Informationen Mai 2021


Das Sesshin findet in erster Linie online per zoom statt, die Einwahldaten erhaltet ihr nach Anmeldung rechtzeitig
vor Beginn per e-mail.
Um etwas mehr "Atmosphäre" zu schaffen, werden wir jeden Tag aus einem anderen Dojo der sangha "übertragen".

Für alle, die mit zoom noch nicht so viel Erfahrung haben, bieten wir zwei Termine an, zu denen man das
einfach mal zwanglos und im lockeren Rahmen probieren kann. Die Termine findet ihr unten im Ablauf.
Dafür ist keine separate Anmeldung notwendig.

Auch wenn ihr herzlich eingeladen seid, komplett teilzunehmen, ist es natürlich möglich, auch nur an einzelnen Tagen
oder an einzelnen Zazen-Blöcken teilzunehmen.
Auch die Gen Mai werden wir morgens aus dem Dojo übertragen, wer möchte, bleibt einfach zugeschalten und hat dabei
sein eigenes Frühstück. Die Mahlzeiten mittags und abends werden nicht übertragen.


Zeitplan und Anleitung für die Teilnehmer als PDF-Datei:
        - Zeitplan und Ablauf
   

Ablauf

Freitag, 14.05.                 aus dem Zen-Dojo Solingen,           geleitet von Zen-Meister Heinz-Jürgen Metzger
Samstag, 15.05.              aus dem Zen-Dojo Köln,                  geleitet von Zen-Mönch Peter Jansen
Sonntag, 16.05.               aus dem Zen-Dojo Bonn,                geleitet von Zen-Mönch Patrick Damschen


Zeitplan

Optional am Donnerstag, 13.05. um 10:00 Uhr und um 18:00 Uhr:
            bei Bedarf ein kurzes Ausprobieren und Kennenlernen von zoom

Generell:
Einwahl der Teilnehmer in zoom: jeweils 10 - 20 Minuten vor Beginn Zazen bzw. Gesprächskreis/Teisho
!
Holz: 5 Minuten vor Beginn Zazen

Freitag, 14.05.
07:00    Beginn Zazen/Kinhin/Zazen
08:10    Ende Zazen
             Rezitation
08:30    Guen Mai im Dojo / Frühstück (online optional)
11:00    Beginn Zazen/Kinhin/Zazen
12:10    Ende
                  individuell. Mittagessen
14:30
    Gesprächskreis
-16:00       
16:30    Beginn Zazen/Kinhin/Zazen
17:40    Ende
                  individuell. Abendessen
19:00    Beginn Zazen/Kinhin/Zazen
             Rezitation
20:15    Ende

Samstag, 15.05.
07:00    Beginn Zazen/Kinhin/Zazen
08:10    Ende Zazen
             Rezitation
08:30    Guen Mai im Dojo / Frühstück (online optional)
11:00    Beginn Zazen/Kinhin/Zazen
12:10    Ende
                  individuell. Mittagessen
14:30
    Gesprächskreis oder Teisho
-16:00       
16:30    Beginn Zazen/Kinhin/Zazen
17:40    Ende
                  individuell. Abendessen
19:00    Beginn Zazen/Kinhin/Zazen
             Rezitation
20:15    Ende


Sonntag, 16.05.
07:00    Beginn Zazen/Kinhin/Zazen
08:10    Ende Zazen
             Rezitation
08:30    Guen Mai im Dojo / Frühstück (online optional)
11:00    Beginn Zazen/Kinhin/Zazen
12:10    Ende

ENDE Sesshin


Kontakt / Weitere Informationen zur Organisation
Zendo Melle
E-Mail: zen.sangha.de@gmail.com
Telefon: 0160 - 9040 6678 (Dietmar Steinbach)


Anmeldung für das Online Frühlings-Sesshin 14. - 16.05.2021
Bitte meldet euch an über den Bereich "Anmeldung" auf dieser Webseite.
Rechtzeitig vor Beginn erhaltet ihr den Link und die Daten für den Zugang.

Preise
Wir würden uns sehr über einen Beitrag / ein Fuse nach eigenem Ermessen freuen.
Überweisung bitte auf folgendes Konto:
Bankverbindung: Claus Bockbreder
IBAN: DE42 2655 2286 0000 7174 54

Ablauf und Hinweise für die Teilnehmer

  • Die Einwahldaten erhaltet ihr nach Anmeldung rechtzeitig vor Beginn per e-mail.
    Darüber
    könnt ihr euch mit zoom verbinden.

    Möglicherweise werdet ihr aufgefordert, eine Software von zoom herunter zu laden.

    Das erleichtert zwar den Zugang, ist aber nicht unbedingt notwendig und es geht auch ohne.
  • Wer kein Internet hat, kann sich auch nur mit dem Telefon (Festnetz oder mobil)  verbinden.
  • Bitte schaltet euch spätestens 10 min vor Beginn Zazen zu.
  • 5 Minuten vor Zazen wird das Holz geschlagen.
  • Kurz bevor das Holz geht, schaltet ihr bitte alle euer Mikro und die Kamera aus.
    Das wird auch angesagt. Es soll sicherstellen, dass wir uns bei Zazen nicht gegenseitig stören.
    Dazu am unteren Bildrand auf das Symbol Mikrofon und die Kamera klicken.

    Das Mikro im Dojo bleibt an, so könnt ihr die Klänge und auch den Shusso weiterhin hören
    und kriegt mit, wann z.B. Zazen endet und Kinhin beginnt.
  • Nach Ende des zweiten Zazen, wenn die Glocke 1x ertönt, könnt ihr eure Kamera zur Rezitation
    wieder anschalten. Auch das wird angesagt.

    Bitte lasst aber das Mikro unbedingt noch aus.
  • Am Morgen und ev. auch am Abend folgt eine kleine Zeremonie mit der Rezitation von Hannya Shingyo,
    Shigu seigan mon und Ji Ho San Ji.

    Ggf. könnt ihr euch die Texte ausdrucken, ihr findet sie unter:
    http://www.buddhaweg.de/Praxis/Themen/Rezi/index.htm
    Im Dojo wird rezitiert und ihr rezitiert gerne mit, allerdings bleiben Eure Mikrofone aus.
  • Nach dem Ende der Rezitation schaltet ihr bitte Euer Mikrofon und die Kamera wieder ein.
    Nun könnt Ihr Fragen bei Bedarf stellen und/oder wir unterhalten uns noch ein paar Minuten.

·        Ganz allgemein: trennt bitte Euer Zuhause nicht von Eurer Praxis. Praktiziert inmitten der Unruhe, die dieser Ort möglicherweise mit sich bringt.

Wir sind schon sehr gespannt, wie dieses erste Online Frühlings-Sesshin angenommen wird und freuen uns auf euch!.