Schulprofil

Wir stellen uns kurz vor...

Die Sekundarschule Altenhagen ist eine übersichtliche, 3-zügige Sekundarschule im Stadtteil Altenhagen. Wir wurden durch unsere Visionen als eine von 35 Schulen in ganz NRW ausgewählt, um an der ersten Phase des Talentschulversuchs im Bereich "kulturelle Bildung" der Landesregierung NRW teilzunehmen. Bei uns können alle Schulabschlüsse der Sekundarstufe I erreicht werden, mit der Möglichkeit des Wechsels in die Oberstufe einer Kooperationsschule bei entsprechenden Abschlüssen.

Unsere Schule befindet sich in einem Gebäude mit zwei Trakten und Schulhöfen, so dass wir übersichtliche, getrennte Bereiche für die Jahrgänge 5-7 und 8-10 haben.

Unser Motto "Stärken stärken" findet sich in vielen Bereichen des Schullebens wieder. In den Klassen 5 und 6 gibt es Profilklassen mit den Schwerpunkten Sport, Musik/Kunst und Naturwissenschaften - und mehreren themenspezifischen Profiltagen im Schuljahr. Im Wahlpflichtbereich ab Klasse 7 bieten wir neben der zweiten Fremdsprache (Französisch) noch die Angebote Darstellen und Gestalten, MINT und Naturwissenschaften. Im Nachmittagsbereich gibt es ein freiwilliges AG-Angebot, u.a. eine Mädchenfußball- und Manga-AG.

Die Sekundarschule schafft Raum und Zeit für eine optimale Entwicklung jedes Kindes mit seinen individuellen Begabungen und Fähigkeiten. Sie lernen gemeinsam, aber in individueller Weise bis zum Abschluss der Sekundarstufe I (Klasse 10). In der Sekundarschule Altenhagen bekommen die Schülerinnen und Schüler Rüstzeug, ihr Leben in die Hand nehmen zu können und den Anforderungen im beruflichen, gesellschaftlichen und persönlichen Leben gewachsen zu sein.

Wir achten durchgängig auf eine gute Berufsorientierung, die ab Jahrgang 8 dann intensiviert wird. Mit unseren Kooperationspartnern steht ein breites Netzwerk zur Verfügung.

Weitere Konzepte befinden sich durch den Talentschulversuch zur Zeit in Überarbeitung und werden zeitnah hier einsehbar sein.