Schießsport


Von außen sieht es sehr einfach aus: Gewehr hochheben, zielen, treffen. Probiert man es dann aber selbst, stellt man schnell fest: Das ist ja richtig anstrengender und herausfordernder Sport.

Es erfordert ein hohes Maß an Körperbeherrschung und Konzentration, um auf 10 Meter Entfernung einen Punkt mit einem Durchmesser von 0,5 mm (die 10 mitten in der der Scheibe nebenan)  zu treffen. Neben einer ruhigen Hand (basierend auf allgemeiner Fitness und Ausdauer) braucht es auch noch innere Ruhe und mentale Stärkeum ein guter Schütze zu werden.