Ein herzliches Willkommen

Orientalischer Tanz ist für mich der schönste und harmonischste Weg, den stressigen Alltag abzuschütteln.

Er erlaubt und erleichtert die Körpersprache und bringt das seelische Befinden ins Gleichgewicht. Die Tanzbewegungen des orientalischen Tanzes symbolisieren Formen der Natur, so dass die weichen und runden Bewegungen die sanften Winde und Wellen zum Ausdruck bringen.

Die eckigen, zornigen Bewegungen interpretieren die heftigen Blitze, Donner und Erdbeben.

So gibt uns der orientalische Tanz eine Vielzahl an Möglichkeiten, unser Befinden tänzerisch darzustellen.

Der orientalische Tanz ist für mich ein einzigartiger Weg, die Wärme und Sonne meiner Heimat nach Bremen zu holen und eine wunderbare Gelegenheit, gemeinsam mit anderen Tanzbegeisterten meinen Körper in Form zu halten.

1996 habe ich die orientalische Tanzgruppe gegründet, als Tänzerin, Lehrerin, Veranstalterin und Choreographin begleite ich die Tänzerinnen und Tänzer.

Ausgehend vom ägyptischen, orientalischen Tanz mit Einflüssen meiner marokkanischen und algerischen Wurzeln experimentieren wir in den Gruppen immer wieder mit unterschiedlichen Musikrichtungen und Tanzstilen, die unsere Choreographien spannend und anspruchsvoll machen.

Isma Goltz





Isma Goltz, Gründerin und Leiterin des Tanzstudio Alexandria