14 - Welcome Service

Überlassen Sie es nicht dem Zufall, welchen "ersten Eindruck" der Kunde von Ihrem Unternehmen hat!


Dieser Service gestaltet diese neuralgische Phase einer Geschäftsbeziehung aktiv mit und unterstützt die Arbeit des Vertriebsteams.

Die Ausgangssituation

Jeder weiß, wie wichtig der erste Eindruck von einem Unternehmen ist.

Viele Kontakte werden auf Messen oder sonstigen Veranstaltungen oder im "Daily Business" geknüpft, von denen etliche für die Zukunft wichtig sein können. Die Frage ist, wie Sie als Unternehmen einen "ersten Eindruck" hinterlassen können, der prägend ist für eine zukünftige Geschäftsentwicklung.

Für Vertriebsmitarbeiter ist es oft noch viel zu früh in der Beziehungsentwicklung um Zeit und Kraft zu investieren. Was Sie als Unternehmer benötigen, ist ein Verfahren, das bei den richtien Ansprechpartnern einen wohldurchdachten und nachhaltig wirksamen ersten Eindruck hinterlässt, der im entscheidenenden Punkt der Geschäftsentwicklung dann für Sie einen (unbewussten) Bonuspunkt darstellt.

Vertriebsressourcen hier einzusetzen ist sicher nicht ökonomisch und so schlage ich Ihnen vor diesen Serve an Externe auszulagern, die heute schon sich um die tragfähigen Beziehungen der Zukunft kümmern und dafür den Grundstein legen.

Die Leistung

  • Analyse der Erwartungshaltung und der Erfolgsfaktoren je Geschäftstyp
  • Entwicklung des "Welcom Service Packages"
  • Konzeption der Prozesse
  • Pilotierung und Implementierung
  • lfd. operative Durchführung

Ihr Nutzen

  • Die Anforderung an den Welcome-Service sind von Spitzen geprägt und daher vom Stammpersonal kaum zu handeln. Die Auslagerung an Exerne Leistungserbringer entlastet die Mitarbeiter.
  • Die teuren und immer zu knapp bemessenen Vertriebsressourcen werden nicht belastet.
  • Der Aufbau von Image und Beziehung erfolgt im Hintergrund und der Vertriebsmitarbeiter kann darauf aufbauen.