Thaiknol‎ > ‎

Verkehrsinfos in Echtzeit

Verkehrsinfodienste in Thailand

Wer häufig auf den chronisch staugeplagten Straßen in Thailand unterwegs ist, könnte Interesse an guten Verkehrsinformationen haben. Seit ein paar Jahren ist hierfür eine thailändische Organisation an den Start gegangen, die Verkehrsinformationen in Echtzeit über verschiedene Kanäle und Medien verbreitet. Es handelt sich um iTIC, eine Gesellschaft für intelligenten Verkehr.


iTIC

iTIC heißt Intelligent Traffic Information Center und ist eine gemeinnützige Stiftung, die von privaten und staatlichen Zuwendungen getragen wird. Nach der Zulassung durch das thailändische Innenministerium wurde sie am 14. Juni 2010 gegründet. Die Stiftung will die Qualität der Verkehrsinformationen verbessern.

iTIC ist der Hauptlieferant von Verkehrsmeldungen in ganz Thailand. Die Organisation erhält ihre Verkehrsdaten von staatlichen und privaten Stellen und verarbeitet sie zu Echtzeitreports. Ziel ist die Vermeidung von Verkehrsstauungen, die Erhöhung der Straßensicherheit und die Verbesserung der logistischen Strukturen.


iTIC greift vordergründig auf Verkehrsdaten aus öffentlichen Überwachungskameras (CCTV) der Thai Traffic Police, der Expressway Authority of Thailand (EXAT), dem Department of Highways, der Regierungsorganisation NECTEC (National Electronics and Computer Technology Center) und der Bangkok Metropolitan Administration (BMA) zurück sowie auf private Quellen wie Taxen, Busse, Logistikfahrzeuge und private Mobiltelefonmeldungen.

Die Daten werden über Glasfaserkabel und GPRS an einen Zentralrechner übertragen und aufbereitet, bevor sie über digitale UKW-Signale (Radio Data System-Traffic Message Channel, RDS TMC) an den Rundfunk weiter gesendet werden. Die Verkehrsmeldungen können z. B. über die Unterfrequenzen folgender Rundfunkstationen empfangen werden: auf 102.5 MHz der Royal Thai Air Force, auf 88.5 MHz der Royal Thai Navy oder auf 93.5 der Fatima Broadcasting International Co. Ltd.


Private Nutzer können Verkehrsinformationen ebenso über ihre Fahrzeug- wie ihre mobilen Navigationsgeräte (PNDs) erhalten. Die Rundfunkausstrahlungen sind frei empfangbar. Der Empfang über Navigationssysteme verschiedener Hersteller (z. B. Clarion, Panasonic oder Alpine) ist mit vorinstallierter Verkehrsfunktion ebenfalls kostenlos. Daneben werden Nachrichten auch über GPRS auf Smartphones oder Webseiten und über ADSL-Verbindungen im Internet zur Verfügung gestellt.

Verkehrsmeldungen werden über Diensteanbieter wie z. B. Navtec (Digitalkarten), Longdo oder Toyota Tsusho (Verkehrsinfodienste) verbreitet. Die Verkehrsinformationen kommen in Echtzeit und werden alle 2 Minuten aktualisiert. iTIC arbeitet 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr.

Longdo Traffic

Longdo Traffic ist eine Webseite von Longdo.com und ist ein Verkehrsinfodienst. Ihre Verkehrsinformationen bezieht sie über iTIC. Auf der Seite werden umfangreiche Informationen zur Verkehrslage dargeboten und Verkehrsereignisse dargestellt, wie Unfälle, Regenfälle, Überschwemmungen, Baustellen etc.

Auf den Online-Straßenkarten wird die Verkehrsbelastung auf den Straßen zeitaktuell angegeben. Dabei ist der Verkehrsfluss ist in vier Farben dargestellt: Grün für wenig Verkehr, Gelb für belebten Verkehr, Rot für dichten Verkehr, Dunkelrot für Stau (Auf der Webseite des Infolieferanten iTIC ist die jeweilige Farbbedeutung für Schnellstraßen, Highways und innerstädtische Straßen noch einmal detailliert aufgeschlüsselt, darüber hinaus werden die Symbole für einzelne Vorkommnisse (Stau, Baustelle, Unfall, Regen u. a.) erklärt: http://www.iticfoundation.org/abouttraffic).


Thailandweit sind die aktuellen Baustellen eingetragen. Blaue Punkte entlang der Highways geben die Standorte von Verkehrswebcams wider, durch Anklicken erhält man Minivideos aus den letzten Minuten. Über eine Tag-Leiste können eine Unzahl von interessanten Standorten eingestellt werden wie z. B. Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Tankstellen, Banken, Seven Elevens, Schwimmbäder, Parks, Krankenhäuser, Poststellen, Botschaften, ja sogar Friedhöfe etc. Über 150.000 Freiwillige liefern in einer seitlichen Rubrik brandaktuelle Kurzbeiträge über Verkehrsvorkommnisse (leider in Thai).

Die Echtzeitverkehrsinfos von Longdo Traffic sind über folgenden Link zu erreichen: http://traffic.longdo.com/en.

Der Hauptlieferant iTIC ist über folgende Seite zu erreichen: http://www.iticfoundation.org

 

©Paul Martini, April 2015

 Alle Bilder iTIC