St. Martin - Weierbach

Willkommen in der Pfarrei  St. Martin Weierbach

Weierbach ist ein Stadtteil von Idar-Oberstein und liegt am östlichen Rand der Stadt im Nahetal. Zur Pfarrei St.Martin gehören außer Weierbach die Stadtteile Nahbollenbach und Georg -Weierbach sowie Fischbach.Die Gemeinde besteht aus  ca. 1000  Katholiken. Gottesdienst ist donnerstags um 18.30 Uhr. Die Gottesdienstordnung für die Wochenenden finden Sie im aktuellen Pfarrbrief oder unter Gottesdienste.

 Pfarrkirche St. Martin

Die heutige Kirche befindet sich mit dem dazugehörigen Pfarrhaus, das z.Zt.an den Krankenhauspfarrer u. Kooperator  Prof. DDr.Donetzkoff vermietet ist, sowie dem Pfarrsaal, in der Oberen Kirchstraße in Weierbach. Die Kirche wurde 1897 im neugotischen Stil erbaut und 1997 renoviert.

 

Ansprechpartner/Gremien

Küsterin: Beatrix Messer

Vermietung / Vergabe: Pfarrsaal:  über Pfarrbüro Oberstein (s.dort)

Unser Pfarrsaal ist für z.B. für Familienfeiern  bis zu ca. 50 Personen gut geeignet. Er verfügt über eine komplett ausgestattete Küche.

 Pfarrgemeinderat

Alle vier Jahre wird von den Mitgliedern der Pfarrgemeinde der Pfarrgemeinderat gewählt.

Der PGR Weierbach besteht aus folgenden Mitgliedern:

 Vorsitzende:Kaiser, Maria
 Stellvertr. Vorsitzende:Simon, Ursula
 Schriftführerin:Setz, Marita
Vertreter im Verwaltungsrat:
Huhn, Stefan
 Delegierte im Pfarreienrat:
Kaiser, Maria
Simon, Ursula
 Mitglieder:Brust, Magdalena
 Mitglieder:Dezel, Katharina
 Huhn, Alfons
 Jakoby, Ursula
 Messer, Beatrix
 Schmalt, Karl-Heinz
 Schönig, Monika
 

Die Mitgliederinnen und Mitglieder des Pfarrgemeinderates (PGR) unterstützen und beraten die hauptamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorger, als deren Vertretung   z.Zt. Frau Barbara Kuttler für unsere Pfarrgemeinde Ansprechpartnerin ist,  bei ihrer Arbeit.  Zudem sind sie Ansprechpartner für die Mitglieder der Pfarrgemeinde. Die Zusammenarbeit der Pfarrgemeinderäte wird auf der Ebene der Pfarreiengemeinschaft im Pfarreienrat koordiniert.

Weitere Informationen zur Arbeit der Pfarrgemeinderäte und Pfarreienräte finden Sie auf der Webseite des Bistums Trier.

 

Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat (VR) wird vom Pfarrgemeinderat gewählt. Alle vier Jahre wird die Hälfte der Mitglieder für acht Jahre neu gewählt. Der Vorsitzende dieses Gremiums, welches das kirchliche Vermögen verwaltet und die Finanz- und Personalangelegenheiten der Pfarrei regelt, ist der Gemeindepfarrer. Weitere Informationen zur Arbeit des Verwaltungsrates finden Sie auf der Webseite des Bistums Trier.

In Weierbach  besteht der Verwaltungsrat aus 6 gewählten Mitgliedern und dem Pastor.

Er setzt sich wie folgt zusammen:

 

 Vorsitzender:Pfarrer Peter F. Sens
 Stellvertr. Vorsitzender:Hans-Gerd Setz   
 Mitglieder:Becker Markus

Kaiser Hans-Joachim

Müller Gudula

Pfeiffer Christine
 Schönig Nico

 

Gruppen:

Gottesdiensthelfer

  • Wortgottesdienstleiter: U. Simon, K.-H. Schmalt
  • Lektoren: W. Rudolph, K.-H. Schmalt, U. Simon, M. Kaiser
  • Kommunionhelfer: W. Rudolph, K.-H. Schmalt,

 

Kirchenchor

Leitung: Dekanatskantorin Charlotte Jansen, Tel. 06784 – 903806,  Probe mittwochs 20.00 Uhr im Pfarrsaal. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen!

Ansprechpartner: Magdalena Brust , Tel. 06784 - 7373

 

Besuchsdienst

Ursula Jakoby  , Magdalena Brust,

 

Ü-60-Treffen

jeden 2.Mittwoch im Monat ab 15.00 Uhr im Pfarrsaal.

Ansprechpartner U. Jakoby, H.Gerber, Tel 06784 - 8289923

 

Ökumene

Vakanzverwalter der ev. Gemeinde, mit der es seit vielen Jahren ein gutes Miteinander gibt, ist Pfarrer Rolf Schmidt,

Ökumene – Projekte:

  • Gemeindefest am 1. Sonntag im September
  • Bibelgesprächskreis am 1.Dienstag im Monat im ev.Gemeindehaus „Miteinander“
  • Passionsandachten
  • Erntedank-Gottesdienst
  • Martinsfeier
  • Adventsandachten
  • Weltgebetstag der Frauen

                                     

 

Comments