SpVgg Home‎ > ‎Taekwondo‎ > ‎

Taekwondo Aktuell


Training in den Osterferien

veröffentlicht um 21.03.2017, 14:20 von Heinz Prechtel   [ aktualisiert: 21.03.2017, 14:23 ]

Bitte folgende Trainingszeiten beachten:
Montag, 10.04.2017:                                        nur Erwachsenentraining um 19:00 Uhr
Freitag, 14.04.2017 (Karfreitag):                      kein Training
Montag, 17.04.2017 (Ostermontag):                kein Training
Freitag, 21.04.2017:                                         Training zu den üblichen Zeiten
                                                                         K
inder und Jugendliche: ab 18:15 Uhr
                                                                         
Erwachsene: ab 19:30 Uhr

Training am Freitag, 24.03. und Montag, 27.03.2017 entfällt !!

veröffentlicht um 18.03.2017, 09:18 von Heinz Prechtel

Das Training am Freitag, 24.03.2017 und Montag, 27.03.2017 entfällt wegen einer Trainerfortbildung.

Zweikampftraining in Allersberg

veröffentlicht um 18.03.2017, 09:15 von Heinz Prechtel   [ aktualisiert: 18.03.2017, 09:19 ]

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

am Montag, 03.04.2017 haben wir für Euch ein Spezial-Zweikampftraining in Allersberg organisiert.
Wir treffen uns
- um 17:30 Uhr: Bäckerei Schmidt, Allersberger Str., Roth; Nähe McDonald oder
- um 17:45 Uhr: in Allersberg, Rothseehalle, Altenfeldener Straße 16, 90584 Allersberg

Bitte pünktlich sein!! Das Training beginnt um 18:00 Uhr und dauert ca. 90 Minuten.

Bitte Eure komplette Wettkampfausrüstung, einen sauberen Dobok und etwas zu Trinken mitbringen.
Die Westen und Kopfschutz bringen wir mit.

Achtung:
Das Kinder- und Jugendtraining in Roth entfällt an diesem Tag.!!

Für Rückfragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Eure Trainer

Anmeldung zum 1. Dragoncup am 29.04.2017 in Gunzenhausen

veröffentlicht um 18.03.2017, 09:08 von Heinz Prechtel

Hallo Taekwondo-Kämpfer

am 29.04.2017 findet der 1. Dragoncup (Übungs- und Einsteigerturnier) in Gunzenhausen statt und Du kannst teilnehmen.

Zuerst einmal ein paar Informationen:

Das Turnier findet in der Sporthalle der Grundschule Süd, Theodor-Heuss-Str. 1 in 91710 Gunzenhausen statt.

Jeder Kampf dauert drei Runden (je 60 Sekunden, 30 Sekunden Pause).
Geplant sind mehrere alters- und kupgerechte Wettkampfklassen mit vier Teilnehmern (jeder gegen jeden), sodass Ihr mindestens dreimal kämpfen dürft.

Gekämpft wird auf zwei Wettkampfflächen.

Der Sieger wird nach dem „Dreifähnchen-Prinzip“ ermittelt: drei Fähnchenrichter entscheiden nach jeder Runde, welcher Sportler der bessere Kämpfer war.

Zeitplan:
1. Block: 09:00 bis 12:00 Uhr
2. Block: 12:00 bis 15:00 Uhr
3. Block: 15:00 bis 18:00 Uhr.
Nach jedem Block erfolgt die Siegerehrung.
Die Mitteilung, in welchen Block Ihr eingeteilt wurdet, erfahren wir ab den 14.04.2017 und werden Euch selbstverständlich baldmöglichst informieren.
Ihr müsst also nicht den ganzen Tag in Gunzenhausen verbringen, müsste aber mindestens eine Stunde vor dem Start da sein!

Wir gehen davon aus, dass Ihr mindestens von einem Elternteil begleitet werdet. Bitte informiert uns rechtzeitig, wenn dies nicht der Fall ist.

Wichtig:
Zum Wettkampf benötigt Ihr Eure komplette Schutzausrüstung:
- Kampfwesten (könnt Ihr auch von uns bekommen)
- Kopfschutz (könnt Ihr ebenfalls von uns bekommen)
- Mundschutz (weiß oder durchsichtig)
- Tiefschutz (muss unter dem Anzug getragen werden)
- Schutzhandschuhe (Taekwondo)
- Unterarmschutz
- Schienbeinschutz
- Fußschützer (falls Du 14 Jahre alt oder jünger bist)

Bitte macht Euch auch mit der Wettkampfordnung der Deutschen Taekwondo Union vertraut:
www.dtu.de – Der Verband – Regelwerke/Ordnung – 8.1 Wettkampfordnung und Handzeichen (WOT) oder
https://www.dropbox.com/s/6mggz33igd3sz4c/5-Wettkampfordnung-und-Handzeichen-WOT.pdf?dl=0

Die Startgebühr beträgt 10,-- Euro und verfällt bei Nichterscheinen.

Die verbindliche Anmeldung (siehe unten), die Einverständniserklärung Jugend (eigene Formblatt) und die Startgebühr von 10,-- Euro bitte bis zum 27.03.2017 bei uns abgegeben.

Für Rückfragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

 

Eure Trainer

Wettkampftermine (Zweikampf)

veröffentlicht um 20.02.2017, 02:53 von Heinz Prechtel

Am 29.04.2017 findet der erste Dragonkup in Gunzenhausen statt.
Wir werden mit einigen Sportlern teilnehmen. Zuschauer sind herzlich willkommen.
Weitere Infos folgen selbstverständlich.

Auch der Termin für den 2. Dragonkup (Zweikampf) steht schon fest:
Am 21.10.2017 sind wir auch dabei.

Die Termine bitte vormerken!!

Weihnachten

veröffentlicht um 25.12.2016, 02:58 von Heinz Prechtel   [ aktualisiert: 25.12.2016, 03:00 ]

Hallo,

wir wünschen allen Sportlern und Trainern eine frohe, besinnliche und erholsame Weihnachtszeit.

Noch ein kleiner Hinweis:
In den Ferien findet kein Training statt.
Trainingsbeginn nach den Ferien ist am Montag, 09.01.2017 bzw. Freitag 13.01.2017.

Norbert und Heinz

weiterer Bericht zu unserer Gürtelprüfung am 14.12.2016

veröffentlicht um 25.12.2016, 02:45 von Heinz Prechtel   [ aktualisiert: 25.12.2016, 02:56 ]

Erfolgreiche Gürtel-Prüfung am 14.12.2016 

Am Mittwoch, den 14.12.2016 stellten zehn Sportlerinnen und Sportler der Taekwondoabteilung der SpVgg Roth wieder mal ihr Können bei einer Gürtelprüfung unter Beweis. 
Diesmal fand die Prüfung in der Sporthalle des Prüfers und Taekwondo-Großmeisters Angelo Gagliano (7. DAN) in Schwabach statt. Dieser überprüfte zeitgleich das Können seiner eigenen Schülerinnen und Schüler.
Er nahm mit freundlicher und fairer Hand die umfangreiche Prüfung in den Bereichen Grundtechniken, Bewegungsform,
 „Pratzen“-Techniken,
Ein-Schritt-Kampf“,
 Sparring 
und Selbstverteidigung
 ab. Alle Prüflinge müssten aber natürlich auch ihr theoretisches Wissen unter Beweis stellen.

Emine und Abdullah Saliu sicherten sich den 9. Kup (weiß-gelber Gürtel). Für die beiden war es die erste Gürtelprüfung, die sie mit Bravour gemeistert haben. Levon Neubert, Matthias Meister, David Grüner, Amelie Hendrich, Nick Dause, Denise Evers und Jens Meyer erhielten den 8. Kup (gelber Gürtel). Stefan Wiedner sicherte sich den 7. Kup (gelb-grüner Gürtel).

Wir gratulieren unseren Prüflingen herzlich zu Ihrer bestandenen Prüfung und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei den nächsten Prüfungen!
Ein großes Dankeschön an Meister Angelo und sein Team der DJK Schwabach für die Organisation der Prüfung.
Neue Gesichter (Kinder ab 8 Jahren und natürlich auch Erwachsene), die sich für die Kampfsportart Taekwondo interessieren, haben jeden Freitag ab 18.15 Uhr in der Turnhalle des Förderzentrums Roth die Möglichkeit, unverbindlich ein Schnuppertraining mitzumachen.


Nikolaus-Budo-Lehrgang in Forchheim

veröffentlicht um 18.12.2016, 23:59 von Norbert Kiesel

Jörg, Heinz, Nobbie und Haik waren wieder am Start und schauten sportlich über den Taekwondo-Tellerrand, denn hier wurde  mit Top-Referenden verschiedenster Kampfkünste trainiert ! Das Ganze wird alljährlich für einen guten Zweck organisiert, alle Einnahme der beiden Tage gehen an den Weissen Ring ! Tolle Sache !!!

weitere erfolgreiche Gürtelprüfung 2016

veröffentlicht um 18.12.2016, 23:41 von Norbert Kiesel   [ aktualisiert: 19.12.2016, 00:00 ]

Letzte Gürtelprüfung 2016 für unsere ambitionierten Anfänger. 10 unserer Sportler zeigten vor den Augen des Prüfers Angelo Gagliano
(Träger 7. DAN) ihr Können in den Disziplinen Stepp- und Basistechniken, Einschrittkampf, Zweikampf, Selbstverteidigung und Formenlauf.

Wir gratulieren Emine, Amelie, Denise, Abdullah, Levon, Matthias, David, Jens, Nick und Stefan und den erfolgreichen Teilnehmern der DJK zum Erreichen der nächsten Gürtelfarbe. Weiter so !

Vielen Dank an Meister Angelo und dem Team der DJK Schwabach für die Organisation der Prüfung.




Filipino Fighting Arts Programm Level 1

veröffentlicht um 05.12.2016, 22:59 von Heinz Prechtel

Am Samstag und Sonntag (26./27.11.2016) haben Annika, Heinz und Jörg mal wieder einen Ausflug in die philippinischen Kampfkünste gewagt.
Sie haben am Filipino Fighting Arts Programm Level 1 teilgenommen. Jörg und Heinz waren bereits zum zweiten Mal dabei, Annika zum ersten Mal. Das FFA Programm Level 1 ist der erste Teil einer sechsteiligen Ausbildungsreihe. Diese Ausbildungsreihe lehrt die Basis in philippinischer Kampfkunst.
Unsere Sportler hatten viel Spaß an den verschiedenen Disziplinen an diesem Wochenende Trainiert wurde mit Doppelstock, Einzelstock, Messer und waffenlose Selbstverteidigung. Man hat einen Einblick in die grundlegenden Basis-Techniken (Begrüßung, Grundstellungen der Füße, Bewegungsmuster, Falltraining u.v.m.) und theoretischen Aspekte wie, Prinzipien und Taktiken bekommen.

 

Das Seminar fand im Fight Gym Nürnberg statt und wurde von Andreas Hofmann und Team ausgerichtet.

 

Vielen Dank für das intensive und lehrreiche Wochenende!

1-10 of 53