Existenzgruendung


Sie haben eine Geschäftsidee entwickelt und wollen diese nun umsetzen. Es gilt einige Hürden auf dem Weg in die Selbständigkeit zu überwinden. Der Steuerberater kann Ihnen hierbei nicht nur für die klassischen Beratungsfelder zur Seite stehen, in denen Sie mit dem Finanzamt konfrontiert werden.

Die Beratung durch den Steuerberater setzt bereits früher an. Entschließen Sie sich beispielsweise aus der Arbeitslosigkeit heraus in die Selbständigkeit zu wechseln, kommt möglicherweise ein Existenzgrünsdungszuschuss durch die Bundesagentur für Arbeit für Sie in Frage. Der Steuerberater kann Ihnen bereits hier zur Seite stehen und einen individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Businessplan erstellen.

Langfristig werden Sie mit Ihrem Unternehmen expandieren wollen. Die Banken sind jedoch bei der Kreditvergabe oft restriktiv. Lassen Sie ihre Jahresabschlüsse durch einen ortsansässigen Steuerberater erstellen, der die örtlichen Gegebenheiten kennt und Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Finanzierung steigen.

Sie werden zu Beginn womöglich alleine tätig werden. Später werden sich Einstellungen anbahnen. Die Meldungen zu den Sozialversicherungsträgern, die Abfuhr der Lohnsteuer und vieles weitere kommt auf Sie zu. Leisten Sie sich hierbei keine Verspätungen, es drohen Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Sie haben sich dafür entschieden den Weg in die eigene Existenz zu gehen. Mit dem Steuerberater steht Ihnen ein verlässlicher Partner zur Seite, der sich Ihrer Probleme annimmt wenn Sie sich auf Ihr Geschäftsfeld konzentrieren möchten, der ihnen jedoch auch den zum Erfolg nötigen unternehmerischen Entscheidungsfreiraum belässt.



Comments