Home

Wolff Rump


News


News Wolff Rump:



    
  • Inhalt: Der Roman handelt von den Abenteuern, die der Reiseschriftsteller Jero von Xanten an der Seite seiner exzentrischen Bulldogge Colgate in der geistigen Diaspora Hollywood erlebt.
Der Roman ist auf Amazon.de erhältlich.




  • Meine Kurzgeschichten-Anthologie 'Killer Blues' mit 6 spannenden Thrillern ist ab sofort bei Amazon erhältlich.



        
        Abgebrannt Kurzgeschichte

  • Meine Kurzgeschichte 'Abgebrannt' kann - for free - in verschiedenen Formaten abgerufen werden.


           

  • Eine Anthologie mit 12 meiner Kurzgeschichten ist auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht worden. Der Titel: E-Zigarette. Die Stories haben die richtige Länge für die (Zigaretten-)Pause zwischendurch oder die Fahrt mit der Bahn zur Arbeit. Der Genre-Schwerpunkt liegt bei Thrillern, aber es sind auch Satiren und dramatische Stories dabei. Einige der Kurzgeschichten haben bei Literaturwettbewerben Preise gewonnen oder sind nominiert worden. Dazu gehört auch eine Nominierung für den Agatha-Christie-Krimipreis 2011 des Fischer Taschenbuch Verlags mit einer anschließenden Veröffentlichung. Es ist also nicht die Katze im E-Sack.





  • Meine Kurzgeschichte 'Vom Sein und Schein':  Tinseltown, LaLaLand, Hollywood – drei Namen für die Stadt des Scheins, in der alles möglich, aber wenig wahr ist. Ein Mann rutscht während eines Unwetters in Los Angeles hinter seinem Hund einen Hang hinab und landet mitten in einem Filmset für einen Krimi. Wirklich?






  • Die Kurzgeschichte 'Nur ein Job':

    Inhalt
    Malalai Popalzai, die frisch gekürte Präsidentin Afghanistans, macht sich mächtige Feinde, als sie ein Programm ankündigt, mit dem Bauern eine wirtschaftliche Alternative zum allgegenwärtigen Drogenanbau gegeben werden soll. Das Programm würde die Landbevölkerung aus der Abhängigkeit der Drogenbarone befreien und der Allianz aus Warlords, Drogenhändlern und korrupten Politikern, die das Land regieren, die finanzielle Basis ihrer Macht entziehen. Während die Präsidentin zur Afghanistan-Konferenz nach Bonn reist, bereitet ein Killer ihre Ermordung vor.





  • Ich habe meine Kurzgeschichte 'Das Schreien der Lämmer' veröffentlicht. 

    Inhalt: Die einsame Hallig ihrer Eltern mitten im Wattenmeer scheint Frauke der ideale Ort zu sein, um ihren Burnout auszukurieren und ihren Weg zurück ins normale Leben zu finden. Als sie Besuch von ihrem Jugendfreund und seiner Verlobten bekommt, ahnt sie nicht, dass die angekündigte Sturmflut ihr geringstes Problem sein wird. Der Tod hält Einzug auf der Hallig.




  • Meine Kurzgeschichte 'Death Valley' (Thriller):

    Inhalt:

    Als der Solarfahrzeug-Unternehmer Jan van Veen die Herausforderung eines Automobil-Industriellen annimmt, in einem Autorennen zu entscheiden, ob der Sonne oder dem Benzin die Zukunft der Branche gehört, ahnt er nicht, dass er sich damit in das Visier eines Killers begibt. Aber auch der Auftragsmörder hat kein leichtes Spiel, denn er hat eine Frau, die ganz eigene Pläne verfolgt.




News für Autoren und Literaturfreunde*:

Stand August 2013

  • Krimi-Bestenliste der ZEIT für August 2013.


  • Meine Filmkritik zu 'Mud', einem spannenden Film á la Huckleberry Finn mit Mathew McConaughey.


  • Meine Rezension des Hard Boiled Thrillers 'Gun Machine' von Warren Ellis.


  • Filmkritik: Before Midnight mit Ethan Hawke. Sehr empfehlenswert!


  • Meine Rezension des sehr empfehlenswerten Buches 'The Taliban Cricket Club' von Timeri Murari.


  • Meine Rezension des spannenden Thrillers 'The Fallen Angel' von Daniel Silva.


  • Mein Roman 'Hollywood-Express' (ca. 400 S.) und meine Kurzgeschichten-Sammlung 'Killer Blues' (Thriller) sind dieses Wochenende (15./16.06.) gratis bei Amazon zu haben.


  • Literatur-Nachrichten, Buchempfehlungen, Rezensionen.


  • Die SWR-Literaturbestenliste für Juni 2013.


  • Die Krimi-Bestenliste der ZEIT für Juni 2013.


  • Mein Roman Hollywood-Express ist ab sofort bei Amazon erhältlich. 0,99.-€. Viel Spaß!


  • Aktuelle Literatur-News finden sich übersichtlich zusammengestellt auf meinem Blog.


  • 'The Place Beyond The Pines' - ein interessantes Krimi-Drama mit Ryan Gosling. Meine Filmkritik.


  • Die Lese-Tipps des SWR (Top 10 - Mai 2013): Bestenliste.


  • Die Krimi-Bestenliste der ZEIT für Mai 2013.


  • Meine Filmkritik zum spannenden Thriller 'The Call' mit Halle Berry.


  • Video-Lesung meines Romans 'Hollywood-Express', in dem sich ein Reiseschriftsteller zusammen mit seinem Hund in die kulturellen Niederungen Tinseltowns wagt. Das Buch ist auch auf Amazon.de zu haben. Viel Spaß!


  • Rezension des spannenden Thrillers 'The Numbers Station' mit John Cusack.


  • Meine Rezension des Polit-Thrillers 'The Company You Keep' von Robert Redford.


  • Meine Kurzgeschichte 'Abgebrannt' liegt jetzt als Video-Lesung auf Youtube vor. Bequemer geht es nicht, einfach reinklicken und zurücklehnen: Youtube.


  • Meine Rezension des spannenden (Psycho-)Thrillers 'Burning Man' von Alan Russell findet sich hier.


  • Der 1. Band meines Romans 'Hollywood-Express' ist für €0,99.- auf Amazon zu beziehen.


  • Meine Kurzgeschichten-Anthologie 'Killer Blues' ist ab sofort bei Amazon erhältlich.


  • Ingeborg Bachmann über die Existenz und die Aufgabe des Schriftstellers: Zitate.


  • Aktuelle Literatur-News aus D, USA und GB finden sich regelmäßig und übersichtlich zusammengestellt auf meinem Blog.


  • Meine neue Kurzgeschichte '21  22  TOD' (Thriller) kann hier gelesen werden. For free!


  • 'Der Löwe' - ein spannender und sprachlich origineller Thriller von Nelson DeMille. Meine Rezension.


  • 'Atem' von Tim Winton - ein spannender und psychologisch dichter Coming of age - Roman aus der Welt des Surfens. Empfehlenswert! Meine Rezension.


  • Literatur-News aus D, USA und GB finden sich regelmäßig und übersichtlich zusammengestellt auf meinem Blog.


  • Meine Filmkritik zu 'Broken City' - Thriller mit Russell Crowe, Mark Wahlberg, Catherine Zeta-Jones.


  • 'NOIR' von Olivier Pauvert ist ein spannender und klug gemachter Mystery-Thriller, der aktuelle gesellschaftliche Probleme in die Zukunft 'weiterspinnt'. Meine Rezension des Romans.


  • Termine für März 2013 zum Vormerken: Literatur im TV und Radio.


  • Die SWR-Bestenliste für März 2013 (Kurzübersicht).


  • Die Krimi-Bestenliste von ZEIT-Online für den Februar 2013 in der Kurzübersicht.


  • 'Promised Land' mit Matt Damon ist ein Umweltdrama über die Ausbeutung von Farmern durch Energieunternehmen, die auf ihrem Land Gas fördern wollen. Meine Fimkritik.

    English version of my film review: 'Promised Land'.


  • 'Stand Up Guys' ist eine irrwitzig komische und zugleich dramatische Thriller-Komödie mit Al Pacino und Christopher Walken. Empfehlenswert! Meine Filmkritik findet sich hier.

    English version of my film review: 'Stand Up Guys'.


  • Aktuelle Literatur-News aus D, USA und GB finden sich regelmäßig und übersichtlich zusammengestellt (unter der Kategorie 'News') auf meinem Blog.


  • Die SWR-Bestenliste mit Buchempfehlungen von Kritikern für Februar 2013 gibt es hier.


  • 'Chasing Mavericks' (dt. 'Mavericks - Lebe Deinen Traum' ) ist ein Surferfilm mit Gerard Butler. Meine ausführliche Rezension gibt es hier.


  • 'Ruby Sparks' ist eine 'Romantic Comedy' mit einer ernsten Botschaft. Das Ensemble Zoe Kazan und Paul Dano überzeugt. Ansehen lohnt sich! Meine Filmkritik gibt es hier.


  • Am 17. Januar läuft Quentin Tarantinos hochgelobter neuer Film 'Django unchained' in Deutschland an. Ich hatte Gelegenheit, die US-Fassung zu sehen. Meine Filmkritik gibt es deshalb bereits heute.


  • Meine Rezension zu Blake Crouchs spannendem Thriller 'Pines'.


  • Aktuelle Literatur-Bestenlisten der Kritiker von ZEIT, SWR und anderen Medien finden sich auf meinem Blog unter dem Label Lese-Tipps.


  • 'Access to Power' ist ein spannender Polit-Thriller von Robert Ellis. Meine Rezension im Blog.


  • Aktuelle News aus der Literaturszene, Rezensionen und Aufgeschnapptes finden sich regelmäßig auf meinem Blog oder bei Twitter. Einfach mal reinschauen!


  • ''Nebenan ein Mädchen': ein knallhartes Jugenddrama für Erwachsene, das eine kleinstädtische Spießeridylle enttarnt. Meine Rezension.


  • Beasts of the Southern Wild' - ein poetisch-kraftvoller Film. Absolut empfehlenswert! Filmkritik.


  • 'Das Koma' von Alex Garland - ein Roman ins Innere des Seins. Rezension.


  • Ein Roman, den man mehrmals lesen kann: 'Schilf' von Juli Zeh. Diesmal habe ich mich zu einer Rezension hinreißen lassen.


  • Rezension zu 'Talk Talk', einem spannenden und sprachlich überzeugenden Psychothriller von TC Boyle.


  • Meine Rezension zu Martin Booths Roman 'A Very Private Gentleman', der unter dem Titel 'The American' mit George Clooney verfilmt wurde. Die Unterschiede zwischen Film und Roman sind gewaltig.


  • Michael Prescott's Thriller 'The Shadow Hunter' hat alles, was einen Pageturner ausmacht: Rezension.


  • Meine Rezension zu Don Winslows hochgelobtem Politthriller 'Tage der Toten' (engl. 'The Power of the Dog').


  • Eine ausführliche Rezension zu Michael Robothams Psychothriller 'Dein Wille geschehe'.


  • Meine Rezension zu Jo Nesbø's Thriller 'Die Larve' findet sich auf meinem Blog.


  • Interessant: Die Rangliste der erfolgreichsten Krimi-Ermittler in deutschen Bibliotheken laut Amazon-Statistik.


  • Eine Lese-Empfehlung: Mark Levi's (alias M. Agejew) sprachgewaltiges Buch 'Roman mit Kokain' liegt in einer neuen Übersetzung aus dem Russischen vor. Details.


  • Die fünf Nominierten für den Schweizer Buchpreis 2012 stehen fest.


  • Die November - Sendetermine von 'Literatur im Foyer' (SWR/3sat).


  • Eine Rezension zum Thriller 'Aschenputtel' der Schwedin Kristina Ohlsson findet sich auf meinem Blog.


  • Meine Rezension zu 'Three Seconds', einem Thriller des Autoren-Duos Roslund/Hellström, der mit dem Schwedischen Krimipreis ausgezeichnet wurde.


  • Hilary Mantel erhält auch für die Fortsetzung ihres Romans 'Bring Up the Bodies' den bedeutenden Booker-Prize. Sie ist die 1. Frau, der das Kunststück gelungen ist, den bedeutenden Literaturpreis zum wiederholten Mal und dazu noch für eine Sequel zu gewinnen. 'Wolf Hall' wurde vor drei Jahren ausgezeichnet. Auf der 2012er Shortlist standen so unterschiedliche Werke wie 'Umbrella' von Will Self, ein experimentelles Buch ohne Kapitel,  'The Garden of Evening Mists'  von Tan Twan Eng, Deborah Levy's 'Swimming Home' sowie zwei Debüts: Alison Moore's 'The Lighthouse' und 'Narcopolis' von Jeet Thayil. Mehr über die Preisverleihuing  berichtet der Guardian

  • Eine interessante Analyse und Übersicht über 29 unterschiedliche eBook-Plattformen: blueloopconcepts


  • Andreas Eschbach gewinnt den Deutschen E-Book-Preis 2012 mit der Kurzgeschichte 'Das schwarze Messer.


  • Mark Twains Autobiographie wurde auf seinen eigenen Wunsch hin erst 100 Jahre nach seinem Tod veröffentlicht. Seit Oktober liegt sie in der Übersetzung im Aufbau Verlag vor. "Meine geheime Autobiographie'.
    Eine Kostprobe findet sich in der 'Zeit'.


  • Verleihung des Deutschen Buchpreises an Ursula Krechel (Landgericht). Spiegel Online hält einen empfehlenswerten Kommentar bereit. 


  • Barry Award 2012 für Jussi Adler-Olsens Thriller 'Erbarmen'


  • Die Krimi-Bestenliste von 'Zeit-Online' für Oktober. Hier finden sich Details zu den Büchern: Top 10


  • Elizabeth George's Roman ‚Wer dem Tode geweiht’: Der Krimi aus der TV-erprobten Inspektor Lynley - Serie kommt sprachlich elegant daher. Der komplexe Plot verfügt über zwei Handlungsstränge. Er ist intelligent konstruiert und verfügt über zahlreiche Twists. Die originellen Settings bedienen das Kopfkino des Lesers. Alles wie gewohnt? Ja ... und nein. Mehr dazu in meinem Literatur-Blog

  • Deutscher Buchpreis 2012

    Die Nominierten (6 aus 162) sind:

    Ernst Augustin: Robinsons blaues Haus

    Wolfgang Herrndorf: Sand

    Ursula Krechel: Landgericht

    Clemens J. Setz: Indigo

    Stephan Thome: Fliehkräfte

    Ulf Erdmann Ziegler: Nichts Weißes

     

    Die Preisverleihung wird am 8. Oktober 2012 auf der Frankfurter Buchmesse durchgeführt. Der Gewinner erhält € 25.000.



  • Ich habe einen Rezension zu Nicholas Christophers interessantem Roman 'Franklin Flyer' verfasst. Flyer ist ein Erfinder und Industrieller, der während der 30er und 40er - Jahre gegen den aufkommenden Faschismus kämpft. Der Roman strotzt vor ungewöhnlichen Ideen und ausgefallenen Charakteren und kann es literarisch durchaus mit Texten von le Carré und Greene aufnehmen. Empfehlenswert! Die Rezension findet sich hier.


  • Vier Buchtipps für Freunde von Hard Boiled und Neo Noir - Literatur: Chad Taylor (Shirker),  JC Izzo (Die Marseille Trilogie), Daniel Suarez (DAEMON) und Tom Franklin (Die Gerechten). Genauere Infos gibt es hier.


  • Literaturkritik.de
    Ein umfassendes Literaturforum mit mehr als 8.000 Rezensionen. Betreiber ist das Institut für Neuere deutsche Literatur und Medien der Universität Marburg. Empfehlenswert!
    Literaturkritik.de

  • Skoobe - eine Leihbücherei für E-Books:
    Der Holzbrinck-Verlag hat einen Dienst ins Leben gerufen, der Viellesern die Möglichkeit bietet, gegen eine geringe monatliche Flatrate (derz. €9,99.-) eine unbegrenzte Anzahl E-Books auszuleihen. Begrenzt ist lediglich die Zahl der gleichzeitig ausgeliehenen Bücher: 5 Bücher auf max. 3 Geräten. Ab März 2013 sollen nur noch 2 Bücher gleichzeitig zu beziehen sein. Die Anwendung existiert zur Zeit nur für Nutzer von Apple-Endgeräten. Details finden sich auf Welt.de.


  • Die Verwendung des 'Gefällt mir' - Buttons von Facebook und des Google+ - Buttons ist für die Betreiber von (Autoren-) Websites und Blogs rechtlich nicht unproblematisch. Bereits das Vorhandensein eines solchen dynamischen Buttons auf einer Seite führt dazu, dass Facebook & Co Nutzerdaten sammeln - selbst dann, wenn der Button vom Nutzer gar nicht angeklickt wird. Die Aufnahme eines entsprechenden Disclaimers in das Impressum der Seite ist ein erster Schritt, ob er aus datenschutzrechtlicher Sicht ausreicht, wird erst die Rechtspraxis zeigen.
    Mehr dazu im Blog.

  • Die Impressum-Pflicht gilt nach Ansicht vieler auf Online-Recht fokussierter Kanzleien nicht nur für konventionelle Websites und Blogs, sondern auch für ALLE sozialen Netzwerke, wie Twitter, Facebook, Google+  und auch für einen Großteil der Nutzer. Der Kreis der Ausnahmen wird von den Gerichten sehr eng gezogen. Da die Social Media - Anbieter nicht aus Good Old Germany kommen und die hiesige Rechtslage für sie bestenfalls zweitrangig ist, wird man nach standardisierten Lösungen vergeblich suchen. Noch halten sich die einschlägigen Abmahn-Spezialisten zurück, aber es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis sie den neuen Markt in Angriff nehmen werden. Improvisationstalent ist gefragt, um Abmahnungen vorzubeugen. Mehr Informationen zum Thema und Tipps, wo und wie man das Impressum einbauen kann: siehe Blog.

Hinweis: Die Texte auf dieser Website stellen keine Rechtsberatung dar. Wer Rechtssicherheit benötigt, sollte einen Fachanwalt kontaktieren.


*Die Verantwortung für externe Links liegt ausschließlich bei den Link-Betreibern. Keine Gewähr für Ausschreibungs-Details von Literaturpreisen etc.. Weitere rechtliche Hinweise: siehe Impressum.
Comments