- Llucmajor - Hochspannung -



►VORSTELLUNG

Diese Webseite richtet sich an die von den in der Gemeinde Llucmajor geplanten Hochspannungsleitungen betroffenen Personen. TASAMALLORCA arbeitet mit der Bürgerinitiative ALTA TENSIÓ A LLUCMAJOR zusammen, die jene Personen vereint, die durch die Hochspannungsleitungen betroffen sind, sowie mit der Anwaltskanzlei BUSE HEBERER FROMM, die ihnen in dieser Angelegenheit beratend zur Seite steht.  

Wir laden Sie dazu ein, auch die spanische, katalanische und englische Webseite zu besuchen.  


ZIELSETZUNG

Der Zweck dieser Seite ist es, den durch die Enteignung betroffenen Personen einen Beratungsdienst im Hinblick auf die Bewertung des zu enteignenden Grundstücks zur Verfügung zu stellen damit sie Entscheidungen treffen können. Es geht darum, ausreichende Informationen zu erteilen, damit jeder Betroffene entscheiden kann, ob es in seinem Sinne ist, die erste Wertschätzung, die ihm Red Eléctrica de España unterbreitet um eine gütliche Einigung zu erzielen, anzunehmen, oder ob es evtl. vorteilhafter ist, das Enteignungsverfahren fortzuführen, im Zuge dessen die Möglichkeit eingeräumt wird, seine eigene Wertschätzung zu unterbreiten. 

TASAMALLORCA verpflichtet sich jeden einzelnen Fall zu prüfen und jedem einzelnen Betroffenen eine angemessene Vorab-Wertschätzung des enteigneten Grundstücks mitzuteilen. Zudem werden die Betroffenen auf die Vor- und Nachteile aufmerksam gemacht, die ein Fortfahren des Enteignungsverfahrens birgt. Dem Betroffenen entstehen durch diese Studie keinerlei Kosten und er geht dadurch auch keinerlei Verpflichtung ein.  

Einigkeit macht stark, und in einem Fall wie diesem steht eindeutig fest, dass eine gemeinsame Strategie bei der Ausarbeitung von Wertschätzungen einen höheren Zusammenhang zwischen den Betroffenen sicherstellt und somit eine höhere Glaubwürdigkeit vor dem für die Festsetzung der Entschädigung bei der Enteignung zuständigen Ausschuss gewährleistet. Auβerdem ist -aus praktischer Sicht- die Umsetzung von Maβnahmen, die Erstellung von Anträgen bei der Gemeinde usw. viel einfacher, wenn diese Schritte gemeinsam unternommen werden, als wenn sie einzeln durchgeführt werden.  


KONTAKTNUMMER FÜR BETROFFENE 

Zu Kontaktzwecken stellen wir den durch das Enteignungsverfahren betroffenen Personen folgende Rufnummern zur Verfügung:


971 71 85 06 (DEUTSCH, ENGLISH) - 609 11 73 99 (ESPAÑOL) - 600 51 92 72 (CATALÀ)


DATENERHEBUNG

Bei jedem einzelnen Fall benötigen wir, um mit der Arbeit beginnen zu können, die Daten der Eigentümer sowie der betroffenen Grundstücke. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Fall kostenlos und unverbindlich begutachten bitten wir Sie, folgendes Formular auszufüllen:

  
►►►ERHEBUNG VON DATEN ÜBER DIE EIGENTÜMER UND GRUNDSTÜCKE