Bruxismus
zurück:

Bruxismus ist der medizinische Ausdruck für schleifen, knirschen oder zusammenbeißen Ihrer Zähne. Die Betrifft sowohl Kinder als auch Erwachsene.

Einige Menschen mit Bruxismus beißen unbewusst ihre Zähne zusammen. Im Laufe des Tages fühlen sie sich verspannt. Die meisten Kinder knirschen  in der Nacht, während die Erwachsenen sentweder Tages-oder Nachtzeitbruxer.

Bruxismus sollte einer Behandlung bedürfen. Ist er häufig und stark genug führt es zu dass Kiefergelenks- Störungen, Kopfschmerzen, beschädigte Zähne und anderen Probleme. Leider erkennen Patienten welche im Schlaf knirschen Ihr Problem nicht und wurde eher zur Gewohnheit und es kann nur diagnostiziert werden mit der Bedingung, das Komplikationen auftreten. Deshalb ist es wichtig zu wissen, deren Anzeichen und Symptome von Bruxismus und einen regelmäßigen zahnärztlichen Versorgung