moderne kunst

Seminar: Moderne Kunst vs. Zeitgenössische Kunst

Künstlerische Artikulationen des langen 20. Jahrhunderts lassen sich vorläufig entweder der modernen oder der zeitgenössischen Kunst zuordnen. Das Kriterium für diese Unterscheidung findet sich in der zeitlichen Perspektive des künstlerischen Schaffens: War moderne Kunst im allgemeinen noch dafür entworfen, um in Form und Bedeutung unverändert fortzudauern, so soll zeitgenössische Kunst vielmehr als Katalysator der Gegenwart funktionieren. In diesem Seminar werden Strömungen und Positionen der Kunst des 20. Jahrhunderts vorgestellt und auf ihre zeitliche Struktur hin befragt.

Das Seminar wird als Blockveranstaltung abgehalten, zur positiven Beurteilung bedarf es aktiver Teilnahme und der Ausarbeitung eines Referates.

Termine

Oktober
Mi., 15.10 von 11:00 – 16:00
Mi., 22.10 von 11:00 – 16:00
Mo., 27.10 von 11:00 – 16:00

November
Mi., 5.11 von 11:00 – 16:00
Mi., 12.11 von 11:00 – 16:00
Mi., 19.11 von 11:00 – 16:00
Untergeordnete Seiten (1): aktuelle strömungen
Comments