Homemade‎ > ‎

AT Sprint 3A

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 




ATS-3A  

Der ATS-3A ist wohl einer der kleinsten 5W-QRP-Transceiver der Welt mit beeindruckenden technischen Daten:

Allgemein:

  • 80, 40, 30 und 20m Betrieb
  • Direct Digital Synthesizer VFO
  • Drucktasten-Bedienung
  • 5,5 bis 12 Volt Betriebsspannung

 

Empfänger:

  • Einfachsuper mit 4,9512 MHz ZF
  • Empfindlichkeit besser als 0,2 µV
  • Vierfach-Quarz-Ladderfilter mit extrem guter Seitenbandunterdrückung
  • 600 Hz NF-Filter
  • 300 Hz Bandbreite (bei -40 dB)
  • NF-AGC
  • 100 mW Kopfhörerverstärker

 

Sender:

  • Effiziente FET-HF-Endstufe
  • typ. 500 mA bei 9 V Betriebsspannung und 3 W Ausgangsleistung
  • Oberwellenunterdrückung größer als 40 dBc

 

CW-Keyer:

  • Iambic-Keyer mit 10 bis 40 WpM
  • Handtaste wird ebenfalls unterstützt
  • 124 Zeichen Speicher für 3 Nachrichten
  • 600 Hz Mithörton

 

Der ATS-3a wurde von Steven Weber, KD1JV, einem ausgesprochenen QRP-Fan und Wanderer entwickelt. Mit einer 9V-Blockbatterie passt er gut ins Wander- oder Mountainbikegepäck; genau das ist seine Domäne und hierzu wurde er entwickelt. Trotzdem weist er sehr gute Daten auf. Er ist sehr empfindlich, der Empfänger mit automatischer AGC und 300Hz-ZF-Filter hört sich richtig gut an. Dabei lässt er sich prima bedienen und benötigt wenig Strom. An großen Antennen bekommt er in den Abendstunden vornehmlich auf 40m IMD-Probleme. Abhilfe soll die Modifikation des Eingangskreises bringen, die ich aber noch nicht realisiert habe.

Das Gerät wurde von Steven, KD1JV als Bausatz vertrieben.


Diese Tabelle zeigt die Ausgangsleistung in Abhängigkeit von der Versorgungsspannung:

UB / V 20m 30m 40m 80m
7,6 3,0 2,5 2,1 1,9
9,0 4,0 3,6 3,0 2,8
10,0 4,5 4,4 3,7 3,5
11,0 5,0 5,3 4,5 4,3
12,0 5,5 6,1 5,0 5,1