Vermittlungserfolge

Rollihündin Evoli (ehemals Frieda)






Dreibeinchen Sammy (ehemals Aigeas)







Ella, vermittelt 2018

Ella, ehemals Esther, erkrankte als Welpe an Staupe. Sie überlebte, aber die Krankheit hinterließ ihre Spuren.
Sie bekommt seit ihrer Vermittlung konsequent Physiotherapie und sie hat ein angenehmes, schönes Leben mit kleinen Spaziergängen, bei denen sie selbst mitläuft. Das Wunder, der Staupetick ist inwischen weg.


Veria/Nordgriechenland




Deutschland



 
















Malou, vermittelt 2018

Veria/Nordgriechenland

    Deutschland





Sunny, ehemals Zehra, vermittelt 2017


Karpuzlu/Türkei
Zehra war sehr schwer im Bereich der Hüfte und an den Hinterbeinen verletzt worden. Wahrscheinlich wurde sie von einem Auto angefahren.
Ein Teil der Operation wurde noch in der Türkei durchgeführt und von uns finanziert. Sunny lebt seit 2017 auf einem Gnadenhof in Deutschland. Es grenzt an ein Wunder, dass sie ihr Leben noch immer genießen kann.

                                                                                    Deutschland










Anni, ehemals Arni, vermittelt 2017
Anni wurde zu uns zur Kastration gebracht. Sie war in einem vollkommen verwahrlosten Zustand. Wir haben ihr versprochen ein Zuhause zu suchen. Sie sollte so nicht mehr leben müssen.


Tyrnavos/Griechenland


Deutschland






Sprotte, ehemals Can, vermittelt 2017
Erst als Sprotte in Deutschland war, stellte sich heraus das tief im Inneren des Ohres Grannen steckten, die schimme Entzündungen verursachen können und bis zur Taubheit führen können.

    Eceabat/Türkei

                                                  Deutschland




















EMMA, vermittelt 2014

Mordogan-Türkei


Deutschland





ARZU, vermittelt 2013

Mordogan-Türkei
Arzu verlor ihre Mutter und wurde mit der Flasche aufgezogen.

                                                                 Schweiz