Home‎ > ‎Beiträge‎ > ‎

Vier Mal Gold im Kickboxen

veröffentlicht um 18.03.2017, 05:59 von stefan Huber

Vier erste Plätze gab es für die Kickboxer des Kampfsportteam Bühl-Rastatt beim Champions Day.
In Neuwied fand mit dem Champions Day eines der größten Kickboxturniere die für alle Verbände offen sind satt. Unter den rund 1200 Startern der verschiedenen Disziplinen trat vom Kampfsportteam Bühl-Rastatt auch drei Wettkämpfer aus Rastatt an. Melike Yeter trat gleich in drei Klassen im Semikontakt an. Hochkonzentriert holte sie sich jeweils die Siege in den der Jugend und Erwachsenenklasse bis 65kg.  Am Ende ging sie noch mal in der Grand Championsklasse, in der ohne Gewichtsbeschränkung jeder kämpfen kann, an den Start. Mit schnellen Aktionen beherrschte sie auch hier ihre Gegner und gewann am Ende überragend auch diese Klasse.

Anja Borrosch startet bei den Damen im Semikontakt. Bei mir in der Gewichtsklasse -60kg. Mühelos kämpfte sie sich ins Finale durch. Dort konnte sie mit starken Kicks ihre Gegnerin dominieren. Nach einem gezielten Treffer gab diese dann auf und Anja gewann vorzeitig.

Gideon Welp startet im Leichtkontakt in der Klasse bis -70kg. Den ersten Kampf gewann er überlegen. Im zweiten Kampf traf er auf einen starken Gegner. Nach der regulären Kampfzeit stand es unentschieden, so dass der Kampf in Verlängerung ging. Hier hatte sein Gegner die bessere Pust und Gideon musste sich am Ende geschlagen geben.
Comments