Vukits-Lieder‎ > ‎

Immer für die aundan do (Liedtext)

Text und Musik: Gerald Vukits

Original-Version anhören

Anmerkung: Wenn dieses Lied zum Beispiel bei Geburtstagsfeiern gesungen wird, kann der im Lied vorkommende "Papa" ggf. durch einen Männernamen oder durch "Opa" etc. ersetzt werden.

Liedtext:

Wann ana wos braucht
Wann ana wos wü
Dann geht er immer nur zum Papa hin
Wann ana wos braucht
Und ana wos wü
Dann geht er immer nur zum Papa hin
Dau klopft a aun
Oder ruaft earm aun
Weil der Papa der is immer immer für die aundan do
A in der Nocht
Do hurcht a zua
Jo der Papa der is hoit a gaunz a leiwanda Bua
A in der Nocht
Do hurcht a zua
Jo, der Papa der is hoit a leiwanda Bua

Er hot a Kroft
Er hot a Gfü‘
Drum geht auch sie immer gern zum Papa hin
Wenn sie was braucht
Wenn sie was wü
Dann geht sie immer gern zum Papa hin
Dau klopft sie an
Oder ruaft earm an
Weil der Papa der is immer immer für die aundan do
A in der Nocht
Do schlogt a zua
Jo der Papa der is hoit a gaunz a fescha Bua
A in der Nocht
Do schlogt a zua
Jo der Papa der is hoit a gaunz a fescha Bua

Wann i wos brauch‘
Wann i wos wü
Dann geh‘ i immer nur zum Papa hin
Wann i wos brauch
Wann i wos wü
Dann geh i immer nur zum Papa hin
Dau klopf‘ i aun
Oder ruaf earm aun
Weil der Papa der is immer immer für die aundan do
A in der Nocht
Do schlogt a zua
Jo der Papa der is hoit a gaunz a liaba Bua
A in der Nocht
Do schlogt a zua
Jo, der Papa der is hoit a liaba Bua

Und ist er einmal alt
Und ziemlich hin
Dann geh ich immer noch zum Papa hin
Wenn er dann was braucht
Wenn er dann was will
Dann bring‘ ich‘s ihm gleich immer immer hin
Daunn klopf i aun
Oder ruaf earm an
Weil der Papa der war immer immer für die aundan do
A in der Nocht
Do hurch i eam zua
Weil der Papa der is und bleibt a gaunz a liaba Bua
A in der Nocht
Do hurch i earm zu
Jo, der Papa der is und bleibt a gaunz a liaba Bua