Blog‎ > ‎

Getestet: Petromax RF33 Kanonenofen

veröffentlicht um 16.04.2017, 07:47 von Knut Harms   [ aktualisiert: 16.04.2017, 07:53 ]
Kochen in Mitten der Natur - und dann auch noch mit Holz? Mit dem Petromax Raketenofen RF33 haben wir eine Paella gekocht und das war einfach der Burner ...

Hier seht ihr unser Video: https://youtu.be/quZeaisdgOU

Was hat uns gut gefallen?
  • leichtes Anzünden
  • fächert sich selbst an (Kamimeffekt)
  • gleichbleibende Flamme
  • braucht sehr wenig Brennstoff
  • guter Stand 
  • qualmt kaum
  • Transportgriffe werden nicht heiss
Was hat uns nicht so gut gefallen?
  • Für den Transport zum Strand wäre eine Tasche gut gewesen
  • Nachschiebetablett ist etwas scharfkantig
Tipp:
  • Festanzünder zum Anzünden nehmen
  • Gusseiserne Pfanne (fp25) von Petromax passt sehr gut und speichert die Wärme ideal
  • Lederhandschuhe erleichtern es, die heisse Pfanne vom Ofen zu nehmen
Größen: Höhe: 33 cm, Außendurchmesse: 23,5, Gewicht: 6,5 kg

Links:
- Petromax: www.petromax.de
- Paella Rezept: https://goo.gl/XcNT2o
- Amazon Raketenofen: http://amzn.to/2oB0d0f