Home‎ > ‎

News

Nascar: Lauf in Flaach mit Sieger Michi Häring................

veröffentlicht um von SSRA SwissSlotRacingAssociation   [ aktualisiert: ]

Trotz Sommerferien und tropischer Hitze fanden sich 12 Fahrer zum 3. Nascar-Lauf in Flaach ein. Michi Häring siegte vor Bruno Lüthi und und Heimascari Jakob Fehr. 

3. GT-Enurance Lauf in Gümligen........

veröffentlicht um 02.06.2018, 10:45 von SSRA SwissSlotRacingAssociation

Sieger des 3. Laufes wurde Dänu Burgener, knapp vor Kobel Markus und dem "Man of the day", Roger Walther.  Pech hatte Kurt Grünig nach einem kapitalen Abschuss nach bereits 20 Rennrunden verlor er zahlreiche Runden mit der Reparatur seines Fahrzeugs  Ein weiterer Pechvogel war Thomas Umbach mit Getriebeschaden. Nur der 11. Rang für den Mitfavoriten. Die anderen Fahrer erreichten ihre Ziele. Das neue Trainingssystem wurde gut aufgenommen. Ein speditives Rennen endet mit dem Dank an unsere Gümliger Freunde. Gerne kommen wir wieder nach der Sommerpause.

Heimascaris dominierten den 3. Flexi-Lauf............

veröffentlicht um 31.05.2018, 02:36 von SSRA SwissSlotRacingAssociation

Der Sieg ging an Dominik Stauffer vor dem Zweitplatzierten Michi Häring. Die Heimascaris dominierten den 3. Lauf zur Flexi-Meisterschaft in Zwingen. René Vock belegte als 
bester Auswärtiger den guten 3. Rang. Mit 14 Fahrern ging ein toller Rennabend über die Bühne.

3. & 4. Nascar-Lauf wurde gefahren, die Rangliste ist online.........

veröffentlicht um 30.05.2018, 07:53 von SSRA SwissSlotRacingAssociation

Der 3. & 4. Lauf der Nascars wurde in Mettmenstetten gefahren. Das Sprintrennen mit den Trucks, sowie der Long Run wurde von René Vock dominiert. 
Bruno Lüthi und Roger Walther belegten in der Tageswertung mit jeweils 58 Punkten den 2. Rang. Die Heimascaris, Walti Maurer und Armin Aldrovandi, auf dem 4. und 5. Platz.
Meisterschaftsfavorit, Markus Kobel, zog nicht den besten Tag ein und wurde lediglich 6.

2. Lauf der Flexis fand in Dottikon statt.........

veröffentlicht um 24.04.2018, 04:28 von SSRA SwissSlotRacingAssociation

8 Teilnehmer fanden sich in den ehrwürdigen Hallen in Dottikon zum 2. Flexi-Lauf ein.  
Rookie und Heimascari, Thomas Umbach, verwies die restlichen Teilnehmer auf die weiteren Plätze und siegte knapp vor Markus Kobel und Kurt Rölli.

2. Lauf der GT-Endurance ist gefahren............

veröffentlicht um 21.04.2018, 14:12 von SSRA SwissSlotRacingAssociation

In Mettmenstetten wurde der 2. Lauf der Kat. GT-Endurance gefahren und überlegen von Bruno Lüthi gewonnen. An 2. Stelle klassierte sich Markus Kobel mit seinem Audi R8.  Michi Faast  sicherte sich mit einer beherzten Fahrt den dritten Podestplatz. 21 Fahrer am Start genossen spannende Zweikämpfe um hart umkämpfte Punkte.

1. & 2. Lauf Nascar-Cup sind gefahren. Rangliste ist online!

veröffentlicht um 26.03.2018, 11:45 von SSRA SwissSlotRacingAssociation

Am Samstag den 24. März ging ein toller Renntag mit den neuen Nascar-Pickups und den Nascars in Dottikon über die Bühne. 17 resp. 18 Fahrer lieferten sich spannenden Zweikämpfe.  
Heimascari Thomas Umbach verbuchte den Tagessieg. Im Long-Run konnte Slotpapi, René Vock die Gegner in die Schranken weisen. 

1. Lauf der Flexis ist gefahren.............

veröffentlicht um 17.03.2018, 07:06 von SSRA SwissSlotRacingAssociation

Kat. Flexi sind die Resultate online!
Der 1. Lauf der Kat. Flexi wurde in Mettmenstetten auf der Plazidus gefahren. 18 Fahrer kämpften um die begehrten Punkte. 
Es verspricht eine spannende Saison zu werden. 

Resultate vom 1. Lauf GT-Endurance sind online!

veröffentlicht um 03.03.2018, 11:24 von SSRA SwissSlotRacingAssociation

Der 1. Lauf der GT-Endurance Serie fand in Dottikon mit 16 Teilnehmern statt. Der Grund des überschaubaren Starterfeldes lag darin, dass einige Fahrer in den Ferien weilten, krank waren oder familiäre Verpflichtungen hatten. Heimascari, Thomas Umbach, fuhr den Sieg unangefochten mit 6 Runden Vorsprung auf Bruno Lüthi nach Hause. Urs Burri konnte sich im tollen       4. Rang klassieren. Einige Fahrer hatten mit technischen Problemen zu kämpfen. Am schlimmsten traf es Michel Tanner aus dem Wallis. Nach gutem Beginn schlug die Defekthexe erbarmungslos zu. Jedenfalls war es es ein "gfreuter" Renntag mit bestem Essen von Koch Peter Müller und erfolgreichem Einstand von Koordinator Beat Aschwanden.

Flexi Termine und Austragungsorte sind online!

veröffentlicht um 02.03.2018, 05:26 von SSRA SwissSlotRacingAssociation


1-10 of 333