news‎ > ‎

San Pedro de Atacama

veröffentlicht um 21.11.2014, 16:39 von Stefan Sigl
ist seit 2 Tagen unser neues Zuhause, wir Parken direkt unter der ehemaligen Verteidigungsanlage Pukara, 3km vom Zentrum des Touristenortes, im "Grünen" . . . an einem Bach.

Petra war fleissig und hat unseren Reisebericht bis zur Chilenischen Grenze geschrieben. Er berichtet von unserer Tour aus Salta gen Norden bis Humahuaca und zurück nach Salta. 4 Wochen später reisen die Oma und der "Opa" über den "4.800mtr. Hügel" Paso de Jama.


Wir wünschen euch viel Spass bei der Lektüre und freuen uns, auf eure Kommentare und Anmerkungen.

Die "Abfahrt" nach San Pedro war recht interessant, in 20km über 2.000 Höhenmeter hinab... 1.Gang... über eine Stunde Fahrzeit.

Hasta luego
Petra und Stefan

P.S. Ihr Begleitet uns seit 5 Jahren auf unserer Reise. 

Comments