Events‎ > ‎

R1 Fieldday SSB 2013

Ein großartiges und erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Mit 610 Verbindungen und 136 Multiplikatoren haben wir knapp 300.000 Punkte erreicht. Damit haben wir bzgl. unserer Zielvorgabe eine Punktlandung gemacht. Das war nur mit einem gut harmonisierendem Team und funktionierender Technik möglich. 

Gestartet sind wir wieder in der Klasse portable, multi operator, low Power, assisted mit dem Call DQ0B/p.

Der Aufbau ist dank zahlreicher Helfer am Freitag ab ca. 16:00 Uhr reibungslos und ohne Fehler verlaufen. Im Zentrum des Stationssetup standen dieses mal ein "neuer" Rechner mit zwei Monitoren und ein IC-756 Pro III. Wir hatten einige Probleme mit HF-Einstrahlung in unsere Contest-Gun. Leider konnten wir diese nur durch die direkte Stromversorgung über ein extra Netzteil eliminieren. Das hatte zur Folge, dass die Betriebsfähigkeit bei Ausfall des Stromgenerators nicht mehr gegeben war. Workaround war das Nachtanken unseres zuverlässigen Honda-Inverters im Betrieb. In der Nacht gab es dann doch einen Moppelausfall: die Tankbelüftung war geschlossen und der Unterdruck im Tank wurde zu groß. 

Obwohl wir die Station einigermaßen DC-mäßig geerdet hatten, trat am Sonntagmorgen zeitweise Static-Rain mit einem Pegel von S9 auf. Dann wurde das ansonsten tadellose Wetter von einem Regenschauer unterbrochen und das Rauschen im Empfänger ging zurück. 

Das Funkwetter war leider nicht so gut. Öffnungen im 10m-Band fehlten hier im Norden. Ebenso fehlten die schönen Pileups am Sonntagmittag in die Staaten. Gute Bedingungen gab es Richtung Osten. So finden sich insbesondere zahlreiche JA-Calls in unserem Log. Da parallel der All-Asian-Contest lief, war das aber immer eine betriebstechnische Herausforderung und längst nicht alle All-Asian-DX-Stationen hatten eine FD-Serial parat. 

Durch parallel laufende "Grillsessions", extrem vielseitiges Frühstück, durch guten französchischen Wein und spezielle Pfirsiche wurde auch für das leibliche Wohl hervorragend gesorgt.

Der Abbau und der Rücktransport des gesamten Equipments verlief ebenfalls planmäßig und ohne irgendwelche Verletzungen.

Ein tolles Team, gute Technik, hervorragende Versorgung und eine schöne Location: so macht Amateurfunk Spaß!


Unser "Claimed Score"

        Club/Team : Contest Club Harz Heide

        Band    QSOs    Pts  W/D

         3,5     214     794   20

           7     207     747   37

          14     122     410   51

          21      60     193   22

          28       7      24    6

       Total     610    2168  136

 Score : 294.848

Diashow

IARU Fieldday SSB 2013