News Ticker:

  • In Eceabat und Region/Türkei wird bis Anfang Juli 2019 fortlaufend in einer Tierarztpraxis kastriert. Dann wird aufgrund der heißen Temperaturen eine Kastrationspause eingelegt. Im September bis November 2019 werden wir die Kastrationstätigkeit fortführen.
  • In Agia/Mittelgriechenland haben wir Mitte Mai 2019 ein neues Projekt in Kooperation mit der Gemeinde begonnen. Kastriert werden die Straßentiere in einer griechischen Tierarztpraxis, da der Bedarf an zu kastrierenden Tieren riesig ist und immer wieder Vergiftungen durchgeführt werden. Bisher konnten so 5 Hunde kastriert werden. Das Projekt läuft weiter, da es gut funktioniert.
  • Im Juli 2019 wir unser Team in Veria/Nordgriechenland 6 Tage lange operieren.



Seit Bestehen des Vereins wurde die Kastration von 8.007 Straßentieren finanziert. Wir danken unseren Spendern, dass sie diese Tierschutzarbeit ermöglichen.
Das sind unsere Kastrationszahlen seit 2015 in den Städten/Gemeinden, die wir dauerhaft betreuen:          


Finanzierte Kastrationen
2015201520162016201720172018201820192019
HundKatzeHundKatzeHundKatzeHundKatzeHundKatze
Eceabat/Türkei seit 2015168791111561691075052101231.016
Canakkale-Kepez/Türkei seit 20186238100
Veria/Griechenland seit 20169328121321705283507
Tyrnavos/Griechenland seit 20164854963313646413
Agia/Griechenland seit 2017552873145175
Trikala/Griechenland seit 201753547768155145552




Unser Spendenkonto:

VR-Bank Mittelhessen e.G
IBAN DE 30 513 900 00 00 799 931 07
Swift/Bic VBMHDE5F

PayPal
info@tierinsel-tuerkei.com



                           AIDEN - GESUCHT!


AIDEN - WIR SUCHEN DICH! - WAS IST IHM PASSIERT? HINWEISE DRINGEND ERBETEN!!!

 

Aiden ist ein Hund mit Handicap!

Aiden ist spurlos verschwunden. Bisher gibt es kein Lebenszeichen von ihm. Anfang Juli sollte Aiden, in dem Haushalt der Interessentin und ihrer zwei erwachsenen Kinder in 56659 Burgbrohl, ein besseres Leben als in Nordgriechenland haben. Seit August bekamen wir über Aiden keine Informationen mehr. Seit 25.8.2018 sei er, lt. Aussage der bisherigen Besitzer, entlaufen. Ein Engagement bei der Suche nach Aiden durch die Besitzer, konnten wir nicht feststellen.

Es hätte eine Reise ins Glück sein sollen. Eine Reise in ein schönes Zuhause in Deutschland. Ein Zuhause für ein langes Leben.  

Aiden ist ca. 3-4 Jahre. Er hat überwiegend kurzes graues Fell mit beige. An der Brust ist ein großer weißer Fleck. Er sieht einem Jagdhund ähnlich. Gewicht ca. 25 kg. Aiden ist ein kastrierter Rüde. Er ist mit einem Mikrchip versehen. Der Hund ist freundlich.

Besonderes Kennzeichen: Seine rechte Hinterpfote setzte er verkehrt herum auf. Sein Handicap erlitt er durch einen Verkehrsunfall in Griechenland.

Aiden wurde von uns und dem griechischen Amtsveterinär monatelang gepflegt und medizinisch versorgt. Aiden wurde von uns selbst von Griechenland nach Deutschland zu den Adoptanten gebracht. Wir tun extrem viel für Tiere. Es ist abscheulich, wenn diese Arbeit "mit Füssen getreten wird".

Aiden ist registriert bei TASSO Suchdienstnummer S2339728 und bei FINDEFIX Suchplakat-Nummer P103143958
 

WER KANN HELFEN, damit wir AIDEN finden? Wer kann Hinweise über seinen Verbleib geben? 

Aiden kann anonym im Tierheim 56575 Andernach abgegeben werden. Wir kümmern uns dann sofort weiter um ihn.
 Update: 1.5.2019






https://www.facebook.com/TierInsel

   
            Twitter Link



NOTFALL
 was ist zu tun