Marianischer Kalender


  • Der Kalender enthält mehr als 1500 katholische Hochfeste, Feste, Gedenktage und regionale Gedenktage und Festgedanken mit Bezug zur Gottesmutter, auch historische Feste, die üblicherweise nicht mehr begangen werden.

  • Einige Weihefeste berühmter Abteien und anderer Gotteshäuser, die der Muttergottes geweiht sind, werden ebenfalls aufgelistet.

  • Feste des hl. Josef, der hl. Familie und der hl. Sippe, die also mit Maria in einem inhaltlichen Zusammenhang stehen, werden ebenfalls aufgeführt.

  • Dazu kommen noch orthodoxe marianische Feste, darunter viele Feste der Gottesmutterikonen.

  • Einige Marienfeste der altorientalischen Kirchen sind ebenso aufgelistet.

  • Bei abweichenden Terminen von den katholischen Feiertagen werden auch anglikanische Marienfeste aufgeführt.

  • Bei einzelnen Festen werden auch die dazugehörigen Namenstage genannt.

  • Hinzu kommen noch Angaben zu Daten der Kirchengeschichte, die mit der Marienverehrung verbunden sind.

  • Diverse regionale und historische Feste werden noch ergänzt.

  • Wegen verschiedener Traditionen kommt es auch zu Doppelnennungen von Festen an verschiedenen Tagen.




Januar
Namen-Jesu-Monat



1. Januar
- Hochfest der Gottesmutter Maria (Oktavtag von Weihnachten)
- Fest der Namensgebung des Herrn (Herrenfest mit Bezug auf die Gottesmutter)
- Fest der Beschneidung Christi (Herrenfest mit Bezug auf die Gottesmutter)

2. Januar
- Gründung der Abtei zu Ehren der Heiligen Jungfrau in Dunes, Flandern 1128 (kath.)

3. Januar
- Fest der Erscheinung Unserer Lieben Frau von Sichem i. J. 474 (orth.)

4. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von Treviso 746 und das Fest ihrer Erscheinung vor dem hl. Hieronymus Ämiliani, 1530 (kath.)

5. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau vom Überfluss und vom Reichtum, Cursi in Italien, 1641 (kath.)

6. Januar
- Hochfest der Erscheinung des Herrn (Herrenfest mit Bezug auf die Gottesmutter), Anbetung der Hl. Drei Könige
- Gedächtnis an die Hochzeit zu Kana, wo Maria zugegen war und Jesus auf ihre Bitte hin sein erstes öffentliches Wunder wirkte
= Fest Unserer Lieben Frau von Kana

7. Januar
- Fest der "Trinitas terrestris" - Hl. Familie als Abbild der himmlischen Dreifaltigkeit
- Fest Unserer Lieben Frau von Ägypten, die hl. Familie kehrte aus Ägypten zurück

8. Januar
- Fest Unserer Liebern Frau von der Schnellen Hilfe, Patronin von New Orleans und Louisiana, 1809 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Beginnen, Neapel 320 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Lebensspendene Quelle" (orth.)
- Fest der Mutterschaft Mariens, an diesem Tag in der syrischen Kirche gefeiert (syr.)

9. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau jenseits des Tiber, Rom 224, Kirche errichtet unter Papst Calixtus I. (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Milde, Innsbruck 1797 (kath.)

10. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von den Kirchenführern in Konstantinopel (Der Spinnrocken Mariens wurde gezeigt ebenso wie Kleidungsstücke des Jesuskindes, die die hl. Pulcheria der Kirche geschenkt hatte.) (orth.)

11. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von Bessiere, Limousin (kath.)
- Fest der Erscheinung Gottesmutterikone von Kasan (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tschernigow-Elzkaja" in Elez von 1060 (orth.)

12. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von der Breiten Straße in Rom, wo der Apostel Paulus zwei Jahre gefangen gehalten wurde (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Vom Akathist" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Popskaja" (orth.)

13. Januar
- Oktav vom Hochfest der Erscheinung Christi, 20. Tag nach Weihnachten
- Fatimatag (kath.)
- Fest der Muttergottes von Philippsdorf (tschech. Filipov) (kath.)
- Tag der Herausgabe des revidierten Kleinen Stundengebets zu Ehren der hl. Jungfrau durch Papst Pius V. 1571 (kath.)

14. Januar
- Fest der "Himmlischen Hirtin" = "Divina Pastora", Patronin vom Bundesstaat Lara in Venezuela (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Wort, Montserrat, Spanien 1514 (kath.)

15. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von Banneux (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Portico in Rom, das Gnadenbild wurde der hl. Galla, der Witwe des Konsuls Symmachius, durch einen Engel vom Himmel gebracht (kath.)
- Maria - Unsere Liebe Frau der Saaten (kopt. und syr.)
- Wallfahrt zur Gottesmutter in Jabal al-Tyr (kopt.)

16. Januar
- Vekündigung des Engels an Joachim, dem Vater Marias (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Zuflucht, auf die Fürsprache Unserer Lieben Fau von Montserrat wurden Christen aus türkischer Gefangenschaft befreit (kath.)

17. Januar
- Unsere Liebe Frau von Absam in Tirol (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Frieden, Rom 1483 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Pontmain, Frankreich 1871 (kath.)

18. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von Dijon, Frankreich 1513, das Gnadenbild stammte aus der Schweiz, es wird auch Unsere Liebe Fau von der Guten Hoffnung genannt (kath.)
- ursprünglicher Gedächtnistag für das Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel (auch bezeichnet als Fest der Ankündigung über die Entschlafung der Gottesmutter), bis Kaiser Mauritius (+ 602) das Fest auf den 15. August legte

19. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von Gimont, Zisterzienserkloster bei Toulouse (kath.)

20. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von den Tischen (gemeint ist ein weltweiter Handelsplatz der Kaufleute) = Fest Unserer Lieben Frau, des Schutzes der Stadt Montpellier, Kirche in Montpellier 1230 geweiht (kath.)
- Fest zur Erinnerung der Erscheinung Mariens vor Alphonse Ratisbonne am 20.01.1842 in Rom in der Kirche Sant' Andrea delle Fratte, gefeiert im Paulanerorden (kath.)

21. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von Altagracia, Patronin der Dominikanischen Republik (kath.)
- Fest Unserer Lieben frau des Trostes auf dem Kapitol in Rom, Beginn der Wunderberichte 1471 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Ktitorskaja" aus dem 4. Jahrhundert (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Watopedskaja" oder "Freude und Trost" von 807 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Xenophite Hodegetria" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Zaklanaja" oder "Die Erstochene" (orth.)
- Fest des Kana-Wunders, bei dem Maria anwesend war (13. Ter im äthiopischen Kalender)

22. Januar
- Vigil zum Fest Mariä Vermählung (kath.)

23. Januar
- Fest der Vermählung (= Verlobung) Mariens mit Josef (kath.)
- Marianische Namenstage: Sponsata, Desponsata
- Fest Unserer Lieben Frau vom Frieden und von der Guten Reise ("Ina Poon Bato Fiesta"), Zambales, Philippinen, ältestes marianisches Gnadenbild in Ostasien (kath.)

3. Sonntag im Januar
- . sog "Fest der Augenanbetung" in der Münchner Herzogspitalkirche, am 21.01.1690 hatten Zeugen bemerkt, dass die Marienfigur der Kirche die Augen bewegt hatte (kath.)

24. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von Damaskus, Syrien 1204, Gnadenbild kam dann nach Rhodos, schließlich mit den Johannitern nach Malta, heute in einer griech.-kath. Kirche verehrt (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Frieden, Toledo (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Tränen "Madonna del Pianto" (kath.)

25. Januar
- Fest der Übertragung des Muttergottesbildes von Marburg (slowen. Maribor), 1747 (kath.)
- Fest der Übertragung des Leichentuches und des Sarges der Gottesmutter nach Konstantinopel i. J. 452 (orth.)
- Allgemeiner Gedenktag der Gottesmutter (kopt.)

26. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau vom Campo Largo, Madrid 1261 (kath.)

27. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau vom Leben, Provence (kath.), der Tradition nach ruft die Gottesmutter die ohne Taufe verstorbenen Kinder zurück

28. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von der Guten Hilfe, bei Rouen in Frankreich, 1613 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Totma-Sumorin" aus dem 16. Jahrhundert (orth.)

29. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von Chatillon-sur-Seine, sie erschien dem hl. Bernhard von Clairvaux, 1130 (kath.)
- Monatlicher Mariengedenktag in der äthiopischen Kirche (21. Ter im äthiopischen Kalender)

30. Januar
- Fest Unserer Lieben Frau von der Rose, Lucca in Italien (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tinos" (orth.)

31. Januar
- Fest der Erscheinung der Muttergottes vor der hl. Angela von Foligno, 1285 (kath.)



Februar
Lichtmessmonat


1. Februar
- Vigil zu Mariä Reinigung
- Taufe des hl. Louis de Montfort, des großen Marienverehrers (kath.)

2. Februar
- Fest der Darstellung des Herrn (Herrenfest mit Bezug auf die Gottesmutter, am 40. Tag nach Weihnachten, dem Hochfest der Geburt des Herrn)
= Mariä Lichtmess mit Lichterprozession und Kerzenweihe
= Mariä Reinigung
= Fest der Begegnung des Herrn mit seinem Volk = "Hypopante" (orth.)
- Namenstag: Purificación (span.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Straße im Bistum Palencia (kath.)

3. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau von Saideneida bei Damaskus

4. Februar
- Gedenktag der zehn Tugenden Mariä (kath.)
Die zehn Tugenden Mariä: Reinheit, Klugheit, Milde, Glauben, Frömmigkeit, Gehorsam, Armut, Geduld, Nächstenliebe und Mitgefühl
- Fest Unserer Lieben Frau vom Feuer, Forlì in Italien (kath.)

5. Februar
- Fest der Gottesmutter vom Vertrauen (kath.)
- Weihetag der ersten Kirche, die der Muttergottes geweiht wurde, in Tortosa (= Tartus) im Hl. Land, der Legende nach durch den Apostel Petrus; zur Zeit der Kreuzzüge Wallfahrten zu einem wundertätigen Marienbild in der Marienkathedrale
- Fest der Gottesmutterikone "Das Verlorene suchend" aus dem 17. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Elez-Tschernigowskaja" von 1060 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Siziliskaja" oder "Divnogorsk" von 1092 (orth.)

6. Februar
- Unsere Liebe Frau vom Deutschen Haus in Jerusalem, Gründungsfest des Deutschen Ordens (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Löwen, Belgien 1444 (kath.)

7. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau mit dem geneigten Kopf, Rom 1610 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Gnade, in der Abtei Saint-Sauve bei Montreil-sur-Mer (kath.)

8. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau von der Lilie

9. Februar
- Oktav von Mariä Reinigung (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Glocken, Kathedrale von Saintes, Frankreich (kath.)

10. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau von der Taube, Bologna in Italien (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Areovindus" oder "Die Feuergleiche" (orth.)
- Fest Maria Fürsprecherin, an diesem Tag in der koptischen Kirche gefeiert (kopt.)

11. Februar
- Unsere Liebe Frau von Lourdes, Tag der ersten Erscheinung am 11.02.1858 (kath.)

12. Februar

- Gründung der Abtei Unserer Lieben Frau in Argenteuil bei Paris durch Childebert III. i. J. 665, beherbergt ein Teil des Rockes Christi ohne Nähte (kath.)
- Fest der "Iberischen Gottesmutterikone" in Moskau vom 9. Jh., 1. Feier (orth.)

13. Februar

- Fatimatag (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Pellevoisin, Frankreich 1876 (kath.)

14. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau von Bourbourg ndl. Broekburg (bei Dünkirchen), Flandern 1383 (kath.)
- Fest Maria - Mutter der Schönen Liebe, gefeiert in der Personalprälatur Opus Dei (kath.)
- Tag der zweiten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 14.02.1858 (kath.)

15. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau von Paris, 522 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Dalmatskaja" von 1616 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Wilenskaja", Übertragung nach Wilna 1495 (orth.)

16. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau vom Dorn, Châlons-sur-Marne in der Champagne, 19. Jh. (kath.)

17. Februar
- Fest der Flucht der Hl. Familie nach Ägypten
- Fest Unserer Lieben Frau von Konstantinopel, gefeiert in Bari, 566 (kath.)
- Fest der weinenden Gottesmutterikone "Tichwin" auf dem Berg Athos (orth.)

18. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau von Laon, begründet vom hl. Remigius von Reims, Frankenreich um 500 (kath.)
- Tag der dritten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 18.02.1858 (kath.)

19. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau von der Guten Nachricht, Lempdes, Frankreich 16. Jh. (kath.)
- Tag der vierten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 19.02.1858 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Stromyn-Kiprskaja" aus Zypern (orth.)

20. Februar

- Gedenktag der Seherkinder von Fátima: Jacinta und Francisco Marto (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Tränen (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Boulougne-sur-Mer, Frankenreich 633 (kath.)
- Tag der fünften Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 20.02.1858 (kath.)

21. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau von Bon Port ("Vom Guten Hafen"), bei Dol in der Bretagne, 1846, Weihe der Schifferkirche (kath.)
- Tag der sechsten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 21.02.1858 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Koselshchanskaja" von 1881 (orth.)

Donnerstag nach dem Sonntag Estomihi (also vor Rosenmontag)
- Fest der Auffindung des Jesusknaben im Tempel, "Inventio pueri Jesu", Herrenfest mit Bezug auf die Gottesmutter (kath.)

22. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau von der Hilfe, Rennes in der Bretagne (kath.)

23. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau von Roches bei Salamanca, i. J. 434 (kath.)
- Tag der siebten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 23.02.1858 (kath.)

24. Februar
- eine Seuche endet i. J. 591 an diesem Tag in Rom, nachdem der Papst ein Prozession mit dem vom hl. Lukas gemalten Marienbild anführte (kath.)
- Tag der achten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 24.02.1858 (kath.)

25. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau vom Sieg, Konstantinopel 621
- Fest Unserer Lieben Frau von der Großen Hilfe, Quebec 1673 (kath.)
- Tag der neunten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 25.02.1858 (kath.)

26. Februar

- Fest Unserer Lieben Frau auf den Feldern, Kirche geweiht vom hl. Dionysius, Paris 250 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Meshezk" (orth.)

27. Februar
- Fest Unserer Lieben Frau vom Licht, Lissabon und Palermo 18. Jh. (kath.)
- Tag der zehnten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 27.02.1858 (kath.)

28. Februar
- Errichtung des Klosters Mariä Verkündigung, Béthune in Frankreich 1519 (kath.)
- Tag der elften Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 28.02.1858 (kath.)
- Monatlicher Mariengedenktag in der äthiopischen Kirche (21. Yäkatit im äthiopischen Kalender)

29. Februar
(wenn kein Schaltjahr, dann am 28. Februar)
- Fest der Gottesmutterikone "Dewpeteruwskaja" von 1392 (orth.)



März
Josefmonat



1. März
- Fest Unserer Lieben Frau vom Kreuz, Crema in Italien, 1873 (kath.)
- Tag der Einführung des Fest der Unbefleckten Empfängnis durch Papst Sixtus IV. 1476 (kath.)
- Tag der zwölften Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 01.03.1858 (kath.)

1. Dienstag im März
- Fest Maria von Konstantinopel (Hodegetria), besonders im Bari gefeiert (kath.)

2. März
- Fest Unserer Lieben Frau von den Erscheinungen, Madrid 1449 (kath.)
- Fest der Erscheinung der Ikone "Die Herrschende" - Ikone der Gottesmutter von Kolomna von 1917 (orth.)
- Tag der dreizehnten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 02.03.1858 (kath.)

3. März
- Fest Unserer Lieben Frau von den Engeln, Toulouse in Frankreich
- Fest Unserer Lieben Frau von Longport, bei Valois in Frankreich, 1131 (kath.)
- Gründungtstag der Zisterzienserabtei, begründet von Josselin, Bischof von Soissons, 1131 (kath.)
- Tag der vierzehnten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 03.03.1858 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Wolokolamskaja" von 1572 (orth.)

4. März
- Fest Unserer Lieben Frau vom Schutz, gefeiert in Aragón und in Marseille 1221 (kath.)
- Tag der fünfzehnten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 04.03.1858 (kath.)

5. März
- Fest Unserer Lieben Frau von der Guten Hilfe, Montreal in Kanada, 1657 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Erziehung" (orth.)

6. März
- Fest Unserer Lieben von Nazareth, in Portugal gefeiert (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Der Segen spendende Himmel" aus Moskau vom 14. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tschenstochowskaja" vom 18. Jh. (orth.)

7. März
- Fest Unserer Lieben Frau vom Stern, Villa Viciosa in Portugal (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Bürgin für die Sünder" in Korezk (Powensk) von 1622, in Odrino (Orjel) von 1842/43 und in Moskau von 1848 (orth.)

8. März
- Übergabe des Tränenrosenkranzes am 08.03.1930 an Schwester Amália vom Institut der Missionarinnen vom gekreuzigten Heiland, Brasilien (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Snamenije" (= "Zeichen") oder "Kurskaja-Korennaja" von 1898 (orth.)

9. März
- Fest Unserer Lieben Frau von Savigny, Frankreich 1112 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Albazin" oder "Das Wort wurde Fleisch" von 1666 (orth.)

10. März
- Fest Unserer Lieben Frau vom Weinstock, Toskana (kath.)
- 1. Tag der Novene zum hl. Josef, dem Bräutigam der Gottesmutter (kath.)

11. März
- Fest Unserer Lieben Frau von den Wäldern, Porto in Portugal im 12. Jh. und in der Bretagne 1419 (kath.)
- Fest der Madonna der Gesellschaft von Konstantinopel, Bitritto bei Bair in Italien (kath.)
- Weihetag des Klosters Moní tis Áyia Nápas auf Zypern (orth.)
- 2. Tag der Novene zum hl. Josef, dem Bräutigam der Gottesmutter (kath.)

12. März
- Fest Unserer Lieben Frau von den Wunderwerken, Saint-Maur-des-Fossés in Frankreich (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Liddskoj" aus dem 1. Jh. (orth.)
- 3. Tag der Novene zum hl. Josef, dem Bräutigam der Gottesmutter (kath.)

13. März
- Fest Unserer Lieben Frau von der Kaiserin, Rom 593 (kath.)
- Fatimatag (kath.)
- 4. Tag der Novene zum hl. Josef, dem Bräutigam der Gottesmutter (kath.)

14. März
- Fest Unserer Lieben Frau von der Verletzung, Chartres in Frankreich 1568 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Feodorowskaja", gemalt von Lukas, erschienen 1613 (orth.)
- Fest der Muttergottes von Kostroma in Russland (orth.)
- 5. Tag der Novene zum hl. Josef, dem Bräutigam der Gottesmutter (kath.)

15. März
- Fest der wunderbaren Befreiung von Chartres durch die Gottesmutter, 911 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Untergrund (oder von der Krypta), Fest einer der drei marianischen Gnadensatuen in Chartres
- 6. Tag der Novene zum hl. Josef, dem Bräutigam der Gottesmutter (kath.)

16. März
- Fest Unserer Lieben Frau von der Quelle, Konstantinopel 460 (orth.)
- Weihetag der Marienkirche auf Chios, gr. Insel (orth.)
- Weihetag der Marienkirche auf Sifnos, gr. Insel (orth.)
- Wallfahrtstag einer Einsiedelei in Aragón, errichtet nach einer Marienvision am 16.05.1494 (kath.)
- 7. Tag der Novene zum hl. Josef, dem Bräutigam der Gottesmutter (kath.)

17. März
- Fest Unserer Lieben Frau, der Herrin von Irland, 1697 (kath.)
- Jahrestag der Einführung des Offiziums zur hl. Muttergottes und der Einführung des täglichen dreimaligen Angelus-Läutens, Papst Urban II.1095 (kath.)
- 8. Tag der Novene zum hl. Josef, dem Bräutigam der Gottesmutter (kath.)

18. März
- Fest Unserer Lieben Frau der Gnaden, Savona in Italien, 1536 (kath.)
- Gedenktag der Befreiung von Papst Pius VII. aus der Gefangenschaft Napoleons am Gedenktag Unserer Lieben Frau von Savona
- 9. Tag der Novene zum hl. Josef, dem Bräutigam der Gottesmutter (kath.)

19. März

- Hochfest des hl. Josef, des Bräutigams der Gottesmutter, des Pflegevaters Jesu und des Schutzherrn der hl. Kirche (kath.)
Sieben Schmerzen und sieben Freuden des hl. Josef:
1. Schmerz über das bevorstehende Verlassen der schwangeren Braut und
Freude über die Verkündigung der Geburt Jesu durch den Engel im Traum
2.Schmerz wegen der Armut des Jesuskindes in der Krippe und
Freude über den Gesang der Engel bei seiner Geburt
3. Schmerz bei der Beschneidung Christi und
Freude über die Namensgebung Jesu
4. Schmerz über die Prophezeiung des Simeon und
Freude darüber, dass durch dieses Leiden viele gerettet werden
5. Schmerz bei der Flucht nach Ägypten und
Freude darüber, immer mit Jesus zusammensein zu dürfen
6. Freude bei der Heimkehr aus Ägypten,
getrübt durch die Furcht vor Archelaus, der dem Herodes nachgefolgt war
7. Schmerz beim Verlust Jesu im Tempel und
Freude über seine Wiederauffindung
- Fest Unserer Schönen Frau, Nogent-sur-Seine in Frankreich (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Die Mitfühlende" (oder "Rührung" oder "Zärtlichkeit") von Smolensk aus dem Jahre 1103 (orth.)

20. März
- Fest Unserer Lieben Frau von Calevoet – Uckelen bei Brüssel, 1454 (kath.)
- Fest des Beginns der Erscheinungen Marias in Zeitoun (Vorort von Kairo) i. J. 1968 (kopt.)

21. März
- Fest Unserer Lieben Frau von Brügge, Flandern 1150, wo eine Locke aus dem Haar Mariens aufbewahrt wird

22. März
- Unsere Liebe Frau von Foggia (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Cîteaux, gegründet vom hl. Robert 1098 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Isborsk" von 1657 (orth.)

23. März
- Fest Unserer Lieben Frau vom Siege bei Lepanto, an diesem Tag in Ungarn gefeiert (kath.)

24. März
- Fest der Gottesmutterikone "Furchtbarer Berg" oder "Bewölkter Berg" (orth.)
- Vigil zum Fest "Mariä Verkündigung"

25. März
- Hochfest der Verkündigung des Herrn = "Mariä Verkündigung" (ältere Bezeichnung)
(Herrenfest mit marianischem Bezug, Erzengel Gabriel bringt Maria die Botschaft)
-  Marianische Namenstage: Annunziata (= "Verkündigte"), Ancilla (= "Magd")
Wenn das Hochfest der Verkündigung des Herrn in die Kar- oder Osterwoche fällt, wird es am Montag nach dem Weißen Sonntag nachgefeiert.
Exkurs zum 25. März:
Der 25. März war im Mittelalter einer von 6 möglichen Jahresanfängen. Diese Zeitrechnung wird als "Annunciationsstil" oder "Marienjahr" bezeichnet.
Am 25. März werden von der Tradition zwölf Ereignisse der Heilsgeschichte festgemacht:
1. Erschaffung Adams - 2. Sündenfall Adams - 3. Tod des gerechten Abel durch Kain - 4. Das Opfer des Melchisedek - 5. Opferung Isaaks durch Abraham - 6. Verkündigung des Herrn - 7. Enthauptung Johannes' des Täufers - 8. Verheißung des Paradieses für den Schächer - 9. Tod Christi am Kreuz - 10. Befreiung des Apostels Petrus aus dem Kerker - 11. Tod des Apostels Jakobus unter Herodes - 12. Auferstehung der Toten mit Christus

- Fest der Gottesmutterikone "Blagowetschernaja" aus dem 16. Jh. (orth.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Reichen Fischfang in Osornoe in Nordkasachstan (kath.)
- Tag der sechzehnten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 25.03.1858 (kath.)

26. März
- Oktavtag des Hochfestes des hl. Josef (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Soissons, Frankreich 1128, wo ein Schuh der Gottesmutter aufbewahrt wird

27. März
- Fest der Erscheinung des Herrn vor der Gottesmutter, sobald er von den Toten auferstanden war
- Fest der Gottesmutterikone "Glykophylousa" (= "Süßes Küssen") vom Berg Athos (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Vom Akathist" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Vom bewölkten Berg" (orth.)

28. März
- Fest der Erscheinung des Herrn vor Maria Magdalena nach seiner Auferstehung
- Fest Unserer Lieben Frau von Castelbruedo, Katalonien

29. März
- Fest der Erscheinung der Gottesmutter vor dem hl. Bonitus von Clermont , 7. Jh. (kath.)

30. März
- Tag der neuen Weihe der Basilika in Boulogne-sur-Mer in Frankreich mit einem marianischen Gnadenbild (Wunder an diesem Ort im 7. Jh)., nach den Kriegszerstörungen von 1941 wieder aufgebaut und neu geweiht (kath.)
- Monatlicher Mariengedenktag in der äthiopischen Kirche (21. Mägabit im äthiopischen Kalender)

31. März
- Fest Unserer Lieben Frau von Hl. Kreuz in Jerusalem
- Fest der Erscheinung der "Iberischen Gottesmutterikone" (orth.)

Samstag vor dem 5. Fastensonntag

- Lobpreis der Allheiligen Gottesgebärerin, der "Akathistos-Samstag" (orth.)
im Akathistos-Hymnus werden elf atl. Weissagungen auf Maria hin gedeutet:
1. Ezechiel nannte Maria "geschlossenes Tor, durch das allein der Herr einzieht" (vgl. Ez 44,2)
2. Jakob nannte Maria "Leiter von der Erde zum Himmel" (vgl. Gen 28,12)
3. Gideon nannte Maria "Vlies" (vgl. Ri 6,36 ff.)
4. Daniel nannte Maria "Geistiger Berg, von dem sich der Stein ablöst" (vgl. Dan 2)
5. Jesaja nannte Maria "Göttliche Zange für die Glutkohle" (vgl. Jes 6,6)
6. Bileam nannte Maria "die einen strahlenden Stern gebären wird" (vgl. Num 24,17)
7. David nannte Maria "Lade des Heiligtums" (vgl. Ps 132,8)
8. Mose nannte Maria "Dornbusch,der nicht verbrennt" (vgl. Ex 3,2)
9. Aaron nannte Maria "Stab, der aufblüht" (vgl. Num 17,23)
10. Jeremia nannte Maria "Weg, der aus der Irre führt" (vgl. Jer 18,15; 21,8; 31,21ff.)
11. Habakuk nannte Maria "Dichtbewaldeter und schattiger Berg" (vgl. Hab 3,3)

Freitag vor Palmsonntag
- Gedenken der Sieben Schmerzen Mariens, gefeiert im Servitenorden (kath.)

Samstag vor Palmsonntag
- Fest des Mitleidens der allerseligsten Jungfrau, gefeiert im Kartäuserorden (kath.)



April
Ostermonat


Karfreitag
(Herrenfest, auch mit Bezug auf die Gottesmutter)
- Maria am Kreuzweg: 4. Station - Jesus begegnet seiner Mutter
- Maria harrt unter dem Kreuz aus
- Jesus vertraut seine Mutter der Obhut des Jüngers Johannes an
- Kreuzweg: 13. Station - Jesus wird in den Schoß seiner Mutter gelegt ("Vesperbild" oder Pietà")

Ostern
(höchstes Fest im Jahr, auch mit Bezug auf die Gottesmutter)
- Osterfreude der Gottesmutter

Mittwoch nach Ostern
- Fest Maria Hilf (kath.)

Freitag nach Ostern
- Fest "Maria - der lebensspendene Quell" (orth.), Termin in Russland am 11.10.

Montag nach dem Weißen Sonntag (= 2. Montag nach Ostern)
Wenn das Hochfest der Verkündigung des Herrn (25. März) in die Kar- oder Osterwoche fällt, wird es am Montag nach dem Weißen Sonntag nachgefeiert.

Mittwoch nach dem 2. Sonntag nach Ostern
- Schutzfest des hl. Josef (kath.), älterer Festtermin am 3. Sonntag nach Ostern

1. Samstag nach Ostern
- Erster Goldener Samstag nach Ostern (Mariengedenken)

2. Samstag nach Ostern
- Zweiter Goldener Samstag nach Ostern (Mariengedenken)
- Fest Unserer Lieben Frau von Pueyo, Bistum Barbastro-Monzón (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Puerto, Bistum Palencia (kath.)

3. Montag nach Ostern
Oktav vom Hochfest der Verkündigung des Herrn (25. März), falls dieser Termin in dem betreffenden Jahr in die Kar- oder Osterwoche gefallen ist und das Hochfest Verkündigung des Herrn am Montag nach dem Weißen Sonntag, also am 2. Montag nach Ostern, nachgefeiert wurde.

3. Dienstag nach Ostern
- Fest der sel. Jungfrau von der HIlfe, gefeiert im Erzbistum Bologna (kath.)

3. Samstag nach Ostern
- Dritter Goldener Samstag nach Ostern (Mariengedenken)
- Fest Maria - Mutter des Göttlichen Hirten (kath.)
- Fest Maria - Königin und Mutter des "Rogate", gefeiert im Orden der Rogationisten (kath.)

1. April
- Oktav des Hochfestes Mariä Verkündigung (kath.)
- Fest der Erscheinung Unserer Lieben Frau von Aparecida, der Patronin Brasiliens (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Tränen, Sizilien 1953 (kath.)

2. April
- Fest Nuestra Señora de la Alta Gracia, Higuey in der Dominikanischen Republik, 1506 (kath.)
- Fest Maria, die Große Frau, Poitiers in Frankreich (kath.)

3. April
- Fest der Erscheinung des Herrn vor den Aposteln und vor Maria im Abendmahlssaal acht Tage nach seiner Auferstehung (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Schmerzen (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Die unverwelkliche Blume" (orth.)

4. April
- Fest Unserer Lieben Frau von der Gnade, Normandie in Frankreich (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Gerontissa" (= "die Ältere" oder "die Vorsteherin") (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Die Lebensspendende Quelle" (orth.)

5. April
- Fest Unserer Lieben Frau von der Göttlichen Vorsorge, Cussiano in Italien 1856 (kath.)
- Fest der Erscheinung der Muttergottes vor Papst Honorius IV., damit er den Orden Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel bestätige (kath.)
- Tag der siebzehnten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 05.04.1858 (kath.)

6. April
- Fest Unserer Lieben Frau von der Guten Auffassung, Douai in Flandern 1553 (kath.)

7. April
- Fest Unserer Lieben Frau von Puig (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Verlassenen, Valencia (kath.)
- Fest der "Byzantinischen Ikone" der Heiligsten Gottesmutter (orth.)

8. April
- Fest Unserer Lieben Frau vom Tale, Sizilien 1040 (kath.)
- Fest der Wunder Unserer Lieben Frau von Cambron bei Mons im Hennegau, Belgien (kath.)
- Fest der "Spanischen Ikone" der Heiligsten Gottesmutter (orth.)

9. April
- Fest Unserer Lieben Frau von Myans, Savoyen 1249 (kath.)

10. April
- Fest Unserer Lieben Frau von Laval, Frankreich 1646 (kath.)

11. April
- Fest Unserer Lieben Frau von Fourviere in Frankreich (kath.)
- Fest der Heilung eines Blinden durch die Muttergottes von Montserrat, 1599 (kath.)
- Fest der Erscheinung der Gottesmutterikone "Der Fußabdruck" in Potschajew (orth.)

12. April
- Fest des verrinnerlichten Lebens der Jungfrau Maria, bei den Marianisten gefeiert (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Nächstenliebe = Nuestra Señora de la Caridad, Cobre in Kuba; unter dem gleichen Titel in Toulouse verehrt (kath.)
- Fest der Niederlegung des Gürtels der Gottesmutter in Konstantinopel, an diesem Tag in Griechenland gefeiert, in Russland am 31.08. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Belinitschskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Iviron" (= "Iberisch") (Festtag im georgischen Kalender)

13. April
- Fatimatag (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Mantua, Erscheinung vor der sel. Giovanna Scopelli 1640 (kath.)

14. April
- Fest Unserer Lieben Frau von Guam, 1825 (kath.)
- Fest der Erscheinung der Gottesmutter vor der hl. Lidwina von Schiedam, 1433 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Wilenskaja" aus Wilna (orth.)

15. April
- Fest der Übergabe des weißen Habits durch die Gottesmutter an den hl. Alberich, den Mitbegründer des Zisterzienserordens (kath.)
- Fest der Muttergottes von Kiew, 1010 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Lebensspendende Quelle" (orth.)

16. April
- Fest der hl. Bernadette Soubirous, der Seherin von Lourdes (+ 1879) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Siege, Kirche San Marco in Venedig (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Iljin Tschernigow", der Weinenden Ikone, von 1658 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tambowskaja" von 1692 (orth.)

17. April
- Fest Unserer Lieben Frau von Arabida, Portugal 16. Jh. (kath.)

18. April
- Papst Urban VI. gewährte an diesem Tag allen Pilgern zum Heiligtum von Loreto einen vollkommenen Ablass, 14. Jh. (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Maximowskaja" von 1299 (orth.)

19. April
- Fest Unserer Lieben Frau von Lyon, 1643 (kath.)
- Das Konzil von Trient bestätigte an diesem Tag die Feier des Festes der Unbefleckten Empfängnis, 1545 (kath.)

20. April
- Fest der Muttergottes von Scheyern, Bayern (kath.)
- Beginn der jährlichen Marienwallfahrten nach Altötting (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kiprskaja" aus Zypern aus dem Jahre 392 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Schujskaja" (orth.)

21. April
- Fest der Gründung der Bruderschaft von der Unbefleckten Empfängnis, Toledo in Spanien 1506 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kasperowskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Mozdok" (orth.)

22. April
- Fest Maria - Mutter der Gesellschaft Jesu, gefeiert bei den Jesuiten (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Betharam, Frankreich 1503 (kath.)

23. April
- Fest Unserer Lieben Frau von Mende, Afrika 16. Jh.  (kath.)
- Papst Kalixtus III. gewährte an diesem Tag allen Pilgern zur Kathedrale von Arras, die einen Schleier und einen Gürtel der Gottesmutter birgt, einen vollkommenen Ablass, 1455 (kath.)

24. April
- Fest Unserer Lieben Frau von Bonaria, Sardinien 1370, Patronin Sardiniens seit 1908 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Moltschenskaja" von 1405 (orth.)

25. April
- Weihe der Kleinen Hl. Kapelle in Paris zu Ehren der Unserer Lieben Frau, 1248 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Zargradskaja" (= "aus Konstantinopel") aus dem Jahre 1071 (orth.)

3. Mittwoch nach Ostern
- Schutzfest des hl. Josef, des Bräutigams der Gotesmutter (der ursprüngliche Termin ab 1847 war der 3. Sonntag nach Ostern, von Pius X. auf den 3. Mittwoch nach Ostern verlegt, 1956 wieder abgeschafft) (kath.)

4. Mittwoch nach Ostern
- Oktav des Schutzfestes des hl. Josef, des Bräutigams der Gottesmutter (1956 wieder abgeschafft) (kath.)

Freitag der 4. Osterwoche
- Kompassionsfest - Fest der Betrübnis und der Schmerzen Mariens unter dem Kreuz (kath.), Hauptfest in der Wallfahrtskirche Bödingen (Erzbistum Köln) zur Schmerzhaften Mutter

Samstag der 4. Osterwoche
- Maria - Trösterin der Betrübten, Patronin von Luxemburg, "Consolatrix afflictorum" (kath.), Feier der Muttergottesoktav zwischen dem 3. und 5. Sonntag der Osterzeit in der Luxemburger Kathedrale (eine Doppeloktav)

26. April
- Gedenktag Unserer Lieben Frau vom Guten Rat, Erscheinung dieses Gnadenbildes am 15.04.1467 in Genazzano (kath.)
- Namenstag: Consuelo (span.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Nairea in Navarra, 1048 (kath.)

Montag in der Bittwoche vor Christi Himmelfahrt
- Gedenktag Maria von der Barmherzigkeit (kath.)

Donnerstag der 6. Osterwoche (Christi Himmelfahrt)
- Fest der sel. Jungfrau von San Luca, gefeiert im Erzbistum Bologna (Christi Himmelfahrt nachgefeiert am folgenden Sonntag) (kath.)

27. April
- Fest Unserer Lieben Frau von Montserrat, Nationalfeiertag in Katalonien (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau "Moreneta", Spanien (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Begona in Navarra (Fest am 08.10.), an diesem Tag auch in Almaciga auf den Kanarischen Inseln gefeiert (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Haut im Hennegau, Kirche 1955 von Le Corbusier erbaut (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone von Moskau (orth.)

28. April
- Fest Unserer Lieben Frau von der Eiche (Notre-Dame du Chêne) in Sable bei Anjou, Frankreich (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Schutz vor Erdbeben, Quito in Ecuador 1534 (kath.)

29. April
- Fest Maria Königin der Waisen, gefeiert im Orden der Somasker (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau des Glaubens, Augustinerkirche in Amiens, Frankreich (kath.)
- Monatlicher Mariengedenktag in der äthiopischen Kirche (21. Miyazya im äthiopischen Kalender)

30. April
- Fest Unserer Lieben Frau von Afrika, Algier 1876, gefeiert im Orden der Weißen Väter (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Nantes, Frankreich (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Guten Erfolg in Quito (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Vom Leiden" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Quelle von Konstantinopel" (orth.)

Letzter Samstag im April
- Fest Unserer Lieben Frau von La Cabeza, im Bistum Jaén gefeiert (kath.)



Mai
Marienmonat



1. Mai
- Maria - Maienkönigin
- Unsere Liebe Frau - Schutzpatronin Bayerns "Patrona Bavariae" (kath.)
- Fest des hl. Josef, des Arbeiters und Bräutigams der Gottesmutter (kath.)
- Maria - die Frau des Handwerkers Josef (kath.)
- Feierliche Eröffnung der Maiandachten (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone Adropikowskaja aus dem 14. Jh. (orth.)
- Fest der "Byzantinischen" Gottesmutterikone (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Unerwartete Freude" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Zarewokokschajskaja" oder "Myrrheträgerin" von 1647 (orth.)

1. Samstag im Mai
- Fest Maria - Jungfrau des Erbarmens, Bistum Rimini (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Gebirge, Bistum Cáceres (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Lledo, Bistum Segorbe-Castellón (kath.)

1. Sonntag im Mai
- Unserer Liebe Frau von Nazaré (Portugal) mit Schiffsprozession (kath.)
- Fest Maria Mutter und Erzieherin (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Libanon (syr.)

Samstag vor Pfingsten
- Fest Maria - Königin der Apostel, an diesem Tag gefeiert bei den Monfortanern (kath.)
- Feat Maria - Mutter der Kirche, an diesem Tag gefeiert im Institut der Jüngerinnen Jesu (kath.)

2. Mai
- Fest Maria Sühnerin (= "Reparadora"), bei den Marianischen Sühneschwestern gefeiert (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Oviedo, Spanien 711, diese Kirche ist im Besitz von Haaren der Gottesmutter (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Putiwlskaja" von 1635 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Wutiwanskaja" (orth.)

3. Mai
- Maria - Königin von Polen, Krönung der Muttergottes von Jasna Góra in Tschenstochau zur Königin von Polen (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kiewo-Petscherskaja" von 1073 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Petscherskaja" von 1085 (orth.)
- Fest der nicht mit der Hand gemachten Gottesmutterikone "Petscherskaja" von 1985 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Swenskaja" in den Höhlen bei Kiew von 1288 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Wlachernskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Jaskinskaja" (orth.)
- Fest der Empfängnis der Jungfrau Maria, nach einer Tradition in der alten irischen Kirche, wo eine wundersame Schwangerschaft von nur vier Monaten der hl. Anna bis zum 08.09. angenommen wurde; sonst wurde das Fest der Empfängnis der Jungfrau Maria (= Mariens Erwählung) immer am 08.12 begangen (historisch, selten)

Himmelfahrt und Pfingsten
(Marianischer Bezug: Maria, betend im Kreis der Jünger von Himmelfahrt bis Pfingsten)

Samstag in der Oktav nach Christi Himmelfahrt
- Fest Maria - Königin der Apostel

4. Mai
- Maria - Königin der Patriarchen (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau, der Helferin, bei Caen in der Normandie (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Starorus" (="Altrussische") von 1570 (orth.)

5. Mai
- Maria - Königin des Friedens (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Unerschöpflicher Kelch" von 1878 (orth.)

6. Mai
- Fest der Mutter der Göttlichen Gnade, Diözese Kielce (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Wundern in der Kirche Unserer Lieben Frau vom Frieden in Rom, 1483 (kath.)

7. Mai
- Maria - Königin der Propheten (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Haut im Hennegau,1267, auch am 27.04. gefeiert (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Lubetschskaja" aus dem 11. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Shirowiz" von 1470 (orth.)

8. Mai
- Fest Maria - Mittlerin aller Gnaden (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom hl. Herzen Jesu (kath.)
- Fest Maria - Königin der Engel (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Pompei (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Monte-Toro, Bistum Menorca (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Gesundheit, gefeiert bei den Dienerinnen Marias (kath.)
- Fest der seligen Jungrfau Maria, de reinsten Mutter, gefeiert bei den Theatinern (kath.)
- Fest der seligen Jungfrau Maria, der Mutter der frommen Schulen, gefeiert bei den Piaristen (kath.)
- Fest Maria - Jungfrau vom Stern, gefeiert bei den Schulbrüdern (kath.)
- Fest der wundersame Heilung von Stephan dem Erblindeten durch die Heiligste Gottesmutter von Cassiopia (orth.)

Samstag vor dem 2. Sonntag im Mai
- Fest Unserer Lieben Frau von Argame, gefeiert im Bistum Coria-Cáceres (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Verlassenen, gefeiert im Bistum Orihuela-Alicante (kath.)

2. Sonntag im Mai
- Fest Maria von der Gnade, zu diesem Termin bei den Hieronymiten gefeiert (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Pontoise in Frankreich oder Fest Unserer Lieben Frau von der Gesundheit (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Verlassenen, in Valencia als Hochfest an diesem Tag gefeiert (kath.)

Montag nach Pfingsten (Pfingstmontag)
- Fest Maria - Mutter der Kirche, gefeiert in Polen (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau, der Jungfrau vom Meer, gefeiert in Santander (kath.)

Donnerstag nach Pfingsten
- Wallfahrtsfest in Maria Rosenberg (Bistum Speyer) zur Rosenkranzkönigin (kath.)
- Fest der Taufe Mariens durch die Apostel (syr.)

9. Mai
- Fest Unserer Lieben Frau von Loreto bei Ancona (kath.)
- Fest Unserer Lieben der Wunder, Mauriac in Frankreich (kath.)

10. Mai
- Weihe Konstantinopels an die Gottesmutter durch Kaiser Konstantin den Großen
- Fest der Übertragung des Hl. Hauses von Nazareth nach Trsat it. Tersatto in Istrien am 10.05.1291, das Hl. Haus kam aber schon 1294 durch Engelhand nach Loreto (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Saussaie, Paris 1305 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kiewo-Bratskaja" von 1654 (orth.)

11. Mai
- Fest Unserer Lieben Frau von Aparecida, Brasilien (kath.)
- Fest der Erscheinung der Gottesmutter vor dem hl. Philipp Neri, 1594 (kath.)

12. Mai
- Fest Maria - Mutter der Verlassenen (kath.)
- Fest der Demut Mariens (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Macht, Aubervillers in Frankreich (kath.)
- Fest Maria - Mittlerin aller Gnaden, an diesem Tag bei den Marianisten gefeiert (kath.)
- Fest Maria - Mutter der Barmherzigkeit, an diesem Tag im Bistum Rimini gefeiert (kath.)
- Fest Maria - Mutter der Kirche, gefeiert bei den "Töchtern der Mutter Kirche" (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Dubensko-Krasnogorskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Mozdokskaja" (orth.)

13. Mai
- Unsere Liebe Frau von Fátima (kath.)
- Maria Königin der Märtyrer (kath.)
- Weihetag von "Maria ad martyres" in Rom i. J. 609 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom hl. Altarsakrament, Titel seit 1868 durch den hl. Pierre Julian Eymard (kath.)
- Fest der Erscheinung der Gottesmutter vor der hl. Théresè of Lisieux an diesem Tag i. J. 1883 (Pfingsttag) (kath.)

14. Mai
- Maria - Königin der Bekenner (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Jaroslawskaja" von 1823 (orth.)

15. Mai
- Fest Unserer Lieben Frau von Frankreich, 1860 (kath.)
- Maria - Trösterin der Betrübten (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Ähren (syr.)

16. Mai
- Fest der Erscheinung der Gottesmutter vor der hl. Katharina von Alexandrien (kath.)
- Fest der Schmerzhaften Mutter am Ölberg, gefeiert in Mengen, Bistum Rottenburg-Stuttgart (kath.)

Samstag nach Trinitatis
- Fest Unserer Lieben Frau von Wundern, gefeiert in Ágreda und Umgebung (kath.)

17. Mai
- Maria - Königin der Jungfrauen (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Tränen, Italien 1494

18. Mai
- 18.05.1647 Weihe Österreichs an die Maria Immaculata nach Abwenden der Schwedengefahr, erneuerte Weihen am 18.05.1947 und 18.05.1997 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Bonport bei Evreux, die Gottesmutter rettete Richard Löwenherz beim Überqueren der Seine 1190 (kath.)

19. Mai
- Fest der Übertragung des Hl. Hauses von Nazaret nach Tersato (kroat. Trsat) am 19.05.1291, später am 10.12.1294 Übertragung nach Loreto (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Flines, Douay 1279 (kath.)
- La-Salette-Tag (siehe 19. September) (kath.)

4. Sonntag der Osterzeit
- am Weltgebetstag um geistliche Berufe: Fest Maria Priesterkönigin (kath.)

20. Mai
- Fest der Gottesmutter von Pozzo (kath.)
- Fest der Weihe der Abtei La Ferte in Burgund zu Ehren der Gottesmutter, 1113 (kath.)

21. Mai
- Maria - Mutter des Lichtes (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Schweiß, Salerno 1611, diese Madonna schwitzte Blut (kath.)
- "Anastenaria" - Fest des Aufstöhnens der Ikonen (orth.)
- Unsere Liebe Frau von Wladimir, Fest der Gottesmutterikone von Wladimir (orth.) mit folgenden regionalen Ikonen: Ikone "Kranogorskaja" von 1603, Ikone "Ornskaja" von 1654. Ikone "Zaonikiewskaja" von 1588, Ikone "Pskowo-Petscherskaja" (= "Die Rührung" oder "Jungfrau der Zärtlichkeit") von 1524

22. Mai
- Fest Unserer Lieben Frau vom Monte Vergine bei Neapel, 1119 (kath.)

23. Mai
- Maria - Königin der Apostel (2. Patronatsfest der Pallotiner) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Wundertaten von Brescia 1478, ebenfalls gefeiert in St. Onier in Belgien (kath.)
- Fest der hl. Maria, der Frau des Kleopas, nach ostkirchlicher Überlieferung eine Tochter Josefs aus erster Ehe, kam nach der Verlobung Josefs mit Maria als kleines Mädchen in deren Haushalt, später Heirat mit Kleopas, das Kind aus dieser Verbindung ist der hl. Simeon, einer der 72 Apostel und späterer zweiter Bischof von Jerusalem (orth.)

24. Mai
- Maria - Hilfe der Christen, für die gesamte Kirche als Fest eingesetzt zur Erinnerung an den 24.05.1814 - Papst Pius VII. kehrte nach der Besiegung Napoleons aus der Verbannung von Savona nach Rom zurück (kath.)
- Mamenstag: Auxilia
- Schutzmantelfest (kath.)
- Fest des Marienheiligtums von Sheshan in Shanghai (China) (kath.)
- Fest Maria vom Wege ("Maria della Strada"), ein Gnadenbild in Rom, Fest gefeiert bei den Jesuiten (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Verteidigung, gefeiert bei den Kartäusern und im Bistum Jerez de la Frontera (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Kostbaren Blut, gefeiert bei den Missionaren vom Kostbaren Blut (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Karthago, gefeiert in Tunis (kath.)

4. Freitag im Mai
- Fest Maria Königin von Apulien, gefeiert in den apulischen Bistümern (kath.)

25. Mai
- Fest Maria Helferin, gefeiert bei den Marianisten (kath.)
- Unserer Liebe Frau vom Neuen Jerusalem, Jerusalem 530 (orth.)

26. Mai
- Maria - Königin der Apostel (kath.)
- Fest der Gottesmutter von Caravaggio in der Lombardei, 1432 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Vaucelles bei Cambrai, Frankreich 1140 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Seligersk-Wladimir" (orth.)

27. Mai
- Fest Unserer Lieben Frau von Neapel "La Bruna" = die "Braune Madonna", 533 (kath.)

28. Mai
- Fest der Reliquien Unserer Lieben Frau in Venedig, u. a. ein Stück von Mariens Schleier (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Hornuez, gefeiert im Bistum Segovia (kath.)
- Fest der Rettung der Insel Rhodos, Maria wappnete sich mit einem Speer und siegt über die Heere des türkischen Herrschers Mohammed II., vom 23. bis 28.05 1480 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone von Antiochia  (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone von Nizäa aus dem Jahre 304 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Orlowskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tschochlomskaja" oder "Galitschskaja" von 1350 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Zärtlichkeit" (orth.)

29. Mai
- Fest Unserer Lieben Frau von Ardents, bei Arras in Frankreich, Kirche besitzt ein Kerze, die der Überlieferung nach Maria dem hl. Lambert überreichte, 1105 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Nichtschlummerndes Auge" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Sicherheit der Sünder" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Zesarskaja" (="Die Kaiserliche") (orth.)
- Monatlicher Mariengedenktag in der äthiopischen Kirche (21. Genbot im äthiopischen Kalender)

4. Sonntag im Mai
- Fest Unserer Lieben Frau von Carquere, Portugal (kath.)

30. Mai
- Fest der Weihe der Kirche auf dem Marienberg bei Neapal, Heimstatt der "Schwarzrn Madonna" 1126 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Heiligsten Herzen, Mexiko 1966 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Pskowo-Petscherskaja" (= "Die Rührung") (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tschelnskaja" (orth.)

31. Mai
- Fest des Besuches Marias bei Elisabeth (kath., im internationalen deutschen Sprachraum "Maria Heimsuchung" weiterhin am 02.07. gefeiert)
- Feierlicher Abschluss der Maiandachten (kath.)
- Maria - Mittlerin aller Gnaden (kath.)
- Mariä Herrschaft (kath.)
- Maria - Königin aller Heiligen (kath.)
- Maria - Mutter der schönen Liebe (kath.)
- Unsere Liebe Frau vom Heiligsten Herzen (kath.)
- Fest  Unserer Lieben Frau vom Leiden (Notre-Dame-des-Douleurs). Kirche des hl. Gervasius in Paris und in einer Kapelle in Ultrera bei Sevilla gefeiert (kath.)
- Tag der jährlichen Wallfahrt zu Maria Hilfe der Christen in Tra Kieu, Vietnam (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Unzerbrechliche Wand" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Zarskoje-Borowskaja" (orth.)



Juni
Herz-Jesu-Monat


1. Juni
- Maria - Königin des Weltalls (kath.)
- Fest der Einsetzung des Gnadenbilds "Maria - Trösterin der Betrübten" 1642 in Kevelaer (kath.)
- Hochfest Unerer Lieben Frau vom Licht, Stadt Cuenca (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Stern, Aquileja in Italien, 15. Jh., ein Stern wurde am hellen Tag auf dem Kopf des hl. Bernhard von Siena gesehen, als er die Apokalypse las mit der Stelle: "eine Frau, bekränzt mit zwölf Sternen" (kath.)
- Maria - der große Stern der Weihnacht (kath.)
- Maria Meeresstern (kath.)

2. Juni
- Maria - Königin der Apostel (kath.)
- Maria - Mutter aller Völker (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Edessa, zu Ehren der Säule, die zum hl. Alexius gesprochen hat, um das Jahr 400 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kiewo-Bratskaja" von 1654 (orth.)

3. Juni
- Fest Unserer Lieben Frau von Sosopolis in Pisidien, Wunder der Ikone in Italien im 14. Jh. (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom hl. Buchstaben "Madonna della Lettera", Patronin von Messina (kath.)
- Fest "Maria Brief" In Zderaz (dt. Dereisen, Ortsteil von Kolešovice, dt. Koleschowitz, Böhmen), in der Kirche St. Peter und Paul eine Kopie des Gnadenbildes "Madonna della Lettera" aus Messina (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Jougskaja" von 1615 (orth.)

4. Juni
- Maria - Mutter der Barmherzigkeit (kath.)
- Unsere Liebe Frau von Montserrat (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Colina, Lombardei 4. Jh. (kath.)

5. Juni
- Fest Unserer Lieben Frau von Haut, Frankreich 1428 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Igorjewskaja" von 1147 (orth.)

6. Juni
- Gedenktag der Gründung der Ordensfrauen von Mariä Heimsuchung durch Franz von Sales 1610 (kath.)
- Fest der Übertragung der Gottesmutterikone "Pimenowskaja" nach Moskau i. J. 1387 (orth.)

7. Juni
- Fest der Gottesmutterikone "Kiprskaja" (= aus Zypern) (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tupitschewskaja" (orth.)

8. Juni
- Fest Unserer Lieben Frau von Alexandrien, 4. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Jaroslawskaja" aus dem 13. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Urjupinskaja" von 1821 - 1827 (orth.)

9. Juni
- Maria - Mutter der göttlichen Gnade (kath.)
- Marianische Namenstage: Gratia (lat.), Grazia (italien.)

- Fest Maria - Sitz der Weisheit, Monfortaner (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Monterello, Italien (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Ligny, Lothringen (kath.)

10. Juni
- Fest Unserer Lieben Frau von Cranganore (= Kodungallur) im indischen Bundesstaat Kerala. Die Kirche wurde der Überlieferung nach von einem der Hll. Drei Könige errichtet, später Ankunft des Apostels Thomas i. J. 52

11. Juni
- Fest Unserer Lieben Frau von Esquernes, bei Lille im historischen Flandern 1162 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone von Kolomna (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Axion Estin" (= "Die Gerechte", "Die Gnädige") aus dem 10.Jh. (orth.)

12. Juni
- Maria - Königin von China (kath.)
- Fest Maria von der Hilfe, örtlich gefeiert (kath.)
- Fest der Erscheinung der Muttergotttes vor dem hl. Hermann (Prämonstratenser), der eine Locke ihres Haars erhielt, 13.Jh. (kath.)

3. Samstag nach Pfingsten
(der Tag nach dem Herz-Jesu-Fest)
- Fest des Unschuldigen Herzens Mariens (kath.)

13. Juni
- Fatimatag (kath.)
- Fest der Weihe Unserer Lieben Frau von Sichem bei Löwen in Belgien i. J. 1604, Gnadenbild in der Kirche, ursprünglich im 5. Jh. in Sichem in Palästina (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Erweichung der bösen Herzen" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Unzerstörbare Wand" (orth.)

14. Juni
- Fest Unserer Lieben Frau von Arras, 371 im heutigen Frankreich, die Gottesmutter sandte während einer Hungersnot Brot vom Himmel herab (kath.)
- Unsere Liebe Frau vom allerheiligsten Sakrament (kath.)

15. Juni
- Fest Unserer Lieben Frau der Bernhardiner (oder Feuillanten), Toulouse 1145 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Taper, bei Cardigan in Wales (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Marianika" (orth.)
- Fest der Weihe der Kirche der Jungfrau Maria, bekannt als "El-Mahammah" als Erinnerung an das Wunder, durch das Maria bei der Rückkehr aus Ägypten bei El-Mahammah / Mostorod eine Quelle hervorsprudeln ließ (entspricht im koptischen Kalender dem 8. Baounah) (kopt.)

16. Juni
- Fest Mariens von der Hilfe (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Aachen, Kirche unter Karl dem Großen geweiht, erhielt zwei Gewänder der Gottesmutter, eines ließ Kaiser Karl der Kahle später nach Chartres bringen (kath.)

17. Juni
- Fest Unserer Lieben Frau vom Wald, Boulogne-sur-Mer, Frankreich 1380, Erscheinung vor dem Einsiedler Salman aus der Bretagne (kath.)
- Weihetag des Tempels von Maria, der Mutter Gottes, dieser Festgedanke wird in der syr. Kirche begangen (syr.)
Weihetag des Tempels

18. Juni
- Fest der Erscheinung der Gottesmutter vor der hl. Agnes von Montepulciano (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Bogoljubskaja" von 1157 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Jurewskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Moskowskaja" von 1157 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Begegnung der Piuchtinskaja" (= "An der Quelle") von 1946 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Simarowskaja" vom 13. Jh. (orth.)

Sonntag am oder nach dem 18. Juni
- Fest der Gottesmutterikone "Korobeinikow-Kasan" (orth.)

19. Juni
- Fest Unserer Lieben Frau von Monte Senario, bei Florenz 1240 (kath.)
- "Visio Mariae" (vor der Reformation in Herford gefeiert), Marienerscheinung "Unsere Liebe Frau vom Kreuz" in Herford vor einem Bettler i. J. 958, nach anderer Überlieferung am 18.06.940, Maria erschien als Taube auf einem Holzkreuz (kath.)
- Fest der Verehrung des Kamms der hl. Gottesmutter in St. Johann Evangelist in Trier (kath.)
- La-Salette-Tag (siehe 19. September) (kath.)

20. Juni
- Fest Maria Trösterin (an diesem Tag gefeiert von den Missionaren von Maria) oder Fest Unserer Lieben Frau von Luxemburg (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Modenskaja" oder "Kosinskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Odigitria" (= "Vorsteherin") im Kloster Xenophon auf dem Athos (orth.)
- Fest Unserer Lieben Frau zu Blachernen in Konstantinopel (orth.)

21. Juni
- Fest Maria von Oppeln, gefeiert im Bistum Oppeln (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Matareih, Groß Kairo, Ägypten (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Wladimir", Synaxis in Erinnerung an die Rettung Moskaus vor der Invasion durch Khan Achmed (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Pskowo-Petscherskaja" (= "Die Rührung", "Die Zärtlichkeit") von 1524 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Saonikiewskaja" von 1588 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Wratarniza" von 1894 (orth.)

Sonntag vor dem 24.06.
- Maria Rosenfest in Buschhoven (Erzbistum Köln), anschließend Maria Rosenoktav bis zum darauffolgenden Sonntag (kath.)

22.Juni
- Fest Unserer Lieben Frau von Narni, die Gottesmutter erschien vor der sel. Lucia von Narni (+ 1547) (kath.)

23. Juni
- Fest Unserer Lieben Frau von Justiniana bei Karthago, 6. Jh. (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Engeln, an diesem Tag gefeiert bei den Landstreitkräften im spanischen Militärerzbistum (kath.)

24. Juni
- Hochfest der Geburt des Johannes des Täufers, des Sohns des Priesters Zacharias und dessen Frau Elisabeth, einer Verwandten der Jungfrau Maria
- Fest der Übertragung des Gnadenbildes von Absam (Tirol) vom "Haus beim Pucher" in die Kirche von Absam (24.06.1797)
- Fest Unserer Lieben Frau von Klausen im Bistum Trier, dessen Bild der Tagelöhner Eberhard 1449  fand (kath.)

25. Juni
- Fest Maria von Święta Góra dt. Heiliger Berg, Erzbistum Poznań (kath.)
- Maria als Muttergottes vom Konzil in Ephesus 431 verkündet

26. Juni
- Fest Unserer Lieben Frau von Malabar (= Meliapore), Indien 1542 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Liddskaja" aus dem 1. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Njamezkaja" von 1399 (orth.)
- Fest der Erscheinung Gottesmutterikone "Tichwin" i. J. 1383 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Von den sieben Seen" aus dem 17. Jh. (orth.)

27. Juni
- Maria - Mutter von der immerwährenden Hilfe, örtlich an diesem Tag gefeiert (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Dorade bei Toulouse (kath.)

28. Juni
- Maria - heilige Gottesgebärerin (kath.)
- Weihetag von Notre-Dame in Paris, 1325 (kath.)
- Tag der Einführung des Angelus-Gebets in seiner heutigen Form ("Engel des Herrn" zum Mittag oder dreimal täglich) durch Papst Calixt III., 1456 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Von den drei Händen" oder "Damaszener Ikone" aus dem 8. Jh. (orth.)
- Fest der Erbauung der Kirche in der ganzen Welt auf den hochgelobten Namen Mariens (entspricht im koptischen Kalender dem 21. Baounah) (kopt.)
- Weihetag der ersten Kirche zu Ehren der Jungfrau Maria in Philippi aus der Zeit der Apostel Paulus und Silas (entspricht im koptischen Kalender dem 21. Baounah) (kopt.)
- Monatlicher Mariengedenktag in der äthiopischen Kirche (21. Säne im äthiopischen Kalender)

29. Juni
- Fest der zwei Herzen der Liebe Jesu und Mariens (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Buglose bei Landes, Frankreich 1634 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kasperowskaja" von 1853/55 (orth.)

30. Juni
- Fest Unserer Lieben Frau von Calais, Frankreich 1347 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Rose, Patronin von Makati, Philippinen (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Balykinskaja" von 1711 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Gorbanewskaja" von 1786 (orth.)




Juli
Blut-Christi-Monat


1. Juli
- Fest der Weihe der Kirche von Jumiège zu Ehren der hl. Jungfrau, Normandie 1067 (kath.)
- Oktav des Hochfestes der Geburt Johannes' des Täufers, Fest der Beschneidung Johannes' des Täufers (orth.)

2. Juli
- Fest Mariä Heimsuchung (Besuch Marias bei ihrer Verwandten Elisabeth)
Neuer Festtermin ist der 31.05., in den Bistümer des internationalen deutschen Sprachraums wurde der bisherige Festtermin beibehalten, der vom hl. Bonaventura auf den Tag nach der Oktav des Festes der Geburt Johannes' des Täufers gelegt worden war.
- Fest des Magnificat
- Beginn der Ernte der Walderdbeeren, Gottesmutter pflückt Erdbeeren für die verstorbenen Kinder im Himmel (Volksglauben)
- Letzter Tag der sog. Johannesfeuer (vom 24.06. an), die auch als "Marienfeuer" gezeichnet werden (volkstümlich)
- Fest der Niederlegung des verehrwürdigen Gewandes der Allheiligen Gottesmutter im Blachernenpalast (5. Jh.) (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone ""Akhtyr" von 1739 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Poshajskaja" aus dem 17. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Theodotiewskaja" von 1487 (orth.)
- Fest der Segnung der Muttergottesfigur von Penrhys, Wales 1953

3. Juli
- Fest der Stola Mariä (kath.)
- Maria - Trösterin der Unheilbaren (kath.)
- Fest der Notre-Dame de la Carolle, Paris 1418 (kath.)
- Fest der Übertragung des Mariahilfbildes von der Innsbrucker Hofburg in die Kirche St. Jakob am 03.07.1650, Tradition einer sog. neuntägigen Saeculumsandacht zu diesem Fest in der Dom- und Propsteikirche St. Jakob zu Innsbruck (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Die Milchspenderin" (auch "Typikonissa" genannt") vom Kloster Chilandar auf dem Athos (orth.)

1. Sonntag im Juli
- Fest der Aufstellung des Bildes Maria Pötsch im Wiener Stepahnsdom, 1697 (kath.)

4. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von den Wunderwerken, Avignon, Kirche geweiht von Papst Johannes XXII., 14. Jh. (kath.)
- 1. Tag der Novene zum Fest der Rosa Mystica (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Galatskaja" (orth.)

5. Juli
- Fest der sieben Freuden Mariens (kath.)
1. Verkündigung
2. Heimsuchung, Besuch bei Elisabeth
3. Geburt Jesu
4. Anbetung der Weisen
5. Wiederauffindung Jesu im Tempel
6. Auferstehung Jesu
7. Aufnahme Marias in den Himmel
- Namenstag: Lätizia
- Fest der Weihe der Kirche Unserer Lieben Frau von Cambrai, Arras 1472 (kath.)
- 2. Tag der Novene zum Fest der Rosa Mystica (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Ekonomissa" (orth.)

6. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von Iron, nach einem Marienwunder in Dunois in Frankreich auf die Fürsprache der Muttergottes von Iron, 1631 (kath.)
- 3. Tag der Novene zum Fest der Rosa Mystica (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Bogorodsko-Ufimskaja" von 1621 (orth.)

7. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von Roermond, bei Arras in den damaligen Niederlanden, 1380 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Haut im Hennegau nach Marienwunder in Brüssel, 1410 (kath.)
- 4. Tag der Novene zum Fest der Rosa Mystica (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Wlachernskaja", seit 1654 in Russland (orth.)

8. Juli
- Fest der Erscheinung der "Kasan"-Ikone der Heiligsten Gottesmutter i. J. 1579 (orth.)
Kopien der "Kasanskaja": Jaroslawl (1588), Kaplunowsk (1689), Moskau (1612), Nishnelomowsk (1543), Schlüsselburg (1702), St. Petersburg (1721), Tambow (1695), Tobolsk (1661), Wjasnikowo (1624), Wyschensk (1812), Wysotschinowsk (18. Jh.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Frieden, Kapuzinerkirche in Paris (kath.)
- 5. Tag der Novene zum Fest der Rosa Mystica (kath.)

9. Juli
- Oktav von Mariä Heimsuchung
- Maria - Königin des Friedens (kath.)
- Maria - wundertätige Mutter oder Fest der Wundertaten Mariä (kath.)
- Namenstag: Milagro (span.)
- Erinnerung an das Wunder im von Napoleon bedrängten Rom, ab dem 09.07.1796 bewegen mehrere Marienbilder der Stadt ihre Augen (kath.)
- Fest Maria - Mutter der Hoffung, gefeiert bei den Passionisten (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Aberdeen in Schottland "Die Gute Hilfe" (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Itali in Argentinien (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Coutance, Frankreich 1056 (kath.)
- 6. Tag der Novene zum Fest der Rosa Mystica (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kiprskaja" (= "aus Zypern" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kolochskaja" von 1413 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Lebensspendende Quelle" (orth.)

10. Juli
- Fest der Weihe von Notre-Dame in Boulogne, Frankreich 1469 (kath.)
- 7. Tag der Novene zum Fest der Rosa Mystica (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Konewiz" (orth.)

11. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von Clery, bei Orléans in Frankreich, 15. Jh. (kath.)
- Fest der Tugenden der allerseligsten Jungfrau Maria, an diesem Tag gefeiert von den Marianern von der Unbefleckten Empfängnis (kath.)
- 8. Tag der Novene zum Fest der Rosa Mystica (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Borkolabowskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Rshewskaja" oder "Okowezkaja" von 1539 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone von Schuja (orth.)

12. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von Lure, bei Avignon in Frankreich, 110 (kath.)
- Weihetag Unserer Lieben Frau der Gnaden der Minderbrüder in Nigeon bei Paris, 1578 (kath.)
- 9. Tag der Novene zum Fest der Rosa Mystica (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Von den drei Händen" aus dem 8. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Samonapisawshaiasia" von 1863 (orth.)

13. Juli
- Fatimatag - Fest der Rosa Mystica (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Chartres, mit der Inschrift "Einer Jungfrau, die gebären wird", Darstellung der Jungfrau stammt der Überlieferung nach aus dem 1. Jh. v. Chr., ist also eine Voraussage der Jugfrauengeburt aus heidnischer Zeit
- Fest der Gottesmutterikone "Axion Estin" = "Sie ist würdig"(orth.)

14. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau vom Busch (Nossa Senhora do Arbusto), Portugal, 1118 in einem brennenden Busch von einem Hirten gefunden (kath.)

15. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von Molanus, Jerusalem 1099 (kath.)
- Fest des hl. Kästchens, worin sich der Schleier der Jungfrau Maria befand (im armenischen Kalender = 26. Margats)

16. Juli
- Unsere Liebe Frau vom Berge Karmel (kath.)
- Namenstag: Carmen (span.)
- Skapulierfest, Fest des Braunen Skapuliers, auch Skapulier Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel genannt (kath.) (siehe auch: Skapuliere)
- Unsere Liebe Frau von Einsiedeln in der Schweiz (kath.)
- Tag der achtzehnten und letzten Erscheinung der Muttergottes in Lourdes am 16.07.1858 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tschirskaja" oder "Psowykaja" von 1420 (orth.)

Samstag nach dem 16. Juli
. Skapuliersamstag (kath.)

Sonntag nach dem 16. Juli
- Skapuliersonntag (kath.)

17. Juli
- Fest der Demut Mariä (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Campitelli, Italien 524 (kath.)
- 1. Tag der Novene zur heiligen Mutter Anna (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Swjatogorskaja" von 1569 (orth.)

18. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von den Siegen, Toledo in Spanien, 1202 (kath.)
- 2. Tag der Novene zur heiligen Mutter Anna (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Allheilige Dreihändige" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kaluga" zum Dank für den gewährten Schutz vor der Cholera im Jahhr 1898 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tolga" (orth.)

19. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau Moyen-Pont, bei Peronne in Frankreich
- La-Salette-Tag (siehe 19. September) (kath.)
- 3. Tag der Novene zur heiligen Mutter Anna (kath.)
- 1. Tag der Novene zur Mutter der Barrmherzigkeit (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Umilenije" (="Die Zartfühlende" von 1885, vor der Serafim von Sarow entschlief (orth.)

20. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von der Gnade, Picpus, Faubourg St. Antoine, bei Paris 1629 (kath.)
- 4. Tag der Novene zur heiligen Mutter Anna (kath.)
- 2. Tag der Novene zur Mutter der Barrmherzigkeit (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Abalazkaja" (= "Vom Zeichen") von 1637 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tschuchlomskaja" oder "Galitschskaja" (= "Zärtlichkeit") von 1350 (orth.)

21. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von Verdun, im heutigen Lothringen, 5. Jh. (kath.)
- 5. Tag der Novene zur heiligen Mutter Anna (kath.)
- 3. Tag der Novene zur Mutter der Barrmherzigkeit (kath.)
- Synaxis der Gottesmutter (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Armatia" (orth.)

22. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von der Sicherheit oder vom Sicheren Versteck, Marseille in Frankreich und Overloon in den Niederlanden (kath.)
- Fest der Erscheinung der Muttergottes vom Riff bei Perast in der Nähe von Kotor, Montenegro (kath.)
- 6. Tag der Novene zur heiligen Mutter Anna (kath.)
- 4. Tag der Novene zur Mutter der Barrmherzigkeit (kath.)

23. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von Prémontré, Gründung des Ordens der Prämonstratenser nach einer Offenbarung an den hl. Norbert, 1120 (kath.)
- 7. Tag der Novene zur heiligen Mutter Anna (kath.)
- 5. Tag der Novene zur Mutter der Barrmherzigkeit (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Die Freude aller Leidenden" in St. Petersburg von 1888 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Potschajew" (orth.)
- Entschlafung der gerechten Anna, der Mutter der Gottesgebärerin (kath.)

24. Juli
- Weihetag der Abtei Unserer Lieben Frau in Cambron, bei Mons im Hennegau 1148 (kath.)
- 8. Tag der Novene zur heiligen Mutter Anna (kath.)
- 6. Tag der Novene zur Mutter der Barrmherzigkeit (kath.)

25. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von Lac-Bouchette, Quebec 1920 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Bonchet (kath.)
- 9. Tag der Novene zur heiligen Mutter Anna (kath.)
- 7. Tag der Novene zur Mutter der Barrmherzigkeit (kath.)

26. Juli
- Fest der Eltern der Gottesmutter, der Gottesahnen Anna und Joachim (kath.)
- Fest der heiligen Sippe (kath.)
    Mitglieder der hl. Sippe:
    Joachim (Annas erster Mann)
    mit der Tochter Maria, der Gottesmutter
    Kleophas, Bruder des hl. Josef (Annas zweiter Mann)
    mit der Tochter Maria Kleophas
    Salomas (Annas dritter Mann)
    mit der Tochter Maria Salome
    Esmeria (Schwester der hl. Mutter Anna)
    Stolanus und Emerentia (die Eltern der hl. Mutter Anna)
    Barpanthar (Vater des hl. Joachim)
    Panthar (Großvater des hl.Joachim)
    Levi (Urgroßvater des hl. Joachim)
    Josef, der Bräutigam der Gottesmutter
    Jakob, der Vater Josefs, Sohn des Mattan und der Estha aus 1. Ehe
    Eli, Sohn des Melchi (auch Mattat genannt) und der Estha aus 2. Ehe
- Fest der Auffindung des Gnadenbildes in Maria Weißenstein in Südtirol 1553 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Glauben, in Canchy bei Abbeville (kath.)
- 8. Tag der Novene zur Mutter der Barrmherzigkeit (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Emvolon" in Konstantinopel (orth.)

27. Juli
- Fest des Sieges über die Türken durch die Ritter von Rhodos auf die Fürsprache der Gottesmutter hin 1480 (kath.)
- Hochamt mit "Sturmlied" zur Verhinderung des Fortschaffens des Gnadenbildes von Altötting am 27.07.1704 (kath.)
- 9. Tag der Novene zur Mutter der Barrmherzigkeit (kath.)

28. Juli
- Maria - Mutter der Barmherzigkeit (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Glauben, Gravelines niederl. Grevelingen, Französisch-Flandern (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Foy, Belgien (kath.)
- Fest der Erscheinung der Gottesmutterikone "Hodigitria" in Smolensk (orth.)
Kopien der Ikone von Smolensk: "Christophorowskaja" (16. Jh.), "Igrizkaja" (1624), "Jugskaja" (1615), "Schujskaja" (1654-55), "Sedmijesernaja" (17. Jh.), "Sergiewskaja" in der Lawra Troize-Sergijew (1730), "Supralskaja" (16. Jh.), "Ustjushenskaja" (1290), "Woroninskaja" (1524), "Wydropusskaja" (15. Jh.)
- Fest der Gottesmutterikone "Grebenskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kostromskaja" von 1672 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Serafimo-Diwijewskaja" (="Die Rührung"), vor der Serafim von Sarow entschlief (orth.)
- Monatlicher Mariengedenktag in der äthiopischen Kirche (21. Hämle im äthiopischen Kalender)

29. Juli
- Fest Unserer Lieben Frau von der Befreiung (Señora del Rescate), Madrid (kath.)

30. Juli
- Maria - Friedensstifterin, verehrt in Le Puy (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Gray bei Besancon (kath.)

Samstag vor dem 4. Sonntag im Juli
- Maria - Mutter der Bermherzigkeit, örtlich an diesm Termin gefeiert (kath.)

31.Juli
- Fest Unserer Lieben Frau vom Martyrium, Ceiça bei Lorban, Portugal (kath.)
- Fest der Weihe der Kirche St. Maria in Blachernae in Konstantinopel, hier wird das Maphorion (langer baluer Schleier der Gottesmutter) aufbewahrt (orth.)



August
Herz-Mariä-Monat


1. August
- Fest der Erscheinung der Muttergottes i. J. 1218 vor dem hl. Raimund, vor König Jakob von Aragonien und vor dem hl. Peter Nolaskus und bittet um die Einrichtung eines Ordens zum Rückkauf christlicher Gefangener
- Beginn des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Antiphonetria" (="Die schnell zun hören ist" oder "Die schnell Antwortende") (orth.)

2. August
- Unsere Liebe Frau von den Engeln (Weihe der Portiunkulakirche in Assisi) (kath.)
- 2. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)
- Fest der Reinigung Elisabeths, der Verwandten der hl. Gottesmutter, am 40. Tag nach dem Fest der Geburt Johannes`des Täufers (orth.)

3. August
- Fest Unserer Lieben Frau von den Verbeugungen, London 1071 (kath.)
- 3. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)

4. August
- Fest Unserer Lieben Frau von Dordrecht, Holland (kath.)
- 4. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kasan-Pensa" (orth.)

5. August
- Fest Mariä Schnee, Weihe der Basilika Santa Maria Maggiore in Rom, Fest der Ikone "Heil des römischen Volkes" (Salus Populi) (kath.)
- Gedenktag des Sieges des Prinzen Eugen am 05.08.1716 über die Türken auf Fürsprache der Gottesmutter
- Namenstag: Nieves (span.)
- Fest der weißen Jungfrau, gefeiert in der Stadt Vitoria (kath.)
- Fest Maria von Ibiza, gefeiert im Bistum Ibiza (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Afrika, an diesem Tag gefeiert in Ceuta (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vonder Arznei, gefeiert in der Stadt Alicante (kath.)
- 5. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)

6. August
- Gedenken an den Brand der Kathedrale von Chartres, als das Kleid Mariens auf wunderbare Weise erhalten wurde (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Copacabana am Titicacasee, Bolivien (kath.)
- 6. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)

7. August
- Fest Unserer Lieben Frau von Schiedam, Holland 15. Jh., vor diesem Gnadenbild verweilte oft die hl. Lidwina (kath.)
- 7. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)

8. August
- Fest Unserer Lieben Frau von Kuehn (= La Kuen) bei Brüssel (kath.)
- 8. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tolga" (orth.)

9. August
- Fest Unserer Lieben Frau von Oegnies in Brabant (kath.)
- 9. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)

10. August
- Fest der Gründung des Ordens der Mercedarier, Barcelona 1218 (kath.)
- Fest Maria - Loskauf der Gefangenen (kath.)
- 10. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)
- Erscheinung der Gottesmutter in Spanien (kath.)

11. August
- Fest Unserer Lieben Frau vom Wege, Madonna della Strada in Rom (kath.)
- Fest der Muttergottes von Święta Lipka (dt. Heiligelinde) im Erzbistum Warmia / Ermland (kath.)
- Fest der Übertragung zweier Gewänder der hl Gottesmutter; Kaiser Nikephoros und Kaiserin Irene sandten sie nach Aachen, 810 (kath.)
- 11. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)
- Fest der wunderbaren Errettung der Insel Korfu vor der Türkenbelagerung 1716 auf Fürsprache der Gottesmutter (orth.)

12. August
- Fest Unserer Lieben Frau von Rouen, Normandie (kath.)
- Fest der La Conquistadora in der Kathedrale von Santa Fe, Neumexiko, ältestes ununterbochen verehrtes Marienbild auf dem Gebiet der USA, 1680 (kath.)
- 12. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)

13. August
- Fest Mariä Grablegung (am dritten Tag vor Mariä Himmelfahrt) (kath.)
- Fest Maria - Zuflucht der Sünder (kath.)
- Fatimatag (kath.)
- 13. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)
- Schmerzensreiche Madonna von Minsk, Fest der Gottesmutterikone "Minskaja" von 1500 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Von den sieben Pfeilen" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Vom Leiden" (orth.)

14. August
- Unsere Liebe Frau von Locarno, Erscheinung i. J. 1480 (kath.)
- 14. Tag des Fastens vor Mariä Entschlafung (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Besednaja" (="Die Bekehrung") von 1157 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Gesprächige" von 1383 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Narwskaja" von 1558 (orth.)
- Vigil von Mariä Aufnahme in den Himmel

15. August
- Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel (auch genannt "Mariä Himmelfahrt" oder "Mariä Entschlafung" oder "Mariä Heimgang" oder "Mariä Hinübergang" oder "Mariä Vollendung"), "Großer Frauentag"
- Patronatsfest der Zisterzienser, Patronatsfest des Bistums Freiburg in der Schweiz, Fest der Schutzpatronin des Bistums, der Stadt und des Landes von Neuenburg, Landesfeiertag in Tirol
- Brauch der Kräuterweihe am Fest Mariä Himmelfahrt
- Namenstage: Assunta, Assumpta, Asunción
- Hochfest Unserer Lieben Frau der Könige, in Sevilla gefeiert (kath.)
- Hochfest Unserer Lieben Frau der Liebe, im Bistum Asidonia-Jerez gefeiert (kath.)
- 1. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- "Zions-Tag" (georgisch)
- Fest der Gottesmutterikone "Entschlafung" (orth.)
Kopien dieser Gottesmutterikone: "Bachtschisaraijskaja", "Kiewo-Petschorskaja", "Owinowskaja" von 1425, "Pskowo-Petschorskaja" von 1472, "Pjuchtizkaja" aus dem 16. Jh., "Semigorodskaja" aus dem 15. Jh.
- Fest der Gottesmutterikone "Azkurskaja" aus dem 1. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Diasozousa"(orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Gaenatskaja" aus dem 13. Jh.(orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Mozdokskaja"aus dem 13. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Surdegskaja" von 1530 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tschuchlomskaja" aus dem 14. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tupitschewskaja" aus dem 17. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Wladimiro-Rostowskaja" aus dem 12. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Zilkanskaja" aus dem 4. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Wlachernskaja" aus Georgien (orth.)
- Fest der Begrüßung (= Verehrung) der Ikonen der Gottesmutter (georg., orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Megali Panhagia" ( "Große Allheilige") in Theben in Griechenland (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Megalochari" (= "Gnadenvolle") in Tinos (orth.)

16. August
- Fest des offenen Grabes der Gottesmutter (kath.)
- Fest Maria - Urbild der Kirche (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Trapani, Sizilien (kath.)
- 2. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Feodorowskaja" von St. Theodor von 1239 (orth.)

17. August
- Fest des Sieges Königs Philipp des Schönen von Frankreich über die Flamen auf Fürsprache der Gottesmutter, 1304 (kath.)
- 3. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Armatia" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Swenskaja" von 1288 (orth.)

18. August
- Fest der Krönung Mariens als Königin des Himmels (kath.)
- Fest Unserer Lieben Fau von Torcaroma in Kolumbien, 1709 (kath.)
- Weihetag der Kapelle zu Ehren der hl. Jungfrau in Paris, der späteren Sainte-Chapelle, durch König Robert 1022 (kath.)
- 4. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Hodegetria" (=  "Die Weg Weisende") (orth.)

19. August
- Fest Unserer Lieben Frau von Jerusalem, verehrt in Montecarro, Portugal (kath.)
- 5. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- La-Salette-Tag (siehe 19. September) (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Vom Don" von 1591 (orth.)

20. August
- Gedächtnis von St. Bernhards "Ave Maria" in der Kirche von Affighem in Brabant, als die Marienfigur dem hl. Bernhard den Gruß erwiderte (kath.)
- 6. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest der wunderbaren Errettung der Kaiserstadt vor den Persern zur Zeit des Kaisers Heraklius auf die Fürbitte der Gottesmutter hin (2. Zusatztag im armenischen Kalender = 20.08.) (armen.)

21. August
- Fest Unserer Lieben Frau von Knock, Irlands bedeutendstem Marienwllfahrtsort, 1879 (kath.)
- Fest Maria vom Goldenen Herzen, verehrt in Beauraing in Belgien (kath.)
- 7. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)

22. August
- Oktav von Mariä Himmelfahrt
- Maria Königin (kath.)
- Namenstag: Regina
- 8. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Georgierin (= "Grusinskaja") von 1650 (orth.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Kappadokien (kopt.)

23. August
- Fest Unserer Lieben Frau vom Sieg bei Valois, Philipp von Valois siegte über die Flamen, 1328 (kath.)
- 9. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Abschluss der Feiern zu Mariä Entschlafung (orth.)

24. August
- Fest Unserer Lieben Frau von Benoite-Vaux bei Verdun in Lothringen (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau - der Gesundheit der Kranken (kath.)
- 10. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Unsere Liebe Frau von Foya (Belgien) (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Petrowskaja", gemalt von Peter von Moskau 1306 (orth.)

25. August
- Fest Unserer Lieben Frau vom Berge Berico bei Vicenza, Italien (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Rossano in Kalabrien (kath.)
- 11. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest des Wunders der Gottesmutter an einem jüdischen Knaben zur Zeit des Patriarchen Minos (536 -552) (orth.)

26. August
- 12. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Unsere Liebe Frau von Tschenstochau (kath.)
- Maria - Königin der Herzen (kath.)
- Maria Heil der Kranken (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Laube oder Fest Unserer Lieben Frau von La Treille bei Douai in Frankreich, 1543 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Pskowo-Petscherskaja" (= "Die Rührung") von 1524 (orth.)
- Fest des Empfangs der Gottesmutterikone "Wladimir" im Jahr 1395 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Wladimir" bei der geheimnisvollen Erneuerung in den Händen der Äbtissin Rufina in Harbin in der Mandschurei im Jahr 1925 (orth.)

27. August
- 13. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest Maria vom Trost (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Moustier bei Sisteron, Frankreich (kath.)
- Weihe der Marienkirche in Valarshapat (4. Navarsard im armenischen Kalender)
- Monatlicher Mariengedenktag in der äthiopischen Kirche (21. Nähäse im äthiopischen Kalender)

28. August
- 14. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest der Gottesmutter von Kiew poln. Kijów , an diesem Tag in Polen gefeiert (kath.)
- Jahrestag des großen Sieges der Perastaner (bei Kotor in Montenegro) gegen die Türken 1654 auf die Fürsprache der Gottesmutter hin (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Sophia von Nowgorod" zusammen mit der Hypostatischen Weisheit, dem Sohn Gottes (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Surdegskaja" (orth.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Weinstöcke (syrisch)
- Fest der Begrüßung der Ikonen der Gottesmutter (georgisch)

Samstag nach dem 28.08. (Gedenktag des hl. Augustinus)
- Fest Maria vom Trost, örtlich an diesem Termin gefeiert (kath.)

Samstag vor dem letzten Sonntag im August
- Fest Maria - Heil der Kranken, örtlich an diesem Termin gefeiert (kath.)

Letzter Samstag im August
- Fest Unserer Lieben Frau vom Meer, gefeiert in der Stadt Almería (kath.)

29. August
- Fest Unserer Lieben Frau von Clermont, gefeiert in Krakau in Polen, ein Marienbild des hl. Lukas kam über Konstantinopel, Russland und andere Umwege nach Krakau (kath.)
- Unsere Liebe Frau von Syrakus, Erscheinung i. J. 1953 (kath.)
- Fest der Madonna della Guardia, Livellato in Italien, Erscheinung i. J. 1940 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Guten Tod (kath.)
- 15. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)

30. August
- 16. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Maria - Mittlerin der Gnaden (kath.)
- Fest Notre-Dame de la Déliverance, Martinique (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Cárquere in Portugal (kath.)

31. August
- Fest der Niederlegung des Gürtels der Gottesmutter in Konstantinopel, an diesem Tag in Russland gefeiert, in Griechenland am 12.04. (orth.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Stifter, in Konstantinopel (orth.)
- 17. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Maria - Mittlerin der Gnaden (kath.)
- Fest der Gürtung der Hüften Marias durch ihre Eltern (kopt. und syr.)



September
Schutzengelmonat


1. September
- 18. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Gemeinsames Fest aller Marienfeste, so begangen in Löwen, Belgien (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Puche bei Valencia, Spanien (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Gürtel, Tortosa in Spanien (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau aller Heilmittel, bei Ciudad de México gefeiert (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Einsamkeit, Ciudad de México (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Engeln in Puig, gefeiert im Erzbistum Valencia und im Mercedarierorden (kath.)
- Fest Maria, Königin des Friedens, an diesem Tag im Erzbistum Warmia / Ermland gefeiert (kath.)
- Fest Maria del Sasso / Maria vom Felsen, gefeiert im Bistum Lugano (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Alexandrijskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Allselige " in Kasan (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Tschernigow-Gethsemane" von 1869 (orth.)
- Fest der Erscheinung der Gottesmutter in Miasena in Armeneien, 864 (orth.)

2. September
- 19. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Nesseln, ursprünglich in Heilbronn in Mittelfranken, dann in Straubing (kath.)
- 02.09.1686 Befreiung von Ofen (= Buda, also Teil des heutigen Budapests) von den Türken auf die Fürsprache Mariens hin (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kaluga" von 1771 (orth.)

3. September
- 20. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest Maria - Mutter des Göttlichen Hirten oder Maria - Mutter des Guten Hirten, Festtitel in den einzelnen Orden unterschiedlich (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Pisidijskaja" (Pisidische Ikone) von 608 (orth.)

4. September
- 21. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Haut im Hennegau, 1418 (kath.)
- Weihe Deutschlands an das Unbefleckte Herz Mariens (1954)
- Hochfest Maria - Mutter des Trostes, an diesem Tag im Augustinerorden gefeiert (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Der brennende Dornbusch" von 1680 (orth.)

1. Sonntag im September
- Fest Unserer Lieben Frau von Herrerías (bei León) (kath.)

5. September
- 22. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Bois bei Arras, Frankreich 1478 (kath.)
- Fest Maria - Königin der Apostel, an diesem Tag bei den Maristen gefeiert (kath.)
- 05.09.1658 Weihe des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation an die Muttergottes in Altötting unter Kaiser Leopold I. (kath.)

6. September
- 23. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Guadelupe in Spanien (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Quelle, bei Valenciennes in Frankreich (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Gürtel, gefeiert im Bistum Tortosa (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Arapetskaja" (= "Arabische") (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kiewo-Bratskaja" von 1654 (orth.)

7. September
- 24. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Vigil zu Mariä Geburt
- Fest Unserer Lieben Frau von Zyrowice, Polen (kath.)
- Fest der Madonna della Consolata, Turin (kath.)
- Fest der Gottesmutter, von Gregor, dem Erleuchter Armeniens, eingeführt (15. Navarsad im armen. Kalender)

8. September
- Fest Marä Geburt
- 25. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Nächstenliebe (Caritas) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Filermo, Malta, auch genannt Fest Unserer Lieben Frau vom Siege, gefeiert anlässlich des Endes der türkischen Belagerung, 1565
das Fest Unserer Lieben Frau vom Siege an diesem Tag ebenfalls gefeiert im Bistum Málaga und im Paulanerorden (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Ebenen (de los Llanos), Hochfest im Bistum Albacete (kath.)
- Fest Maria von Albarracín, Hochfest in der Stadt Albarracín (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Kiefer (del Pino), Fest auf den Kanarischen Inseln (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von La Peña de Francia, Fest gefeiert im Bistum Ciudad Rodrigo und in der Provinz  Salamanca (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Fuensanta, Hochfest in der Stadt Córdoba (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Gürtel, an diesem Tag gefeiert in der Stadt Huelva (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Setefilla , Fest in der Stadt Lora del Río im Erzbistum Sevilla (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Gnade, an diesem Tag als Hochfest gefeiert in Mahón auf Menorca (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Heilmitteln, im Bistum Modoñedo-Ferrol als Mitpatronin des Bistums gefeiert (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Montserrat, an diesem Tag als Stadtpatronin von Orihuela gefeiert (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Covadonga, Hochfest im Bistum Oviedo (kath.)
- Fest Maria von der Au (de la Vega), Fest der Stadtpatronin von Salamanca (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Chor (del Coro), Fest in der Stadt San Sebastián (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Soterraña, Fest im Bistum Segovia (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Núria, Hochfest im Bistum Urgell (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Sankt Laurentius, Hochfest der Stadtpatronin von Valldololid (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone von Cholm (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Domnizkaja" von 1696 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Glinskaja" aus dem 16. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Isaakowskaja" von 1659 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Lesninskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Lukianowskaja" aus dem 16. Jh. (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Potschajew" von 1559 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Sjamskaja" von 1524 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Snamenije" (="Zeichen) von Kursk 1259/1295 (orth.)

Samstag nach dem 08.09.
- Unsere Liebe Frau von Ceri (bei Rom)

Sonntag nach dem 08.09.
- Fest Maria von Valvanera, Hochfest im Bistum Calahorra y La Calzada-Logroño (kath.)
- Fest der Heiligsten Jungfrau von Fuensanta, an diesem Tag als Hochfest in Murcia gefeiert (kath.)
- Maria-Namen-Sonntag, Feier des Festes Mariä Namen vom 12. September am Sonntag nach dem 08.09. (kath.)

9. September
- 26. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Le Puy (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Kreuzgang (del Claustro), Hochfest in Solsona (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Olivenhain (del Olivar), Gedenktag im Mercedarierorden, in Aragón, Katalonien und Valencia (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Aranzazu, Fest im Bistum San Sebastián (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Hontanares, nicht gebotener Gedenktag im Bistum Segovia (kath.)
- Fest der Gottesahnen Joachim und Anna (orth. Festtermin)

10. September
- 27. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Leben, Gedenktag im Erzbistum Bologna (kath.)

11. September
- 28. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Hildesheim, geht auf Ludwig den Frommen zurück (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Heiligen Höhle, Gedenktag im Bistum Segorbe-Castellón (kath.)
- Fest der Weinenden Gottesmutterikone "Kaplunowka in Kasan von 1689 (orth.)

12. September
- 29. Tag vom "Frauendreißiger" (15. August - 13. September) (kath.)
- Fest Mariä Namen, festgesetzt nach dem Sieg der christlichen Armeen unter König Johann Sobieski von Polen, Schlacht am Kahlenberg, Prediger war der sel. Markus von Aviano OFMCap, Ende der 2. Belagerung Wiens am 12.09.1683 (kath.)
- Namenstag: Maria (und für alle, die ihren Namenstag nicht kennen), 12.09. 1683 Befreiung Wiens von der osmanischen Belagerung auf die Fürsprache der Gottesmutter
- Fest Unserer Lieben Frau der Heilung, Untere Normandie (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Gesundheit, gefeiert im Bistum Siguenza-Guadalajar (kath.)
- Fest der Maria von Estíbaliz, Fest im Bistum Vitoria (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Henar, nicht gebotener Gedenktag im Bistum Segovia (kath.)
- Fest der Muttergottes von Lluc, Fest im Bistum Mallorca und bei den Missionaren der Heiligen Herzen (kath.)
- Fest Maria von Montealegre, Hochfest in den Erzbistümern Barcelona und Valencia, auch bei den Kartäusern gefeiert (kath.)
- Fest Maria, Mutter der sozialen Gerechtigkeit und Liebe im Bistum Gleiwitz poln. Gliwice (kath.)
- Fest der Muttergottes von Piekar, Hauptpatronin des Erzbistums Kattowitz poln. Katowice (kath.)
- Fest Maria von Rzeszów, gefeiert im Bistum Rzeszów (kath.)
- Fest Maria ad Rupes (zu den Felsen), Diözesanpatronin im Bistum Civita Castellana (kath.)
- Abschluss der Nachfeiern zum Fest Mariä Geburt (orth.)

13. September

- "Frauendreißiger" - 30. Tag nach dem 15.08. (Mariä Himmelfahrt) (kath.)
- Fatimatag (kath.)
- Gründung des Wallfahrtortes Einsiedeln i. J. 948 ("Engelweihe") (kath.)

14. September

- "Frauendreißiger" - 31. Tag (letzter Tag) nach dem 15.08. (Mariä Himmelfahrt) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Abtei Fontevraud, Frankreich (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Lesna" von 1683/1696 (orth.)
- Fest des Unversehrten Wiederauftauchens der in den See von Zagourou geworfenen Marienikone (22. Navarsard, armenisch)

15. September

- Oktav vom Fest Mariä Geburt
- Fest der Sieben Schmerzen Mariens (kath.)
Zeitweise zählte man 5 Schmerzen Mariens (wie die 5 Wundmale Christi) oder auch 150 Schmerzen (wie die Zahl der Psalmen), schließlich hat sich sich die Zahl der 7 Schmerzen Mariens durchgesetzt.
Der ursprüngliche Gedenktag war der Freitag vor Palmsonntag ("Schmerzensfreitag"), bei den Serviten außerdem am 3. Sonntag im September (für die Gesamtkirche von 1854 bis 1913 zu diesem Termin), dann schließlich auf den 15. September gelegt, am Tag nach Kreuzerhöhung.

1. Beschneidung Jesu
2. Flucht nach Ägypten
3. Die Suche nach dem zwölfjährigen Jesus im Tempel
4. Begegnung auf dem Kreuzweg
5. Kreuzigung Jesu
6. Kreuzabnahme Jesu
7. Grablegung Jesu
alternative Reihe:
1. Weissagung Simeons
2. Flucht nach Ägypten
3. Enfremdung Jesu von seiner Mutter
4. Leiden Jesu
5. Tod Jesu
6. Kreuzabnahme Jesu
7. Grablegung Jesu
weitere Bezeichnungen:
(4.) Maria auf dem Kreuweg
(5.) Maria unter dem Kreuz
(6.) Jesu Leichnam im Schoß seiner Mutter
- Namenstage: Dolores, Dolorosa
- Beginn des "St.-Anna-Dreißigers"
Nach Abschluss des "Frauendreißigers", der am 15. August begann, wird auch der "St.-Anna-Dreißiger" vom 15. September bis zum 15. Oktober begangen (Tradition in der Münchner Kirche St. Anna in Harlaching) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Aránzazu, Baskenland (kath..)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Ängsten (kath.)
- Namenstag: Angustias (span.)
- Fest der Gottesmutterikone "Nowonikitskaja" von 372 (orth.)

16. September

- Fest Unserer Lieben Frau von der Guten Nachricht, Orléans in Frankreich und auf Sizilien, Kirche von König Robert errichtet, als er 996 erfuhr, dass sein Vater Hugo dem Tod entronnen war (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Steinen, Pasto in Kolumbien (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Las Lajas, am Fluss Guáitara im Süden Kolumbiens (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Hilfe der Demütigen " von 1420 (orth.)

17. September
- Fest Unserer Lieben Frau der Kerzen (kath.)
- Fest der Übertragung des Bildes Unserer Lieben Frau von Le Puy in Velay, 1254 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Makarijewskaja" von 1442 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Zaregradskaja" (Zargrad = Konstantinopel) von 1071 (orth.)
- Fest der Auferweckung eines Toten durch die Gottesmutter (syr.)

18. September

- Fest der Gottesmutterikone "Moltschenskaja" (= "Die Heilsame") von 1405 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Starorusskaja" von 1888 (orth.)
- Auffindung der Ikone der hl. Gottesmutter  in der großen Höhle auf der Peloponnes (orth.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Zeugma (syr.)

19. September
- Fest Unserer Lieben Frau von La Salette, Erscheinung am 19.09.1846, La-Salette-Tage an jedem 19. der Monate Mai bis Oktober (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Heilung, bei Mont Leon in der Gascogne (kath.)

20. September
- Fest Unserer Lieben Frau mit dem Silbernen Fuß, Toul in Lothringen, 1284 (kath.)

21. September
- Fest Unserer Lieben Frau von Pucha, Valencia 1223 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Sophia von Kiew" (orth.)

22. September
- Fest der Verkündigung des Namens Maria für ihre Tochter an die hl. Anna durch einen Engel (kath.)
- Oktav des Festes der Sieben Schmerzen Mariens (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Die Schnellhörende" aus dem 14. Jh. (orth.)

Sonntag in der Oktav des Festes der Sieben Schmerzen Mariens
- Fest "Marä Herzeleid", gefeiert in Hauenstein, Bistum Speyer (kath.)

23. September
- "Quadragesimus assumptionis" = 40. Tag nach Mariä Himmelfahrt (in alten Chroniken verwendet)
- Fest Unserer Lieben Frau von Valvanera, La Rioja in Spanien (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Slowenskaja" von 1635 (orth.)
- Fest der Muttergottes von Epakuses auf dem Athos, der Muttergottes, die gut hört und gern Antworten gibt (orth.)

24. September

- Fest Unserer Liebe Frau von der Barmherzigkeit / "Barmherzige Maria" / "Maria Fürbitterin" (kath.)
- Fest Maria vom Loskauf der Gefangenen (kath.)
- Namenstag: Mercedes (span.)
- Our Lady of Walsingham (kath.)
- Fest Notre-Dame de Roc-Amadour, Cahors in Frankreich (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Mirosti" von 1198 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Myrrhebaum" (orth.)

25. September
- Fest der Mutter des Göttlichen Hirten, Spanien 1703 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Fuencisla, Fest im Bistum Segovia (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Barmherzigkeit, an diesem Tag in Reus (Bistum Tarragona) als Hochfest gefeiert (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Vorübergehenden, Rhodos in Griechenland und Rodez in Frankreich (kath.)
- Fest der Übertragung der Gottesmutterikone "Lindere meine Schmerzen" = "Lindere meinen Kummer" = "Mildere meine Sorgen" nach Moskau 1640 (orth.)

26. September
- Fest Unserer Lieben Frau vom Sieg, Tournay 1340 (kath.)
- Fest Maria von Leśna Podlaska, gebotener Gedenktag im Bistum Siedlce (kath.)
- Fest der Überführung der Gottesmutterikone "Iviron" auf dem Athos nach Georgien 1989 (georg.)

27. September

- Maria - Schutzfrau der Waisen oder Maria - Mutter der Waisen, bei den Somaskern gefeiert (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Glücklichen Zusammenkunft, Laus in Frankreich 1664 (kath.)

28. September
- Fest Unserer Lieben Frau von Cambron, gefeiert im Zisterzienserorden, im Hennegau bei Mons 1322 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Felsen (de la Peña), an diesem Tag begangen als nicht gebotener Gedenktag im Bistum Segovia (kath.)
- Fest der Schutz der Gottesmutter, in Griechenland begangen im Gedenken an den Schutz vor dem faschistischen Italien (orth.)

29. September
- Fest Unserer Lieben Frau von Tongern in Belgien 1081 (kath.)
- Fest der Erscheinung der Muttergottes von Tirano vor dem sel. Mario Omodei, Italien 1504 (kath.)
- Fest der "Madre delle Grazie della Mentorella" in den Praenestiner Bergen (kath.)

30. September
- Fest Unserer Lieben Frau von Beaumont in der Auvergne 1061, die hl. Jeanne d'Arc war öfter in dieser Kirche (kath.)




Oktober
Rosenkranzmonat


1. Oktober

- Hochfest der Obhut Unserer Allheiligen Gebieterin, der Gottesgebärerin und Immerjungfrau Maria (orth.)
- Fest der Gründung der Abtei von Couronne bei Angoulême, Poitou-Charentes 1122 (kath.)
- Fest Unserer Leben Frau von der Akademie, Hochfest in der Stadt Lleida (kath.)
- Fest Maria - Königin und Beschützerin von Nigeria (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Barskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Brailowskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Gerbowezkaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Ljublinskaja" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Pskowo-Prokowskaja" (orth.)
- Monatlicher Mariengedenktag in der äthiopischen Kirche (21. Mäskäräm im äthiopischen Kalender)

2. Oktober
- Fest des Bildes Mariä Himmelfahrt, gemalt von Carlo Maratto (kath.)

3. Oktober
- Maria - Frau aller Völker (kath.)
- Fest Unserer Lievben Frau vom Platz, Rom 1250 (kath.)

1. Samstag nach dem 29.09.
- Erster Goldener Samstag (Mariengedenken)

2. Samstag nach dem 29.09.
- Zweiter Goldener Samstag (Mariengedenken)

3. Samstag nach dem 29.09.
- Dritter Goldener Samstag (Mariengedenken)

Montag nach dem 1. Sonntag im Oktober
- Fest Maria Hilf (kath.)

4. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau von Vaussivières bei Mont d'Or in der Auvergne 1374 (kath.)

5. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau von Buch, Guyenne in Frankreich, Gnadenbild vom Meer angespült (kath.)

6. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau von Jeder Hilfe, 1640 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Volke, Venedig 1480 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "O Allgelobte Mutter" (orth.)

7. Oktober
- Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz (kath.) = Rosenkranzfest
-- Erinnerung an den Seesieg der Christen bei Lepanto am 01.10.1571 und
-- Erinnerung an den Sieg über die Türken bei Peterwardein am 07.10.1716
-- Marai Inventrix et Magistra Rosarii (Maria, Erfinderin und Lehrmeisterin des Rosenkranzes) (kath.)
-- Namenstag: Rosa, Rosario (span.)
- Fest der Gottesmutterikone "Die Rührung" von Pskowo-Petschersk aus dem Jahr 1524 (orth.)

2. Sonntag im Oktober
- Rosenkranzsonntag
- Fest der Mutterschaft Mariens (kath.)

8. Oktober

- Maria - hehre Mutter Ungarns (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Gaben, Avignon (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Begona in Navarra (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Guten Loskauf, Gründungstag des Trinitarierordens durch Johannes von Matha (kath.)

3. Sonntag im Oktober

- Fest der Reinheit Mariens (kath.)
- Maria Schuss (gefeiert in Geseke, Erzbistum Paderborn) (kath.)
- Fest der Santa Maria dell' Orto (Heilige Maria vom Garten) in Rom-Trastevere (kath.)

9. Oktober
- Fest der Wunderbaren Heilung der Hand des hl. Johannes von Damaskus durch die Gottesmutter, 732 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Korsun" (=Cherson") (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Lindere mein Leid" (orth.)
- Beginn der Marienerscheinungen in Heroldsbach in Bayern 1949

10. Oktober

- Fest Maria Meeresstern (Stelle Maris), an diesem Tag in Maastricht gefeiert (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Kreuzgang, Citeaux 1624, im Kloster La Madeleine blieb eine Marienfigur während eines Brandes unversehrt (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Vom Akathist" (orth.)

11. Oktober
- Fest der Mutterschaft Mariens (kath.)
- Hl. Jungfrau Maria - Mutter der Kirche, Gedenktag bei den Monfortanern (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau,der Mutter des Erlösers, Fest im Salvatorianerorden (kath.)
- Fest Maria, dreimal wunderbare Mutter, an diesem Tag im Bistum Eichstätt als nicht gebotener Gedenktag gefeiert (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Begoña, gefeiert im Bistum Bilbao (kath.)
- Fest Unserer Lieben Weißen Frau, Ouville bei Caux, Fankreich (kath.)
- Fest "Maria - der lebensspende Quell" (orth., in Russland, sonst am Freitag nach Ostern, s. dort)

12. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau von der Säule in Zaragoza, Erscheinung der Muttergottes i. J. 44 (kath.)
- Namenstag: Pilar (span.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Aparecida, Hochfest in Brasilien (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Glauben, bei Lüttich in Belgien 1609 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Zapopán, Mexiko 1541 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Jerusalem", gemalt vom Evangelisten Lukas i. J. 48 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Philermia", gemalt vom Evangelisten Lukas, Fest der Übertragung von Malta nach Gatchina (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kaluga"  anlässlich der Errettung Kalugas vor der französ. Invasion 1812 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Rudnenskaja" (orth.)

13. Oktober
- Fatimatag, Tag des Sonnenwunders (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Clairvaux, Frankreich 12. Jh. (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Portaitissa" von Iveron am Tag der Übertragung nach Moskau 1648 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Von den den sieben Seen" aus dem 17. Jahrhundert (orth.)

14. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau von la Rochelle, Frankenreich 7. Jh. (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Jachromsk" (orth.)

15. Oktober

- Letzter Tag des "St.-Anna-Dreißigers"
Nach dem "Frauendreißiger", der am 15. August begann und am 14. September endete, wird auch der "St.-Anna-Dreißiger" vom 15. September bis zum 15. Oktober begangen (Tradition in der Münchner Kirche St. Anna in Harlaching) (kath.)
- Weihetag der Kirche Unserer Lieben Frau von Thérouanne, 1133 durch Bischof Milon I. (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Vermehrerin des Brotes", auch genannt "Die das Korn zum Reifen bringt" aus dem 19. Jahrhundert (orth.)
- Our Lady of Walsingham (anglikan.)

16. Oktober
- Fest Mariä Reinheit, gefeiert im Orden der Theatiner (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Mailand, Weihetag der Kirche Unserer Lieben Frau in Mailand 1417 (kath.)

17. Oktober
- Fest der Weihe der Grotte in Chartres zu Ehren der hl. Gottesmutter i. J. 67 durch die Hll. Altinus und Eodaldus an der Stelle eines Druidenheiligtums, gilt als allerältestes Marienheiligtum der Welt, 1020 dann Baubeginn der Marienkathedrale von Chartres (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Die Erlöserin" von 1889 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Vor und nach der Geburt Jungfrau" von 1827 (orth.)

18. Oktober
- Fest des Evangelisten Lukas, auch als Marienmaler bekannt
- Fest der Begrüßung der Gottesmutter durch den hl. Bernhard von Clairvaux (kath.)
- Fest der Weihe der Kirche Unserer Lieben Frau in Reims, 405 durch Bischof Nicasius, nach Verfall bis 845 unter Ebo und Hinkmar wiedererrichtet (kath.)
- Tag der Gründung des Schönstattwerkes durch Pater Josef Kentenich am 18.10.1914 (kath.)

19. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau von Royaumont, Weihetag der Abtei Hl. Kreuz und Hl.Maria bei Asnières-sur-Oise 1235 durch den hl. Ludwig (kath.)
- La-Salette-Tag (siehe 19. September) (kath.)

20. Oktober
- Fest der Dreimal Wunderbaren Mutter (in Schönstatt) (kath.)
- Fest der Weihe der KIrche von Pontigny bei Auxerre zu Ehren der hl. Gottesmutter 1114 (kath.)

21. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau von Europa, gefeiert in Gibraltar (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Talan bei Dijon, 16. Jh. (kath.)
- 21.11.1964 Papst Paul VI. proklamierte Maria als die Mutter der Kirche, des ganzen christlichen Volkes, der Gläubigen und der Hirten (bei der Schlussmesse der 3. Sitzungsperiode des Vaticanum II)

Montag nach dem 3. Sonntag im Oktober
- Fest der Madonna von Shkodra in Albanien (kath.)

22. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau von der Verborgenheit, unterirdische Kapelle in Ägyten in der Nähe des heutigen Kairo, der Überlieferung nach verweilte die Gottesmutter auf der Flucht nach Ägypten in diesem Gewölbe (koptisch)
- Fest der Gottesmutterikone "Kasan" am Tag der Übergabe durch die Polen 1612 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone von Moskau (orth.)

23. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau vom Trost bei Honfleur in Frankreich und in der Basilika in Carey in Ohio (kath.)

24. Oktober
- Maria - Mutter aller Sterbenden (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Die Freude aller Leidenden" von 1688 (orth.)

25. Oktober

- Maria - Königin von Palästina (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Collell, gefeiert im Bistum Girona (kath.)
- Fest der Weihe der Kathedrale von Toledo zu Ehren der hl. Gottesmutter, 1075 (kath.)

26. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau vom Sieg, bei Senlis in Frankreich, Abtei wurde 1225 aus Dankbarkeit nach dem Sieg von König August Philipp über Kaiser Otto IV. bei Bouvines 1214 errichtet (kath.)

27. Oktober
- Fest der Weihe der Basilika Maria Hilfe der Christen in Turin, 1868 unter Johannes Don Bosco, "Madonna della Basillia" (kath.)
- Fest der Ikone der Heiligsten Gottesmutter von Jachroma vom 15. Jh. (im armenischen Kalender 5. Sahmi)

28. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau von Vivonne, Savoyen (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Zwitschern "Notre-Dame des Trilles", Lille in Frankreich (kath.)

29. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau von Oropa, bei Vercelli 380 (kath.)

30. Oktober
- Fest Unserer Lieben Frau von Mondevi, Piemont 1540 (kath.)

31. Oktober
- Fest des Wunders der hl. Gottesmutter in St. Fort, Chartres in Frankreich 1116 (kath.)
- Monatlicher Mariengedenktag in der äthiopischen Kirche (21. Teqemt im äthiopischen Kalender)
- Fest der wundersamen Befreiung des Apostels und Evangelisten Matthäus aus dem Gefängnis durch Maria (im koptischen Kalender 21. Babah)



November
Allerseelenmonat

November - Marienmonat für die Südhalbkugel wie der Monat Mai auf der Norhalbkugel

1. November
- Allerheiligen
- Fest Unserer Lieben Frau von der Palme, Cádiz in Spanien (kath.)
- Tag der Verkündigung des Dogmas von edr leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel durch Papst Pius XII. am 01.11.1950

2. November
- Allerseelen
- Maria - Trösterin der Armen Seelen (kath.)
- Königin des Fegefeuers (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Emminont, bei Abbeville in Framkreich (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone von Schujsk-Smolensk aus dem Jahre 1654/55 (orth.)

3. November
- Maria von der Fürbitte (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Rennes, Bretagne (kath.)

Sonntag in der Oktav nach Allerheiligen oder Montag nach Allerheiligen
- Fest der Fürbitte Mariens (für die Armen Seelen im Fegefeuer), besoners in Spanien begangen (kath.)

2. Samstag oder auch Sonntag im November
- Schutzfest Mariens / Mariä Schutz und Fürbitte (kath.)

2. Sonntag im November
- Fest der Seligen Jungfrau von der Barmherzigkeit, gefeiert in San Marino (kath.)

4. November
- Fest des Tränenwunders der Mariä Pötsch im Wiener Stephansdom (oder am Sonntag danach gefeiert) (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Porta di Luigi in Mailand, vor diesem Marienbild knieten einst Engel nieder, wie berichtet wurde (kath.)

5. November
- Fest Unserer Lieben Frau von Damiette in Ägypten, Kirchweihe am Ort, wo die hl. Familie der Überlieferung nach während ihres Aufenthalts in Ägypten weilte, 1220 (kath.)

6. November
- Fest Unserer Lieben Frau von Valfleurie, bei Lyon in Frankreich (kath.)

7. November
- Fest Unsewrer Lieben Frau vom Teich, Frankreich 1531 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "In Spieleifer geratenes Kind" oder "Vor Freude springend" von 1795 (orth.)

8. November
- Maria Schutz (kath.)
- 08.11.1620 Sieg der katholischen Truppen in der Schlacht auf dem Weißen Berg bei Prag auf die Fürsprache der Gottesmutter hin
- Fest Unserer Lieben Frau von Belle Fontaine bei La Rochelle (kath.)

9. November
- Fest Unserer Lieben Frau von Almudena, der Patronin Madrids (kath.)
- Fest Notre-Dame de Bon Air, Perche bei Roumalard in Frankreich (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Antiphonetria" vom Athos, auch genannt "Die schnell zu hören ist" oder "Die schnell Antwortende" aus dem 10. Jh. (orth.)

10. November
- Fest der wunderbaren Heilung auf die Fürsprache der Muttergottes von Loreto, 1552, der türkische Pascha wurde durch ein Sklavin überredet, zur Gottesmutter zu beten, nach seiner Heilung sandte er viele Geschenk nach Loreto (kath.)
- Unserer Liebe Frau von der Augenwende (10.11.1643), gefeiert im Heiligkreuzmünster Rottweil (Bistum Rottenburg-Stuttgart)

11. November
- Fest Unserer Lieben Frau der Portugiesen, 1546 kam die Gottesmutter den Portugiesen in einer Schlacht zu Hilfe (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone von Iveron "Die Myrrhespendende" (orth.)

12. November
- Fest Unserer Lieben Frau vom Geheimnis des Turmes, Turin 1863 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Die Barmherzige" (orth.)

13. November
- Fest Unserer Lieben Frau von Nanteuil (kath.)
- Weihetag der Abtei von Bec zu Ehren der Gottesmuter, Normandie 1077 (kath.)

14. November
- Fest Unserer Lieben Frau von der Grotte, Lamego in Portugal (kath.)

15. November
- Fest Maria - Mutter der Göttlichen Vorsehung / Fest Unserer Lieben Frau der Göttlichen Vorsehung, gefeiert bei Barnabiten, Angeliken, Monfortanern u. a. Gemeinschaften (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Pignerol, Savoyen 1098 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Kupjatizk" (orth.)
- Fest der Weihe der Kirche der hl. Jungfrau im Mouharaque-Kloster auf dem Quosquam-Berg (entspricht im koptischen Kalender dem 6. Hatour) (kopt.)

Samstag vor dem 3. 'Sonntag im November
- Fest der Mutter der Göttlichen Vorsehung, an diesem Tag bei Pavonianern gefeiert (kath.)

16. November
- Fest Unserer Lieben Frau, dem Wohlergehen der Kranken, Fest bei den Kamillianern (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau der Barmherzigkeit, an diesem Tag in einigen polnischen Diözesen gefeiert und auch in einigen Ordensgemeinschaften (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Chieves, Hennegau 1130 (kath.)

17. November
- Fest Unserer Lieben Frau vom Zion, der Königin der Juden 1393, dann 1843 Gründung einer Frauengemeinschaft in Nancy in Lothringen zur Förderung des kath.-jüd. Dialogs (kath.)

18. November
- Fest Unserer Lieben Frau von Chiquinquirá, der Patronin Kolumbiens (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Boudieux bei Bourges, Gründung der Abtei 928 (kath.)

19. November
- Fest Unserer Lieben Frau von den Guten Nachrichten, Abtei St. Viktor in Venedig (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "In Leid und Trauer ist der Trost", auch genannt "Die Freude aller Betrübten" von 1863 (orth.)

20. November
- Fest der Madonna della Guarde, bei Bologna; das vom hl. Lukas gemalte Bild stammet aus Konstantinopel und kam 433 durch einen Mönch auf den Berg La Gardia (kath.)

21. November
- Fest Unserer Lieben Frau von Jerusalem (allgemein)
= Fest der Einführung Mariens in den Tempel, Einführung der dreijährigen Maria in den Tempel bei den legendären Tempeljungfrauen
= Mariä Tempelgang
= Mariä Opferung
= Darstellung Mariens im Tempel
- Fest Unserer Lieben Fau vom Frieden, Griechische Kirche in Rom, 715 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Guten Gesundheit, Venedig, nach einer Seuche 1630/31 eingeführt (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Immerwährende Hilfe" (orth.)
- 21.11.1964 Papst Paul VI. proklamierte Maria als "Mutter der Kirche, des ganzen christlichen Volkes, der Gläubigen und der Hirten" (kath.)

22. November
- Fest Unserer Lieben Frau von La Vang, Vietnam 1798 (kath.)

23. November
- Fest Unserer Lieben Frau vom Gewölbe, in der Stadt S. Anastasia bei Florenz, Italien (kath.)

24. November
- Fest Unserer Lieben Frau von Montserrat, der Schwarzen Madonna von Montserrat, Katalonien 1535 (kath.)

25. November
- Fest Unserer Lieben Frau vom Stein bei Fiesola, Toskana 1028 (kath.)

26. November
- Fest der Reinigung Annas (80. Tag nach Mariä Geburt, nach Ex 12,5) (orth.)
- Fest Unserer Lieben Frau von den Bergen, zwischen Esquilin und Viminal in Rom (kath.)

27. November
- Fest der Wundertätigen Medaille (kath.)
- Fest der Erscheinung Unserer Lieben Frau von Soufanieh (christl. Stadtteil von Damaskus), 1982 (kath.)
- Fest vom Wunder der weinenden Gottesmutterikone "Vom Zeichen" in Nowgorod i. J. 1170 (orth.)
weitere verehrte Ikonen "Vom Zeichen": in Kursk-Root (1295), in Abalek (1637), in Werchnetagilsk (1753), in Zarskoje Selo, Ikone "Kortschemnaja" aus dem 18. Jh., Ikone "Serafimo-Ponetajewka" von 1879

28. November
- Fest Unserer Lieben Frau von Walsingham (kath.)

29. November
- Fest der Erscheinung der Gottesmutter in Beauraing i. J. 1932 (kath.)
- Fest Maria Krone, Palermo, am Krönungsort der Könige von Sizilien (kath.)
- 1. Tag der Novene zur Unbefleckten Empfängnis (kath.)

30. November
- Fest Unserer Lieben Frau von Genesta, bei Genua in Italien (kath.)
- Monatlicher Mariengedenktag in der äthiopischen Kirche (21. Hedar im äthiopischen Kalender)
- 2. Tag der Novene zur Unbefleckten Empfängnis (kath.)

2. (von 6) Adventssonntagen
- Gedächtnis der Verkündigung des Herrn (syr.)

3. (von 6) Adventssonntagen
- Gedächtnis des Besuchs Marias bei Elisabeth (syr.)




Dezember
Christmonat


Advent (1. Adventssonntag bis zum 24.12.)
Kirchenjahreszeit mit marianischem Akzent

1. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von Regensburg, begründet vom bayrischen Herzog, nachdem er die Taufe durch den hl. Rupert erhalten hatte (kath.)
- 3. Tag der Novene zur Unbefleckten Empfängnis (kath.)

2. Dezember
- Fest der seligen Jungfrau Maria, Ursache unserer Freuden, gefeiert im Malteserorden (kath.)
- Fest der Muttergottes von Didinia in Kappadozien, der hl. Basilius d. Gr. erflehte vor diesem Bild Rettung der Christen vor der Verfolgung durch Julian Apostata (orth.)
- 4. Tag der Novene zur Unbefleckten Empfängnis (kath.)

3. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von den Siegen, Paris 1629 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Filerma, Malta, die Johanniter brachten das Gnadenbild aus Rhodos mit (kath.)
- 5. Tag der Novene zur Unbefleckten Empfängnis (kath.)

4. Dezember
- Fest Notre-Dame de La Chapelle. Abbeville, Frankreich 1400 (kath.)
- 6. Tag der Novene zur Unbefleckten Empfängnis (kath.)

5. Dezember
- Gründungstag der ersten Marianischen Sodalität der Jesuiten in Rom 1584 (kath.)
- 7. Tag der Novene zur Unbefleckten Empfängnis (kath.)

6. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von Seez, Frankreich (kath.)
- Fest Notre-Dame de-Fouvrière, in der Basilika in Lyon, Frankreich (kath.)
- 8. Tag der Novene zur Unbefleckten Empfängnis (kath.)

7. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von Paris, wunderbare Bewahrung eines Marienbildes 1550 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Seligerskaja" von Wladimir (orth.)
- 9. Tag der Novene zur Unbefleckten Empfängnis (kath.)
- Vigil zu Mariä Erwählung

8. Dezember
- Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Gottesmutter und Jungfrau Maria (allgemein)
= Maria Immaculata
= Mariä Erwählung
= Annen Empfängnis
= Begegnung von Anna und Joachim an der Goldenen Pforte
- Marianische Namenstage: Immaculata, Inmaculada (span.), Concepción (span.)
- Weltgnadenstunde 12 - 13 Uhr

9. Dezember
- Erscheinung Unserer Lieben Frau von Guadelupe i. J. 1531, Tag der Erscheinung vor dem sel. Juan Diego (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Unbefleckten Empfängnis in Neapel, 1618 machten der Vizekönig und seine Soldaten das Gelübde, die Kirche Unserer Lieben Fau von der Unbefleckten Empfängnis zu verteidigen (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von Chijipata bei Laja (Bolivien), Erscheinung des Gnadenbildes am 09.12.1854 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Unerwartete Freude" (orth.)

10. Dezember
- Fest der Übertragung des hl. Hauses von Tersato (kroat. Trsat) nach Loreto am 10.12.1294 (kath.)
- Gründungstag der Schwestern von der Unbefleckten Empfängnis, nachdem die Gottesmutter der Gründerin Beatrix von Silva erschienen ist, 1484 (kath.)

11. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von Engeln, Wald von Livry bei Paris 1212 (kath.)

12. Dezember
- Fest Unserer Liebe Frau von Guadelupe, Schutzpatronin von Mexiko und ganz Lateinamerika (kath.)
- Fest der "Tilma des Juan Diego", des Sehers von Guadelupe (kath.)

13. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von der Hl. Kapelle in Paris, erbaut 1246, beherbergt die Dornenkrone Christi (kath.)

14. Dezember
- Fest der Königlichen Albe, Ungarn 1005, König Stephan übergibt seine Königsherrschaft der hl. Muttergottes (kath.)

15. Dezember
- Oktav des Hochfestes der Unbefleckten Empfängnis
- Fest Unserer Lieben Frau von den Streitkräften (kath.)
- 1. Tag des "Marientragens" oder der "Herbergsuche" (kath.)

16. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von der Glücklichen Entbindung, Übertragung von Madrid nach San Agustín in Florida 1565 (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau von der Befreiung oder von der Guten Hilfe (Notre-Dame de Bonne Délivrance = Notre-Dame de Bon Secours), Statue in St.-Etienne
des-Grès, die sog. Schwarze Madonna von Paris (kath.)
- 2. Tag des "Marientragens" oder der "Herbergsuche" (kath.)
- 1. Tag der Novene zum Kind Jesu (kath.)

17. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von Amiens, Frankreich (kath.)
- 3. Tag des "Marientragens" oder der "Herbergsuche" (kath.)
- 2. Tag der Novene zum Kind Jesu (kath.)

18. Dezember
- Fest der Erwartung Mariens (kath.)
- Fest Unserer Lieben Frau vom Weg, wundertätiges Marienbild auf den Philippinen (kath.)
- Fest der Weihe der Marienkirche in Marseille durch den hl. Lazarus im Beisein seiner beiden Schwestern Maria und Martha und der drei Priester Maximus, Trophimus und Eutropius, 1. Jh. (kath.)
- 4. Tag des "Marientragens" oder der "Herbergsuche" (kath.)
- 3. Tag der Novene zum Kind Jesu (kath.)

19. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von Toledo, Spanien 657 (kath.)
- 5. Tag des "Marientragens" oder der "Herbergsuche" (kath.)
- 4. Tag der Novene zum Kind Jesu (kath.)

20. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von der Abtei Molesme, Frankreich 1975 (kath.)
- 6. Tag des "Marientragens" oder der "Herbergsuche" (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone "Lemkowskaja" oder "Retterin der Ertrinkenden" in Nowgorod-Sewerny (orth.)
- 5. Tag der Novene zum Kind Jesu (kath.)

21. Dezember
- Unsere Liebe Frau von Mariazell (kath.)
= "Magna Mater Austriae"
= "Magna Domina Hungarorum"
= "Alma Mater Gentium Slavorum"
- Fest Unserer Lieben Frau von Saint-Acheul, heute Vorort von Amiens, Frankreich (kath.)
- 7. Tag des "Marientragens" oder der "Herbergsuche" (kath.)
- 6. Tag der Novene zum Kind Jesu (kath.)

22. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von Chartres, der Mutter der Jugend, Frankreich 1925 (kath.)
- 8. Tag des "Marientragens" oder der "Herbergsuche" (kath.)
- 7. Tag der Novene zum Kind Jesu (kath.)

23. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von Ardilliers bei Saumur in Anjou, ein Bild der Schmerzensmutter, Frankreich (kath.)
- 8. Tag der Novene zum Kind Jesu (kath.)

24. Dezember
- Fest der Ehe von Maria und Josef (meist jedoch Fest der Verlobung am 23.01. gefeiert) (kath.)
- 9. Tag der Novene zum Kind Jesu (kath.)
- Vigil zum Hochfest der Geburt des Herrn (allgemein)

Weihnachtszeit (vom 25.12. bis zum Sonntag nach Erscheinung, ehemals bis zum 02.02.)
Kirchenjahreszeit mit marianischem Akzent

25. Dezember
- Hochfest der Geburt des Herrn (Herrenfest mit Bezug auf die Gottesmutter) = Weihnachten
- Messe um Mitternacht zur Stunde der Geburt Christi aus Maria
- Messe im Morgengrauen zur Stunde, als die Hirten nach der Verkündigung des Engels auf dem Feld nach Betlehem eilten
- Tradition des "Kindelwiegens",  wie von Maria und Josef gemacht
- Gedächtnis der beiden Hebammen bei der Geburt Christi, von denen die eine, Salome genannt, zuerst ungläubig der Jungfrauengeburt gegenüberstand, doch wurde nach ihrem gläubigen Bekennen ihre verdorrte Hand wieder geheilt

26. Dezember
- Fest Unserer Lieben Frau von Acherepita, bei Rossano in Italien 1140 (kath.)
- Gründung des Militärorden Unserer Lieben Frau von der Unbefleckten Empfängnis durch den Herzog von Mantua 1623 (kath.)
- Fest der Gottesmutterikone Baibuzk" von 1852 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Barlowskaja" oder "Der gesegnete Leib" von 1392 (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Drei Freuden" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone "Die Gnadenvolle" (orth.)
- Fest der Gottesmutterikone von Wilensk-Ostrobramsk (orth.)

27. Dezember
- Gründung der Ritter Unserer Lieben Frau "Militia Sanctae Mariae", 1370 (kath.)

28. Dezember
- Fest der von Herodes in Betlehem erschlagenen Unschuldigen Kinder (Fest mit Bezug zum Weihnachtsgeschehen)
- Fest Unserer Lieben Fau von Pontoise bei Paris (kath.)

29. Dezember
- Gedenken an die "Patrona Spirensis" im Dom zu Speyer, die zum hl. Bernhard von Clairvaux gesprochen hatte, woraufhin er die Anrufungen "o clemens, o pia, o dulcis virgo Maria" dem Salve Regina hinzugefügt hat, Weihnachten 1147 (kath.)

30. Dezember
- Monatlicher Mariengedenktag in der äthiopischen Kirche (21. Tahsas im äthiopischen Kalender)

Sonntag in der Weihnachtsoktav
(falls kein Sonntag in die Oktav fällt: am 30.12.)
- Fest der Heiligen Familie

31. Dezember
- Fest der Erweckung vom Sohn des Königs Geoffrey von Monthery durch die Marienfigur von Chartres 100 n Chr., s. auch Fest am 13. Juli zum vorchristlichen Marienbild in Chartres (kath.)







Comments