Visite‎ > ‎

News


Industriekultur

veröffentlicht um 12.10.2016, 03:02 von Klaus Missal   [ aktualisiert: 28.12.2016, 02:01 ]

Wissen über unsere industrielle Vergangenheit.
Worte, aufgeschrieben in Büchern oder überlieferte Zeitdokumente in Papierform.
Mit Modellen können wir unsere industrielle Vergangenheit nachbilden. Manchmal existieren noch Kunststoffmodelle.

Realität, die uns umgibt. Industriedenkmale, die vergangene industrielle Prozesse und Berufe zeigen oder Ruinen ehemaliger
 Industrieanlagen. Wir können fotografieren und filmen, was noch vorhanden ist.
(W)ort
- beschreibender Text,
meist aus Wikipedia zitiert -
(M)odell
- dreidimensional dargestellt,
mit CAD Software -
(R)ealität
- fotografiert oder gefilmt -

4D BIM

veröffentlicht um 12.10.2016, 02:46 von Klaus Missal

4D ist durchaus nicht nur 3D Modell plus Zeit. 
- Es ist Planung in einem dreidimensionalen Datenmodell, mehr als eine Weiterentwicklung der Planungsaufgaben, die mit einem Kunststoffmodell erledigt werden können. 
- Und es ist die Planung der Bau- und Montageabläufe mit Hilfe der Netzplantechnik.

BIM ist nicht ein "Building Information Model" im Sinne eines "Gebäude Daten Modells". Es ist ein Datenmodell im Sinne von "to build", übersetzt allgemeiner mit Bauen und Errichten. 
- Es werden Straßen, Gebäude, Flughäfen, Prozessanlagen und anderes gebaut. 
- In der Ablaufplanung kann man Baustellen unter anderem in Linienbaustellen, wie Straßen und Schienen oder Architektur, wie Gebäude oder auch flächige Prozessanlagen, wie Chemieanlagen, Raffinerien einteilen.

Saaleradweg 2016 - komplett gefahren

veröffentlicht um 05.05.2016, 05:28 von Klaus Missal   [ aktualisiert: 09.08.2016, 09:26 ]

Von der Quelle bis zur Mündung mit dem Rad gefahren, vom 12. bis 18. April:
Wir waren praktisch allein unterwegs. Es war wohl zwei Wochen zu früh.
Am Morgen war es noch recht kühl. Temperaturen unter zehn Grad sind bei wechselnden Anstiegen und Abfahrten nicht sehr angenehm.
Mobile Einrichtungen für Wanderer und Radfahrer richten sich wohl erst ab Mai ein. Bäcker sind eher rar und einige Gaststätten sind nur in der Saison geöffnet. 




20160412 Saaleradweg komplett


Franckesche Stiftungen

veröffentlicht um 03.05.2016, 00:20 von Klaus Missal   [ aktualisiert: 16.10.2016, 01:01 ]

Ein Besuch der Franckeschen Stiftungen in Halle:
Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek


Namibia 2006 - Auswertung einer Reise

veröffentlicht um 25.11.2015, 05:34 von Klaus Missal   [ aktualisiert: 05.05.2016, 05:49 ]

Namibia


Dittersdorfer Rundweg

veröffentlicht um 04.11.2015, 10:27 von Klaus Missal   [ aktualisiert: 05.11.2015, 23:09 ]

Der Dittersdorfer Rundweg ist eine familienfreundliche Wanderung im Vorland des Erzgebirges. Ein Startpunkt, mit Möglichkeit das Auto abzustellen, ist die Dittersdorfer Höhe. Unsere Wanderung führte über eine Strecke von fast 20km über den Eibenberg. Einfacher und ca. 5km kürzer ist es, im Tal der Zwönitz zu bleiben und über Kamerun/ Kemtau zu gehen. 

Der Link zur detaillierten Streckenbeschreibung der Wanderung vom 01. November 2015:

Ingenieur- trifft Drucktechnik

veröffentlicht um 30.10.2015, 06:03 von Klaus Missal   [ aktualisiert: 19.03.2016, 14:23 ]

Ingenieurtechnik:
Die kleinste Maßeinheit auf dem Meterstab ist der Millimeter.

Die kleinste Einheit auf dem Typometer ist der Punkt.

1 Punkt = 0,3759 Millimeter

Ein Besuch im Museum für Druckkunst Leipzig.

Unsere Gedanken sind in Nepal

veröffentlicht um 01.05.2015, 03:13 von Klaus Missal   [ aktualisiert: 01.05.2015, 04:10 ]

Wir sind von den Ereignissen sehr betroffen und fühlen mit den Menschen in Nepal.
Unsere Spendenseite ist: http://www.entwicklung-hilft.de/spenden

Der Verein Lumsa e.V. unterstützt seit vielen Jahren den Betrieb einer Schule in Lumsa, einem Dorf im Nordosten von Kathmandu:
LUMSA - eine Schule für Nepal e.V. Verein zur Förderung von Bau und Unterhaltung einer Schule im Solukhumba- Distrikt

Panio ist LIVE!

veröffentlicht um 25.07.2014, 22:06 von Klaus Missal   [ aktualisiert: 26.04.2016, 14:43 ]

Die kostenlose und werbefreie Panio Version 1.0 ist seit dem 02. Juli 2014 im öffentlichen Google Web Store für Android verfügbar:

Mobil unterwegs sein (Wandern, Radfahren, Autofahren), 
Fotos von Sehenswürdigkeiten im Umkreis von 2, 10, 50 km 
und mehr ansehen, ein interessantes Foto finden, dorthin navigieren. 
Das und noch mehr unterstützt Panio.

Juni 2013: Unesco Weltkulturerbe

veröffentlicht um 23.07.2014, 12:47 von Klaus Missal   [ aktualisiert: 23.07.2014, 12:52 ]

sind geworden: Die Goldene Bulle auf Vorschlag Deutschlands und Österreichs sowie Das Kommunistische Manifest und Das Kapital, 1. Band auf Vorschlag Deutschlands und der Niederlande

1-10 of 27