Zuhause gesucht - Ein Herz für Tiere mit Behinderung

Was kostet vor allem die Adoption eines Notfall- oder Handicaptieres: MUT.  


Natürlich kosten Rollis, Prothesen, Orthesen, Operationen Geld - wenn sie denn benötigt werden.  
Oft ist das aber gar nicht der Fall. Denn Pflege und Zuwendung hilft schon sehr viel, um das Leben von Notfall- oder Handicaptieren zu verbessern.


Hier stellen wir Kurzinfos zu Tieren ein, die vermehrt menschlicher Hilfe bedürfen. Es sind Hunde und Katzen, die nicht gesund, fit, munter, schön sind oder die optimale Figur oder Größe haben.
Sie sind es, die meist DURCH DAS VERMITTLUNGSRASTER fallen. Sie sind nicht oder nicht mehr perfekt. Sie brauchen Pflege, sie brauchen menschliche Zuwendung damit sie noch eine 2. Chance bekommen.
Es gibt leider so viele davon - zu viele. Den nicht nur Krankheiten sorgen für ein schnelles Ableben der Straßentiere. Auch so oft oder meistens - menschliches Zutun.
Machen wir unser Leben doch ein bisschen "menschlicher" ein bisschen "hifsbereiter". Oft machen gerade diese Tiere so viel Freude; geben einem ganz persönlich so viel an persönlicher Bereichung zurück - da ist das bisschen mehr an Pflege und Fürsorge meist "ein Klacks".
Wir suchen nach den Menschen, die es viel zu selten gibt - für Tiere, die äußerlich nicht perfekt sind. Menschen, denen es nichts ausmacht, behinderten Tieren ein Zuhause zu geben.











Update 11.4.2019 Wir stellen vor: 


Vor einer Vermittlung informieren wir umfassend über den Gesundheitszustand dieser Tiere. Wenn erwünscht,  können auch Tests bez. nachweisbarer Erkrankungen durchgeführt werden, deren Kosten wir übernehmen.



ZOI




Zoi ist eine sehr nette und liebe Hündin.
Sie ist ca. 5,5 Jahre alt und kastriert. Zoi ist auf beiden Augen blind, kommt aber mit der Behinderung sehr gut zurecht. Sie geht gut an der Leine, aber wie alle blinden Tiere geht sie langsamer.  Sie verträgt sich gut mit Artgenossen.
Update 2/2020: Inzwischen mussten Zoi beide Augen entfernt werden. Ihr geht es gut und wir suchen noch immer ein gutes Zuhause für sie!




Tiere aus einen Animal-Hording-Haushalt

 Martha
Martha ist ein Dreibeinchen. Ein Hinterbein ist amputiert. Martha ist eine kastrierte Hündin aus Veria/Nordgriechenland und bereits ca. 8 Jahre. Sie wiegt ca. 27 kg. Martha lebt bei einer Frau, die so viele Tiere aufgenommen hat, dass ihr alles über den Kopf wächst. Die Hündin lebt tagein/tagaus im Freien in einem kleinen trostlosen Hofbereich.

Martha ist ein freundlicher Hund.

Wir haben bereits die Blutwerte untersuchen und einige Mittelmeertests durchführen lassen.

Das Resultat"The general blood test and the biochemical were very good but the tests for diseases showed heartworms, negative to leishmania and erlihia and anaplasmose. We did x rays to her front leg she has some problems to the bones , probably from the accident she had.

Leider sind ihre Zähne auch nicht gut und die Ohren ein bisschen entzündet. Beides kann man aber tierärztlich in den Griff bekommen.

Martha wird jetzt gegen Herzwürmer behandelt (die Würmer werden durch die Behandlung abgetötet).