"Was man recherchiert, muss wahr sein.
Was man schreibt, muss richtig sein.
Aber nicht alles, was man weiß,
muss veröffentlicht werden!"

(Thorsten Trütgen)


Herzlich Willkommen!

 

Über zwanzigjährige Erfahrung ist das Qualitätsmerkmal meiner journalistischen Arbeit.  Dabei orientiere ich mich stets an den drei oben genannten Leitsätzen. Mein Schwerpunkt liegt dabei in der schriftlichen und fotografischen Berichterstattung. Ich publiziere meine Beiträge in Fachmagazinen (Print- und Onlinemedien) sowie regionalen Tages- und Wochenzeitungen.


Ich habe mich auf Themen der Medizin- und Notfallmedizin, des Brand- und Bevölkerungsschutzes sowie der Darstellung der Arbeit von Non-Profit-Organisationen, gemeinnützigen Vereinen und Institutionen spezialisiert. Eine Ausbildung zum Rettungsassistenten und fast 30-jährige praktische Tätigkeit in diesen Bereichen sichern die fachliche Kompetenz  zur Darstellung dieser komplexen Themen.


Für eine Hilfsorganisation bin ich als Pressesprecher tätig, pflege deren Internetpräsenz, bearbeite die Darstellung in einem sozialen Netzwerk und erstelle Radio- und TV-Beiträge mit regionalen und überregionalen Sendeanstalten bzw. Produktionsgesellschaften.


Auf den weiteren Seiten finden Sie Kurzinformationen, eine Linkliste und die Kontaktmöglichkeit.

Informationen über meinen journalistischen Werdegang finden Sie in der AW-Wiki, einer Informationsplattform des Kreises Ahrweiler.


Reinklicken lohnt sich. Ich freue mich auf Sie!



Erhalten Sie einen kleinen Eindruck  meiner fotojournalistischen Arbeit

Weitere Beispielalben finden Sie auf meiner Fotoseite!

2015-05-27 Zeche Ewald