Gelsencup 2018 auf Schloss Diersfordt

HINWEIS:

Für weitere Fragen sendet uns eine Email: andreas.laas[@]gmx.de

Der Gelsencup wird erwachsen und die Planung ist in vollem Gange.

„Dein Schloss. Dein Fest. Dein Tag“ das ist das Motto von Schloss Diersfordt. In mitten einer intakten Naturlandschaft und wunderbar abgeschiedenen Umgebung, aber dennoch zentral liegt die 1432 entstandene Schlossanlage Diersfordt – mit stilvollem Ambiente, einer Rokoko-Kirche auf dem Schloss-Platz und eigenen Wasserflächen.

Auf dieser Schlossanlage mit 135.000qm bietet uns der der Schlossherr, Axel Beichert, die perfekte Wohlfühl-Atmosphäre für unseren Workingtest - den Gelsencup 2018.

Wir bekommen nicht nur das Gelände, sondern auch das gesamte Nebengebäude „ die Orangerie“ inklusive Bestuhlung, Tischen und Stehtische im Aussenbereich. Bei schlechtem Wetter stehen uns auch die beiden Gewächshäuser "der Orangerie" zur Verfügung. Ein Kamin sorgt bei kaltem Wetter für eine warme Atmosphäre.

Axel Beichert wird sich persönlich um uns kümmern und bietet während des Workingtest Schlossbesichtigungen an. Er wird dabei nicht nur die offiziellen Räumlichkeiten mit uns besichtigen, sondern gewährt uns auch einen Blick hinter die Kulissen. Der Schlossherr ist wie immer sehr um seine Gäste auf Schloss Diersfordt bemüht und möchte, dass wir uns wohlfühlen.

Im Sinne des Mottos von Schloss Diersfordt planen wir für euch den "Gelsencup 2018 auf Schloss Diersfordt". Wir möchten mit euch einen schönen, entspannten Tag erleben, der euch gerne in Erinnerung bleibt.

In diesem Sinne - Dein Tag. Dein Workingtest. Gelsencup auf Schloss Diersfordt.

Eure Sonderleitung,

Andreas Laas und Helmut Brotzki