Vukits-Lieder‎ > ‎

Ich hab' zuhaus' mein' Bankomat (Liedtext)

Musik: Gerald Vukits
Text: Vidosava Vukits, Gerald Vukits

Hörprobe

Anmerkung: Dieses witzige Lied könnte z.B. jemand für seinen Partner / seine Partnerin singen ... ;)

Liedtext:

Bevor ich am Monatsende klag‘
Dass ich jetzt bald kein Geld mehr hab‘
Kleid‘ ich mich lieber sexy ein
Und geh‘ zu meinem Liebling heim
Ich sag‘ „Hello!“ und versperr die Tür‘
Sein Urlaubsgeld gehört gleich mir
Jetzt muss ich nur noch lieblich sein
Für meinen Bankomat daheim

R:
Ihr seht, mir ist nie fad
Ich hab‘ zu Haus‘ mein‘ Bankomat
Und der Code, oh welche Hetz‘
Der Code besteht aus lauter Sex
Ihr seht, mir ist nie fad
Ich hab‘ zu Haus‘ mein‘ Bankomat
Und der Code, oh welche Hetz‘
Der Code besteht aus lauter Sex

Wenn ich vor meinem Liebling steh‘
Und tief in seine Augen seh‘
Öl' ich ihn schnell mal ein
Bei Duft und Kerzenschein
Ganz sanft ich ihn nun berühr‘
Mit Raffinesse und sehr viel G’spür
Sein Urlaubsgeld, so fein
Wird gleich das meine sein

R:
Ihr seht …

So glücklich ist er dann
Weil nur ich es so gut kann
Und dabei auch noch stöhn‘
Wenn ich ihn g'rad verwöhn‘
Kurz vorm Ende frag ich an
Ob er mir was spenden kann
Und die paar Scheine, bitte sehr
Gibt mein Liebling jetzt gerne her

R:
Ihr seht …