen gezielt vertiefen möchten.

An unserer Schule unterrichten wir Biologie binnendifferenziert und sprachsensibel, das bedeutet, dass Schüler*innen, die kein bzw. wenig Deutsch sprechen, entsprechend ihrer sprachlichen Fähigkeiten gefördert werden.

Ziel unseres Biologieunterrichts ist es, den Schüler*innen ein Grundverständnis der Welt in der sie leben zu vermitteln und sie somit zu befähigen nachhaltig und verantwortlich zu handeln.

Autor*in: EIK

Hummel und Biene.mp4