Blog‎ > ‎

WoMo-Stellplatz Fedderwardersiel

veröffentlicht um 26.03.2017, 04:46 von Knut Harms   [ aktualisiert: 26.03.2017, 07:35 ]
Dieses Wochenende hat es uns ins Butjadinger Land verschlagen. Wir hatten uns in Fedderwardersiel mit Freunden verabredet.

Also haben wir am Samstag die Einraumwohnung angeschmissen und sind über die A 29 an die gegenüberliegende Seite von Bremerhaven gefahren.

Das Wetter und die Stimmung passte und wir haben uns sofort in dem kleinen Ort um gesehen. Auf den ersten und leider auch auf den zweiten Blick bietet der Ort nicht viel. Er hat deutlich weniger Charme als andere Siel- und Fischerorte. Und auch die Stellen wie zum Beispiel kleine Schutzhütten, in denen man die Aussicht im Hafen genießen soll, werden für die erhobene Kurtaxe nur unzureichend gepflegt.

Gut gefallen hat uns der Wohnmobilstellplatz Fedderwardersiel. Der Platzwart ist ein Unikum. Warum? Muss man gesehen haben, kann man nicht beschreiben ;-) Auch jeden Fall ist er super freundlich und hat die Ruhe weg. Der Platz ist mit 6 € inklusive Ver- und Entsorgung ziemlich günstig. Die Parzellierung ist großzügig und gepflegt. 

Fakten: 
  • Website: http://www.reisemobil-hafen.de/
  • Preise: 6 Euro inkl. Entsorgung zzgl. Kurtaxe
  • Kostenfreies WLAN verfügbar
  • Aufmachung: Großzügig parzelliert, zum Teil direkter Meerblick
  • Öffnungszeit 1. März bis 31. Oktober
  • Platz für ca. 80 Mobile mit bis zu 10 m Länge.
  • Untergrund: Schotter/Wiese
Wer also einen schönen Stellplatz und weite Wege zum Spazieren gehen sucht, der ist hier genau richtig.

Das Wochenende ist leider schon wieder rum und die neue Woche beginnt.

Auf ein neues ... das nächste Wochenende ist schon in Sicht!
Wiebke und Knut

YouTube-Video