"Yuri's Night" in Rostock geht weiter!

2017: Veranstaltung zur Rostocker Yuri's Night am 12. April auf dem Traditionsschiff in Schmarl, ab 17 Uhr:


**********************

 

R O S T O C K  F E I E R T  M I T !

 

BEEINDRUCKENDE BILDER, VIDEOS UND WISSENSWERTES VERDEUTLICHEN DIE

ZIVILISATORISCHEN ERRUNGENSCHAFTEN

AUF DEM

 GEFAHRVOLLEN UND FASZINIERENDEN WEG IN DAS ALL.

 

Referent:

Kapitän Peter Jungnickel

In Zusammenarbeit mit den Freunden der Raumfahrt Rostock Schmarl/Groß Klein.

 **********************



Vorträge:

  • Weltraum und Astronomie (Prof. Lienhard Pagel)
  • Raumfahrt (Kapitän Peter Jungnickel)



2016: Wurde von Roskosmos zum "Juri-Gagarin-Jahr" erklärt

Die Rostocker Feier findet am 15. April statt:

  • Vormittags 9:30: Ehrung am Gedenkstein der "Juri-Gagarin-Schule" in der Südstadt
  • Nachmittags: ab 15 Uhr Vorträge im Schmarler Haus 12 (Am Schmarler Bach 1);
    • Ehrengast: Frau Ludmila Pavlova-Marinsky (Freundin der Familie Gagarin)
    • Vorträge u.a.:
      • Ludmila Pavlova-Marinsky: "Meine Kindheitserinnerungen mit Juri Gagarin"
      • Bernd Lietzow: "Die technische Mission von Juri Gagarin"
    • Kleine Ausstellung zur Geschichte der Raumfahrt mit Würdigung des Erstfluges eines Menschen 1961


Dazu am Sonntag, 17. April 15:30 in der Astronomischen Station Rostock:

  • Gagarin war der Erste – die Geschichte der bemannten Raumfahrt; Planetariumsvortrag; Eintritt: 3 € (ermäßigt: 2 €)


2015:

11. April Veranstaltung zum Gagarin-Flug im Schmarler Haus 12: Plakat

9. April: Aufführung des Films über Gunther Plüschow

18. März: Anlässlich des ersten Ausstiegs eines Menschen in den freien Kosmos vor genau 50 Jahren (Leonow) Veranstaltung im Schmarler Haus 12


2014:

11. April: In kleinerer Form findet die Yuri's Night Rostock in diesem Jahr im Schmarler Haus 12 statt, und zwar mit einer Gesprächsrunde für Interessierte ab 15 Uhr, organisiert von Herrn Lindner.

6. Februar: Veranstaltung für Ferienkinder im Haus 12 / Schmarl; Thema: Flug zum Mond


2013:

11. November

Sigmund Jähn besucht eine für ihn organisierte Veranstaltung und erzählt stundenlang vor über 100 Bürgern; anschließend Treffen im kleineren Kreis.


"26. August: Kleine Veranstaltung zum 35. Jahrestag des Sigmung-Jähn-Fluges

15 Uhr bis 17:30 im Haus 12 / Schmarl


"Yuris Night" in Rostock

Am 9. April fand im Haus 12 eine Veranstaltung statt:

18 Uhr Vortrag:

  • Der Europäische Weltraumbahnhof in Kourou
  • Bau der Rakete "Ariane 5"
  • Start der "Ariane 5"

Gastreferent: Herr Hans-Jürgen Henneke, Vorstand der Luratec AG Rostock / Schmarl




Am 14. Juni 2013 gab es eine Tereschkova-Ehrung

Organisiert wieder vom unermüdlichen Hartmut Lindner und seinen fleißigen Helfern

Ort: Begegnungszentrum Schmarl, Haus 12 (Am Schmarler Bach 1)



(Die offizielle Seite aus den Vorjahren
: http://yurisnight-rostock.de )

Die Feier am 12. April 2012

Ort: Begegnungszentrum Schmarl, Haus 12 (Am Schmarler Bach 1)

Organisatoren: Hartmut Lindner und Werner Dopp, Schmarl

Programm:

Vormittags: 10:30 Uhr
Stille Ehrung am Gagarin-Gedenkstein (Gagarin-Schule Rostock-Südstadt)

Nachmittags ab 14:00
Eröffnung der Veranstaltung (briefliches Grußwort von Siegmund Jähn)

Vorträge:
Jan Mantau: EADS RST - ein Luft- und Raumfahrtunternehmen in MV


Kinderprogramm (ab 15:00 Uhr):
- Basteln mit Papier: Himmelsgloben, Flugzeuge (Airbus)
- Raketenstart mit Bernd Lietzow

ab 15:30:
Andreas Weise: Genauigkeiten und Ungenauigkeiten - kleine Geschichten um die große Gagarin-Geschichte

Ausstellung:
- Mars 500
- Kosmonautennahrung
- Raketenmodelle (Bernd Lietzow)
- Alexander Gerst, der nächste deutsche Astronaut
- Und vieles mehr ...



Und da geht's zum Shop


=======================================================================================

Das war: Die Feier im April 2011 – 50 Jahre seit dem ersten bemannten Raumflug

Wir planen für Samstag, den 9. April 2011 die Feier in Rostock, ab 13:00 als Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie, mit populärwissenschaftlichen Vorträgen, Raketenbasteln, Kinderschminken, Ausstellung usw.

Hauptsächliche Feier-Standorte sollen sein:
  • Sternwarte Rostock, Nelkenweg 6
  • Christophorus-Gymnasium
  • Bunker Rostock, Neptunallee 8




=======================================================================================

Das war: Die Feier 2010 und die Zeit danach:

Riesenveranstaltung am Montag, dem 7. Juni 2010. 

Der Rektor der Universität Rostock lud ein ins Audimax:

 

Brigadegeneral Thomas Reiter und Prof. Dr. Michael D. Griffin zu Gast an der Universität Rostock

Am 7. Juni 2010 findet um 10:45 Uhr im Audimax, Ulmenstraße 69, 18057 Rostock eine öffentliche Veranstaltung mit dem Titel „Space, Research & Technology Lecture” statt. Es sprechen u.a. der Astronaut Brigadegeneral Thomas Reiter und der ehemalige NASA-Administrator Prof. Dr. Michael D. Griffin (Center for System Studies, University of Alabama in Huntsville). Die Veranstaltung wird im Rahmen der neuen transatlantischen Kooperation zwischen der Universität Rostock und der University of Alabama in Huntsville durchgeführt. Interessenten sind herzlich eingeladen.


Die Party am 10. April 2010: 49 Jahre bemannte Raumfahrt
  • Veranstaltungsort für die Vorträge, die Ausstellung und das Kinderprogramm: EWS Rostock, Am Kabutzenhof 20a

Special Guests:
  • Hans-Joachim Roloff, Ehrenastronaut der NASA
  • Prof. Dieter B. Herrmann, Präsident der Leibniz-Akademie und langjähriger Direktor der Archenhold-Sternwarte

Da sehen wir tagesaktuell, welche Parties weltweit stattfanden, und Rostock war dabei: http://yurisnight.net/yn2010/

So, Leute, die Rostocker Yuri's Night ist Geschichte. Vielen Dank an die Gäste, die das zu einer besuchten Veranstaltung gemacht haben. Vielen Dank an den Ausrichter Kulturkombinat, der das mit seinen vielen rührigen Helfern zu einer funktionierenden Veranstaltung gemacht hat. Vielen Dank an die Vortragenden, die das zu einer interessanten Veranstaltung gemacht haben. Und vielen Dank an alle bei Vorbereitung und Durchführung beteiligten Vereine, Unternehmen, Organisationen, die die Veranstaltung möglich gemacht haben. Da möchte man ja fast überlegen, ob man das 2011 noch mal machen kann. Jemand hat einen Bericht geschrieben, vielen Dank! Und auch die NNN meldet sich zu Wort.

Aussteller

Vorträge (13:00 bis 19:00)



Film (20:00)

"Fliegerkosmonauten - Space Sailors", BRD 2009, Regie: Marian Kiss

Ab 22:00: World Space Party