Jugend

Saisonabschluss 2019

Am Samstag, 21.09.2019 fand auf der Anlage des TC Dotternhausen der Saisonabschluss statt. Leider hatten sich dieses Mal nur die Jüngsten des Vereins, die Kinder bis 10 Jahre, zum Eltern-Kind-Turnier angemeldet. Diese waren dafür mit umso mehr Freude und Ehrgeiz dabei. Bei strahlendem Sonnenschein startete das Turnier pünktlich um 10 Uhr. Es waren 6 Teams gemeldet und jeder spielte gegen jeden. Die Kinder freuten sich ihren Eltern ihr Können unter Beweis zu stellen, wobei die Freude und der Spaß dabei stets im Vordergrund stand. Die gemeldeten Teams waren Jule/Nele und Tamara Ritter, Lenny und Markus Flatt, Till und Birte Bayer, Jonas und Jochen Rebstock, Rebecca und Michael Ruoff und Niclas und Stephan Meinarzt. Den Zuschauern wurden teilweise eng umkämpfte Spiele und tolle Ballwechsel geboten. Am Ende setzte sich jedoch das Team Rebecca und Michael Ruoff klar mit 5 Siegen durch und gewann den Pokal. Alle Kinder erhielten eine Urkunde und Sachpreise. Im Anschluss an die Siegerehrung gab es dann noch eine Rote Wurst für alle.

TCD dominiert beim Tennis Camp in Villingendorf

Am 03. und 04. August 2019 lud der TC Rot-Weiß Villingendorf zum Tennis Camp ein. Teilnehmen konnten Kinder von 7 – 14 Jahren. Der TC Dotternhausen war mit 7 Kindern vertreten und stellte damit die Hälfte aller Teilnehmer. Bei perfektem Wetter wurde am Samstag von 10 Uhr – 16 Uhr trainiert, um am Sonntag das Gelernte zum Erwerb des Tennisabzeichens anzuwenden. Vor den Augen der stolzen und begeisterten Eltern zeigten die Kinder ihr Können. Mit viel Ehrgeiz und Elan gingen die Kinder ans Werk und wurden am Ende mit der Silbermedaille oder gar der Goldmedaille belohnt. Der TC Dotternhausen gratuliert allen Teilnehmern ganz herzlich zu Ihrer Medaille. Ganz besonders zu erwähnen ist auch noch, dass die Kinder, die eine Goldmedaille erreicht haben, alle vom TC Dotternhausen sind. Frederik Schwab hat sogar noch einen zusätzlichen Pokal für die meisten erreichten Punkte erhalten. Die Teilnehmer waren: Samira Stutz, Emilia Merz, Jule Ritter, Rebecca Ruoff, Felicia Hoch, Ellis Mustafic und Frederik Schwab.

Tennis Opening der Kleinsten 2019

Am Samstag den 04. Mai traf sich unser Tennisnachwuchs mit dem Jugendausschuss zum Trainieren auf die bevorstehende Tennisrunde.

Insgesamt 9 Kinder konnten sich unter Anleitung fit machen für die VR Talentiade, die in weniger Zeit startet. Bei den Disziplinen Werfen, Prellen, Rennen, Hüpfen und natürlich das Tennis spielen im kleinen Feld konnten die Kinder ihr Können vertiefen und nach der langen Winterpause auffrischen.

Da der Wettergott nicht so gnädig war, mussten wir nach kurzem Aufwärmspiel auf dem Freiplatz in die Halle weichen. Das machte uns aber gar nichts aus und so hatten wir auch mit genug Stärkung durch Brezeln und Kuchen einen schönen VR-Talentiade Vormittag mit den Kleinsten.

Clubmeisterschaften 2018

In diesem Sommer sollten die Kinder und Jugendliche ihre Spielpartner mit Begegnungen auf einem Spielplan festhalten und am Ende der Saison abgeben. Ziel war es, so viele Spielbegegnungen wie möglich zu haben und damit an Spielpraxis zu gewinnen. Es ging nicht um den Sieg, die Anzahl der Spiele war entscheidend.

Den ganzen Sommer über konnte man motivierte Kinder und Jugendliche beim Spielen beobachten. Nun wurden die Ergebnisse ausgewertet und im Rahmen einer kleinen Siegerehrung mit Pokale und Urkunden die Spieler gekürt.

Die Siegerehrung fand am Anfang unseres Eltern-Kind Turniers am Samstag 15.09. statt.

Die Platzierungen waren in den jeweiligen Altersgruppen:

1. Platz: Alessa Eger und Ellis Mustafic

2. Platz: Lina Rebstock, Tabea Schneider und Maja Rebstock

3. Platz: Frederik Schwab, Jannik Ritter und Nele Ritter

Herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen und Spieler und weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Tennis!

Trainingsnachmittag am 23.06.2018

Dreizehn tennisbegeisterte Kinder und Jugendliche nahmen am Samstag 23. Juni das Angebot war, wieder an einem Trainingsvormittag teilzunehmen. Gefüllt mit Aufwärmspielen, spannenden Matchbegegnungen sowie rotierenden Spielpartnern war es wieder ein erfolgreicher und toller Vormittag.

In den Pausen bei Brezeln und Melonen hörte man schon, wie der ein oder andere private Spieltermin ausgemacht wurde.

Wir freuen uns auf weitere tolle Spielbegegnungen und wünschen euch noch einen wundervollen Tennissommer!

Euer Jugendteam

Trainingsnachmittag am 09.06.2018

Rund 15 motivierte Tenniskinder nahmen am Samstag, den 09. Juni von 10 Uhr bis 12 Uhr das wiederholte Angebot eines Trainingsprogrammes an.

Angefangen mit gemeinsamen Aufwärmspielen, wurde dann wieder in den verschiedenen Alterskleingruppe Schwerpunkte gesetzt.

So übten die VR-Talentiade Kinder (Alter unter 8) im Kleinfeld die sichere Schlägerhaltung und Vertiefung des Ballgefühls, sowie das Durchlaufen eines Parcours.

Die größeren Kinder übten sich entweder im Midcourt (eine Feldgröße für Kinder, die das Kleinfeldalter bereits überschritten haben, aber noch nicht im Großfeld spielen und unter 10 Jahren sind) oder im Großfeld. Überall gab es spannende Ballwechsel zu sehen und die Kinder konnten ihr Können weiter vertiefen.

Für das leibliche Wohl wurde wie jedes Mal durch Brezeln und frisches Obst gesorgt.

In diesem Jahr gibt es eine Tennis-Challenge unter den spielbegeisterten Kindern, bei der jedes Kind einen Spielzettel besitzt und bis zum Ende der Saison so viele unterschiedliche Spielbegegnungen wie möglich erreichen soll. Am Ende erwarten die Kinde spannende Belohnungen. Es freut uns als Jugendteam sehr, euch so viel und aktiv spielen zu sehen und die Fortschritte sowohl durch die Trainingsvormittage, das normale Training und durch eure Eigeninitiative, beobachten zu können.

Der nächste Trainingsvormittag wird am 23. Juni sein.

Wir freuen uns auf euch und hoffen auf weitere tolle Spielbegegnungen.Euer Jugendteam

Trainingsnachmittag am 12.05.2018

Bei perfektem Tenniswetter wurden am Samstag, den 12. Mai, tennisbegeisterte Kinder fit für den Tennissommer gemacht. Nach ein paar Aufwärmspielen gab es einige Spielübungen für die verschiedenen Altersgruppen. Ob Zählen, die richtige Position im Feld, ein Spielparcour oder einfach nur das Ballgefühl wiedergewinnen – alles Wichtige für ein erfolgreiches Match wurde wiederholt.

Da am kommenden Freitag den 18.05. ein Freundschaftsspiel gegen Schörzingen in den verschiedenen Altersstufen statt findet, war dieser Vormittag eine tolle Möglichkeit, sein Können noch einmal zu vertiefen.

Wir wünschen allen Tenniskindern einen super erfolgreichen Tennissommer mit möglichst vielen Spielbegegnungen. Euer Jugendteam