Leistungen‎ > ‎01 - Erfolg mit CRM‎ > ‎

02 - Anforderungsanalyse

Der Prozess der Durchführung der Analyse der Anforderungen in Ihrem Unternehmen
hat mehr mit Ihren unternehmerischen Visionen zu tun als mit Informationstechnolgie.

CRM-Tools bilden heute ein immenses Spektrum an Leistungen ab, die für die meisten Unternehmen hochinteressante Möglichkeiten in der Gestaltung der Kundenschnittstelle bzw. der Customer Touchpoints und den davon betroffener interner Prozesse darstellen.
 
Die Frage ist jedoch heute meist nicht mehr, was kann das Werkezug, sondern was ist das Unternehmen in der Lage, wettbewerbswirksam und zielorientiert zum Einsatz zu bringen.
 
Die Mitarbeiter nach ihren Anforderungen zu befragen ist sicher unumgänglich, stellt aber nur einen Aspekt in der Formulierung eines Anforderungskataloges dar. Viel entscheidender ist die Frage, wohin sich ein Unternehmen entwickeln möchte oder muss und welche Veränderungen erforderlich sind, bei denen CRM eine tragende Rolle spielen kann.
 

Programmstruktur

 

01

Ist-Analyse

Wo stehen wir?

02

Anforderungsanalyse

Was sind die Hebel für den Erfolg des Unternehmens?

03

Lastenheft

Was wollen wir tun, um diese Erfolgshebel zum Einsatz zu bringen?

04

Dienstleister- / Tool-Auswahl

Wer oder was kann uns auf diesem Weg unterstützen?

05

Roadmap

Wie wollen wir den Weg der Veränderungen gehen?

06

Projektpläne

Wie planen wir die Erreichung des Zieles?

07

Projektrealisierung

Wie setzen wir die Projektpläne um?

08

Implementierung

Wie bringen wir die Projektergebnisse in die Organisation und zur Wirkung?

09

Coaching

Wie begleiten und stüzten wir den Veränderungsprozess?

10

Controlling & Feedback

Wie sichern wir das Erreichen der geplanten Hebelwirkungen ab?



Ich unterstütze Sie darin, die Anforderungen aufgrund von erforderlichen, geplanten oder bereits absehbaren Veränderungen zum Beispiel
  • der IT-Landschaft,
  • den Prozessen,
  • dem Know-how der Mitarbeiter,
  • der Einstellung und dem Verhalten Ihrer Mitarbeiter
  • der Unternehmenskultur
  • der Unternehmensstrategie
  • usw.
zu analysieren.
 
Der Blick von Außen stellt dabei eine wesentliche Voraussetzung dar, um wirtschaftlich und zielorientiert Ergebnisse zu liefern, auf denen in der Folge eine realistische und tragfähige Roadmap zur Umsetzung aufgesetzt werden kann.