Mitteilungen‎ > ‎

Therme LT News 07 /13

veröffentlicht um 24.05.2013, 09:59 von Carsten Spohr
02.04.2013

...für alle, denen (unverständlicherweise) im Moment noch die rechte Motivation fehlt, hier einge Zeilen aus der letztjährigen Februar Ausgabe der Zeitschrift 'RUNNING'

...Der Anfang ist jedenfalls gemacht, die ersten Einheiten sind absolviert. Aber ganz gleich, wie gut der Einstieg lief, nun gilt es dabeizubleiben. Gerade in den ersten Wochen hält sich die Vorfreude auf die bevorstehende Trainingsrund eher in Grenzen. Wenn dann noch die Motivation des Neuen nachlässt, rufen die Couchdämonen besonders laut und der innere Schweinehund rüttelt heftig an seinem Käfig........Zum Frühjahr neigen sich die langen Wintertage langsam dem Ende entgegen und für den Läufer beginnet spätestens jetzt die Saison. Die Natur erwacht, alles beginnt zu gedeihen und als Sportler an der frischen Luft ist man hautnah dabei. Auf jeder Laufrunde kann dann etwas Neues entdeckt werden. Die ersten Knospen, das immer länger werdende  Tageslicht, neue Gerüche im Wald. Es lohnt sich die Sinne zu schärfen und zu beobachten, was um einen herum alles geschieht. Es wird ein weiterer Schritt sein, die Konzentration von sich selbst auf die Umwelt zu lenken. Die Anstrengung der körperlicher Ertüchtigung gerät allmählich in den Hintergrund, die Vorzüge des Frühlings helfen dabei...

All diejenigen, die gesteren Morgen mit dabei waren, und wir waren bestimmt 30 hochmotivierte Therme-Oster-Läufer am Stellenhäusle, haben diese Vorzüge des kommenden Frühlings bei herrlicher Morgensonne bereits be- und ergriffen.
Beweisfotos von Rocco findet ihr sowohl unter google+, als auch unter Facebook.

Polar Smart Coaching Tour, Donnerstag 25.04.2013
Ein kleines EXTRA habe ich gemeinsam mit Axel für Ende April organisiert.
Im Rahmen des regulären Lauftreffs besteht für uns am 25. April die Möglichkeit zahlreiche der aktuellen Polar-Produke zu testen. Aktuell sieht die Geräteliste, die uns zum Testen zur Verfügung steht, wie folgt aus:
15 x         FT7, 
10 x         FT60 
10 x         RS800cx Multi (mit G3 GPS-Sensor) 
  5 x         S3 Laufsensor 
10 x         RCX5 Multi 
  5 x         RC3 GPS
Weitere Detail-Informationen  zu den genannten Produkten findet ihr unter http://www.polar-deutschland.de/de/produkte
Im Anhang findet ihr den Link zu einer Anmeldeliste, in die ihr Euch bis zum 22.04.  für die jeweiligen Geräte eintragen könnt. So ist es möglich, das POLAR  die Geräte für Euch ganz speziell vorbereitet und  längere Einstellungszeiten bei der Aktion vermieden werden können. https://www.dropbox.com/s/vzjbtdmziyxziaf/Leihger%C3%A4teanmeldeliste.xls
Ablauf der Aktion: 
Der Polar Mitarbeiter wird ca. 1 bis 1,5 Stunden vor Beginn des Lauftreff mit dem Aufbau des Standes beginnen. Die testwilligen LäuferInnen unter Euch sollten ca. 45 Minuten vor Lauftreffbeginn Ihre Geräte abholen, um so letzte Einstellungen und Erklärungen zu ermöglichen. Sobald alle Testwilligen mit einem Trainingscomputer „versorgt“ sind, können wir dann ganz regulär um 19:00 Uhr starten.  Nach der Laufeinheit können die Geräte beim Polar Mitarbeiter ausgelesen und weitere Fragen zur Trainingsteuerung gestellt werden.
Die Aktion von POLAR ist selbstverständlich kostenlos und ohne jede Kaufverpflichtung.

Lauftreff-Kollektion
Ein Teil der Kollektion ist bereits vom Bedrucken zurück und kann von Euch abgeholt werden.
Leider sind noch nicht alle Teile für jeden von Euch vollständig zurück gekommen. Um ein Durcheinander bei der Abholung zu vermeiden, hat Axel die Bitte, dass nur vollständige Bestellungen abgeholt werden...
Das wäre ab sofort möglich für:
Michael Benkner / Andrea Eickhoff / Mirko Fräßdorf / Rainer Hels / Jörg Hirschkorn / Dilek Kuzmierczak / Matthias Klingel / Maike Klindwort / Oliver Malli / Peter Matthießen / Marion Mohr / Mike Prünster / Diane Reichert / Harald Rapp / Günter Schatz / Markus Tafel / Melanie Tafel

Herrenberger Altstadtlauf, Samstag, 29.06.2013
Bei der Anmeldung zum Herrenberger Altstadtstaffellauf herrschten beinahe Berliner Verhältnisse. Innerhalb eines Tages waren bereits alle Startplätze vergeben, so dass es zwischenzeitlich sogar eine Warteliste gibt.
Knapp 20 Therme-Lauftreffler haben sich bereits in die Teilnehmerliste eingetragen, sprich wir haben aktuell nur noch Platz für weitere 10 Mitstreiter...also hurtig, hurtig...
Geplant habe ich im Moment eine Frauenmannschaft (TITELVERTEIDIGERINNEN), eine Männermanschaft (TOP TEN sind das Ziel) und eine gemischte Mannschaft (LOVE, PEACE AND  HAPPINESS) 
Hier nochmal der Link zur Doodle Umfrage http://doodle.com/ahhqxg4vgc4uvi8r

Wer noch eine Idee für einen originellen Staffelstab hat, ist als Ideengeber herzlich willkommen.
Stadtlauf Sondrio
Bitte meldet Euch bei mir, sofern ihr noch ganz konkret Interesse an der Teilnahme am Stadtlauf in Sondrio habt. Ich stelle dann gern den direkten Kontakt zum Orgateam her. Nach den großflächigen Absagen der letzten Wochen wird es kein großes Therme LT Laufgrüppchen, sondern nur Einzelläufer unter unserer Fahne geben.

Solitudelauf Gerlingen, 07. April
Ihr wisst noch nicht so recht, was ihr Schönes am kommenden Sonntag unternehmen sollt?
Sonntag um 9:00 Uhr am Stellenhäusle ist Euch zu früh?
Ihr wollt unbedingt mal wieder eine neue und zudem sehr schöne Strecke unter Eure Laufschuhe nehmen?
Dann kommt doch mit nach Gerlingen, zum Solitudelauf, vorbei an Schloß und Bärensee auf einer 10- oder 21,1km Runde, ganz wie ihr mögt... www.solitudelauf.de  Nachmeldungen sind noch bis 90 Minuten vor dem Start möglich...online ging's gestern allerdings auch noch.

Werkstadtlauf Sindelfingen, 12. Mai
Dieses Jahr versuchen wir uns am Spagat "HELFEN UND LAUFEN"
Zum einem wollen wir selbstverständlich wieder kompetent und erfahren die Getränkeversorgung an der Strecke und im Ziel übernehmen. Zum anderen gilt es dieses Jahr, wie angekündigt, auch im Schönbuchcup mal wieder mit einer großen Anzahl Läufer ins Ziel zu kommen. Wie gesagt ein Spagat, der nicht einfach zu erfüllen sein wird, da auch unser Wanderwochenende auf eine Schönbuchcupveranstaltung trifft. Das heißt für Sindelfingen erst LAUFEN, dann HELFEN oder erst HELFEN, dann LAUFEN und dann wieder HELFEN...die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt...
Wie gewohnt sollten sich alle potentiellen Helfer bitte bei Dietmar unter der Angabe HELFEN oder HELFEN und LAUFEN melden, damit er entsprechend einteilen kann.

So, mehr fällt mir im Moment nicht ein...
Comments