Infos zu WI‎ > ‎

Wurzelimperium Update 9/2010

Seit dem 23.9.2010 gibt es viel neues im tiefen Wurzeltal
Neu ist die Kakteen - Zucht.
Dabei sind 4 neue Questreihen einzig dafür eingefügt worden um diese zu forschen.



Den ersten Quest findest Du dabei hier

Zum züchten stehen Dir Wärmelampe, Dünger und ein Herz zur Verfügung. Aber erst wenn Du den ersten Samen erhalten hast. Dies war bei uns nicht nach dem ersten Quest sondern ....

Na dann. 48 Stunden warten nochmals ins Dorf und da kommt auch der erste Quest mit dem ich einen Topf freischalten kann.

Testpflanzungen
Professor Bartstoppel ist für deine Hilfe beim Bau des Gewächshauses sehr dankbar. Er hat sogar verlauten lassen, dass du als VIP Kunde behandelt wirst und als erster in den Genuss der Forschungseinrichtung kommst. Da sein Zuchtbuch allerdings noch nicht vollständig ist, benötigt er erst einmal Referenzsorten von dir.

Liefere 1.500 Kartoffel, 5.600 Radieschen, 5.300 Tomaten und 4.200 Erdbeeren.

Belohnung:
1x Echino
Erster Topf wird freigeschaltet

zur gleichen Zeit blinkt aber noch ein zweites Gebäude. Auch hier werden Dinge gebraucht damit ich einen 2 Topf frei bekomme.

Die geheimnisvolle Arbeit
Der Professor ist von einigen Pflanzenzüchtern um Hilfe gebeten worden: Viele Pflanzen sterben an einer geheimnisvollen Pflanzenkrankheit und keiner scheint zu wissen, was man dagegen tun kann. Der Professor hat sich nun diesem Problem gewidmet! Er bräuchte aber von Dir einige gesunde Pflanzen. Deine Pflanzen sind doch alle gesund, oder?

Liefere 2.500 Sonnenblumen, 1.200 Brombeeren, 2.200 Himbeeren und 6.700 Erdbeeren.

Belohnung:
1x Bighead
Zweiter Topf wird freigeschaltet


Nicht gerade von schlechten Eltern, was da gebraucht wird.
Je nach dem, welchen Quest Du erledigst, wird er andere wieder verborgen und wartet wieder 48 Stunden, bis das er erledigt werden kann.
Nun aber schnell in die Kakteenzucht. Und da liegt er, der erste Samen. Echino schimpft er sich und hat recht lange schon bei der ersten Stufe.



Nun bist Du gefragt, den erst die richtige Kreuzung wird Deinen Kaktee zum wachsen bringen.



Ja und je nachdem, wie viele Sterne Du Deiner Kreuzung geben willst, wirst du auch Zutaten benötigen.

Erschrecke nicht, da kommt einiges Zusammen.
Wars das?
Nein, der Echino braucht Liebe, Dünger und eine Wärmelampe, wenn Du wirklich Qualität erzeugen willst.

Hier ist wohl genügend Liebe und Wärme vorhanden, aber etwas Dünger könnte der Kaktus noch gebrauchen.
Und natürlich Wasser.

Aber erst mit Superdünger etc. (Nur für Premium) und mit Einsatz von 3 Coins (weitere 30000 Taler auf Welt 43) hast Du dann das Optimale Klima erschaffen. Dies aber auch nur auf Zeit.





Alles in allem eine recht teure Angelegenheit und vieles mit Produkten, die auf dem Markt eh nicht günstig erhältlich sind.

Da einige dieser "Zutaten" zeitlich begrenzt sind, muss ich diese Kosten also mehrfach tragen, biss dann meine erster Echino fertig ist.

Na mal schauen was weiter geschieht.

Wie geht das mit den Kakteen

Schritt 1:

In der Stadt findest du abhängig von deinem Level vier Questreihen, eine für jede Kaktussorte. Als Belohnung für die erste Quest jeder Questreihe erhältst du ein Samenkorn. Dieses findest du dann im Samenglas am unteren Bildrand.
Der Zuchtvorgang beginnt, sobald du einen der Töpfe links mit einem Samenkorn bepflanzt. Ziehe dazu den Samen auf den Topf.

Schritt 2:

Jetzt öffnet sich ein Fenster mit 3 Spalten. Durch geschicktes Probieren lässt sich eine Kreuzung von hoher Qualität finden. Als Maß für die Qualität kannst du dich an den Sternen weiter unten orientieren.

Schritt 3:

Wenn du mit der gefundenen Kombination zufrieden bist, klicke auf den Bestätigungsbutton und du gelangst zu einer weiteren Ansicht.
Nun ist es Zeit, die benötigten Waren für die Forschung bereitzustellen.
Mit einem Klick auf den Bestätigungsbutton werden die angegebenen Mengen aus deinem Lager abgezogen und das Samenkorn in den ausgewählten Topf gepflanzt.

Schritt 4:

Hier wächst das Samenkorn zu einer Pflanze heran, jedoch nur wenn du sie fürsorglich behandelst. Klicke auf die Pflanze um ihren aktuellen Status zu erfahren. Die vier angezeigten Balken drücken die Bedürfnisse der Pflanze aus. Sie wächst nur solange keiner der Balken den Boden berührt.
Links unten findest du mehrere Behandlungsmöglichkeiten, jede wirkt nur für einen bestimmten Zeitraum. Länger anhaltende Behandlungen findest du, indem du auf den funkelnden Stern klickst.

Schritt 5:

Hat die Pflanze ihr Endstadium erreicht, kannst du sie ernten und sie wird deinem Lager gutgeschrieben. Diese speziellen Zuchtpflanzen erwirtschaften beim Anbau im Garten mehr Punkte als normale Pflanzen. Um sie zu vermehren, bleibt aber nur die Möglichkeit der Zucht im Gewächshaus.

Ach ja, Busanbindung gibt es hier leider keine, da bleibt nur das Fahrrad.

Viel Erfolg beim Experimentieren...

Neu ist auch die Menüleiste rechts am Zaun die Dir das wechseln in die verschiedenen Orte und Gärten erlaubt.
















Echino, Dein erster Kaktee








Mit 3 Sternen wirst Du schon recht tief in die Tasche greifen müssen um Deine erste Kreuzung finanzieren zu können.


Diese Mengen musst Du nun anbauen, günstig einkaufen, oder es wird nichts mit Deiner Kreuzung.
24'000 Taler hat mich das ganze bisher gekostet.



Comments