Über mich

Yogi Gangadhara

Yoga Acharya



Geboren wurde ich 1976 in Córdoba in Argentinien. An der Universidad Nacional de Córdoba begann ich 1997 mein Studium der Psychologie. Im Jahr 2001 brach ich mein Studium wegen der sozio-politischen Krise und ökonomischen Veränderungen in meinem Land ab. Noch im selben Jahr migrierte ich nach Leipzig in Deutschland, wo ich meine Frau kennen lernte  und wir gemeinsam eine fünfköpfige Familie gründeten.
Im Jahr 2007 begab ich mich im Zuge einer existentiellen Krise für einige Wochen in einen Yoga-Ashram in Nordrhein-Westfalen. Während meinen Meditationen fand ich dort wieder zu Ruhe und traf die Entscheidung, nach Vrindavan in Nordindien zu reisen. Dort absolvierte ich 2008 eine Ausbildung  zum ganzheitlichen Yogalehrer am The International Sivananda Yoga Vedanta Centre. Nach der Ausbildung wurde mir der Titel Yoga Siromani verliehen.
Nach meiner Rückkehr nach Deutschland konnte ich dank meiner tägliche Yoga-Praxis zu mehr Klarheit, Ruhe und Gesundheit finden.
Seitdem leite ich Yoga-und Meditationskurse, Yogastunden für Kinder, Stressbewältigungskurse und Meditationen für Anfänger und Fortgeschrittene.
Außerdem absolvierte ich 2009/2010 Ausbildungen als Thai-, Tantra-, Meta- und Hot-Stone-Masseur.
Im Oktober 2010 komplettierte ich meine Ausbildung als Yogalehrer während der Fortgeschrittenen-Yogalehrer-Ausbildung (ATTC) am The International Sivananda Yoga Vedanta Centre in Vrindavan/ Indien. Ich konnte sie erfolgreich abschließen und bin nun Master of Yoga (Yoga Acharya).