Das schwarze Brett

Letzten 24h-Darstellung von Temperatur/Luftfeuchte und Wind!

13.10.2017 /  Schwimmwestenpflicht
Ab Sonntag den 15. Oktober beginnt wieder die Schwimmwestenpflicht. Sie endet am 15. April des nächsten Jahres.
Ich bitte alle Mitglieder, dieser Sicherheitsmaßnahme im eigenen Interesse zu folgen.
Hierzu sind unsere gesammelten Sicherheitshinweise sehr aufschlussreich.


04.09.2017 / Vereinsrabatt bei Globetrotter
Die Firma Globetrotter in der Steglitzer Schloßstraße hat unseren seit 2008 vereinbarten Vereinsrabatt in Verbindung mit dem DKV-Ausweis wieder aktiviert.
Aufgrund eines Softwarefehlers erfolgte die kurzzeitige Deaktivierung. Globetrotter bat um Entschuldigung.

24.08.2017 / Noch ein Vereinsboot
Wir haben einen schlanken EPIC 18X Double für die schnellen Runden gekauft.
Zielgruppe sind unsere erfahrenen und kippsicheren Kanuten.

Herstellerbeschreibung:

Schnelles, sehr leichtes Touringkajak mit 5 Gepäckfächern und großer Smart Track Steueranlage.
Für Touren mit Gepäck- aber auch als Sportgerät für das Fitnesstraining / Marathon auf dem Wasser geeignet!
Das Boot ist auch für das offene Meer mit hohen Wellen geeignet.

Durch die Wabenbauweise ist der Bootskörper sehr fest und sehr leicht. Aber natürlich auch empfindlich.

Länge 670 cm, Breite 57 cm, Zuladung ca. 250 Kg, Gewicht ca.29 Kg


20.06.2017 / Ein wirklich lesenswerter Artikel über unsere Wannseerunde
12.05.2017 / Vereinsschließanlage
Unsere neue Vereinsschließanlage ist nun eingebaut.
Der Zutritt zum Vereinsgelände, Vereinsräumen und Bootshallen ist somit nur noch mit dem neuen Schlüssel möglich.


01.04.2017 / Drei neue Vereinsboote
Wir haben jetzt drei neue "Luxusschiffchen im Stall".
Ein Touringboot, Lettmann Streamliner S, einen schnellen Wanderzweier, ein Lettmann Ocean und ein Fast-Rennboot, ein Vajda Spirit L
Alle Boote sind in einer sehr hohen Materialqualität gefertigt und dadurch auch wirklich leicht.
Allerdings sind die Boote dadurch empfindlicher und wir hoffen, dass alle Mitglieder dieses berücksichtigen.

Die Boote werden anlässlich unserer Jahreshauptversammlung eingeweiht.


22.03.2017 / Neue Lagerung der SUP-Boards
Wir haben jetzt die Lagerrollen montiert, damit lassen sich die beiden Boards sehr viel leichter händeln.
 

                                                 



01.12.2016 / Der WKC ist erneuter Sieger im Vereinswettbewerb „Blaues Band“,

der seit 1933 als Wanderpokal die beste Kilometerleistung der Berliner Kanuvereine auszeichnet.
Wie schon in der Saison 2011 und nach einigen Zweitplatzierungen in den letzten Jahren haben wir diesmal wieder „die Nase vorn“ und sind mit 1.883 Durchschnittskilometern der erfolgreichste Verein Berlins.



       

Hinweis zur Einstellung der Sitzposition bei den vereinseigenen Schweden-Booten: Livet, Lille Bror und Åsnen.
Die richtige Einstellung erfolgt durch Verschiebung des Sitzes (4). Dazu den Splint (3) nach vorn ziehen um den Sitz zu lösen. Sitz (4) in der neuen Position einstecken. Splint (3) wieder nach hinten schieben und damit den  Sitz befestigen. Zusätzlich kann Stemmbrett (2) verschoben werden. Die Lage der Steueranlage (1) darf  NICHT verändert werden, weil sonst die Länge der Steuerseile nicht mehr stimmen würde.