Babymassage


"Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist."
Frédéric Leboyer







Babymassage unterstützt die Entwicklung und stärkt die Beziehung zwischen Dir und Deinem Kind, gleichzeitig wird die Sinneswahrnehmung Deines Kindes durch die Massage gestärkt.

Dein Kind sollte nicht jünger wie sechs Wochen und nicht älter als sieben Monate sein.
Comments