Gesunder Zahn

zurück: 

 

 

Gesunde Zähne sind nicht nur schön, sie sind auch nützlich. Wir können damit kauen, sprechen und lachen. Sie sind ein höchst wertvoller Teil unseres Körpers.

Ein Großteil unserer Mitmenschen leidet jedoch unter Parodontose und Karies. In diesen Fällen werden wir nach dem neuesten Stand der Wissenschaft durch die richtige Behandlung helfen. Was wir aber nicht können ist, den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen. Deshalb sorgen wir viel lieber dafür, daß Ihre Zähne nicht oder nicht wieder krank werden. Wir können heute Ihre Zähne und die Ihrer Kinder auf Dauer gesund erhalten.

Ein sauberer Zahn wird selten krank. Diese Wahrheit kennt jeder und jeder von uns putzt seine Zähne. Trotzdem haben die Zahnärzte zu tun. Warum ist das so? Weil wir nur einen Teil der Zahnflächen mit der Zahnbürste erreichen. Dort, wo nicht so gründlich geputzt werden kann, wird der Zahn und das Zahnfleisch krank. Neuere Forschungsergebnisse weisen zudem darauf hin, daß bei tief entzündlichen Parodontalerkrankungen ein erhöhtes Risiko für Allgemeinerkrankungen wie z.B. Herzinfarkt, Diabetes, aber auch für Frühgeburten besteht. Es dauert je nach Abwehrkraft des Körpers Monate oder Jahre, bis der Schaden an Zahn bzw. Zahnfleisch sichtbar wird und dann muß gebohrt oder ein lockerer Zahn gezogen werden. 

Um diesen Teufelskreis zu durchbrechen, bieten Prophylaxeschwestern die Professionelle Zahnreinigung an.