AKTUELLES‎ > ‎

SV Büdelsbüttel 00: Aufstieg gepackt, Triple im Visier

veröffentlicht um 29.05.2010, 05:23 von Pressestelle SV Büdelsbüttel 00
Zum traditionellen Saisonabschluss mit Maibockanstich trafen am gestrigen Abend Mannschaft, Präsidium und Betreuerstab des SV Büdelsbüttel 00 im Skatzimmer des "Büdelsbütteler Brunft Brauhaus" zusammen.

Zu vorgerückter Stunde resümierte Präsident Rolf-Uwe Herzog in einer launigen Tischrede die turbulente Saison, an deren Ende erst in allerletzter Sekunde durch eine als glücklich zu bezeichnende Entscheidung am "grünen Tisch" der historische Aufstieg in die Nordliga I stand.

Dabei fielen auch einige Kraftausdrücke Richtung Süden an die Adresse des deutschen Rekordmeisters: "Diese Bayern, datt sind mir'n paar Tüffel! Watt die Bratzbirnen dies Jahr nich geschafft hamm, datt machen wir die nächste Saison klar: Datt Triple aus Meisterschaft Nordliga I, Pokal beim Sommerturnier der Freiwilligen Feuerwehr und Goldenem Brechbecken für geschlossene Thekenleistung in der dritten Halbzeit!"

Angesichts dieser Ziele dem Vorwurf der Traumtänzerei ausgesetzt, präsentierte Herzog noch seine "Einkaufsliste" für die neue Saison. Neben einem variablen Sechser mit Auge beim Spiel gegen den Ball, der im 4-5-1 auch als Außenverteidiger den tödlichen Pass spielen kann, sei man insbesondere auf der Suche nach einem laufstarken Zehner mit Durchschlagskraft an der Thekenfront. Herzog: "So einer vom Schlag Basler, Gascoigne, Wuttke, datt war'n noch komplette Spieler!"

Den Fans spendierte der Präsident als Dank für die großartige Unterstützung während der gesamten Spielzeit ein exklusives Wallpaper, das ab sofort HIER zum kostenlosen Download bereit steht. Es zeigt die wohl wichtigste Szene der Saison: Die angespannte Atmosphäre in der Kabine kurz vor dem legendären Aufstiegsduell gegen die SG Norder Nordhulm. Hier gelang es der Mannschaft, den entscheidenden Schalter umzulegen. Der Rest ist Geschichte...
Comments