Über uns‎ > ‎

Stand-up-Paddling

Diese relativ neue Kanu-Sportart hat nun auch den WKC erreicht und wir haben inzwischen zwei Vereins-Boards, die von unseren Mitgliedern erstaunlich intensiv genutzt werden.

Beim Stand-up-Paddling, kurz SUP oder auch Stehpaddeln, bewegt sich der Sportler auf einem speziellen SUP-Board stehend und mit einem Stechpaddel paddelnd auf dem Wasser vorwärts.

Es ist relativ schnell erlernbar, kann ruhig oder auch intensiv fordernd betrieben werden und schult wie das Kanufahren den Gleichgewichtssinn und die Koordination. Es stärkt die gesamte Muskulatur, ist ein gutes Herz-Kreislauf-Training und stellt durch seine Naturverbundenheit einen idealen Ausgleich zum Alltagsstress dar.