Nachwuchsleistungssport

Die Ski-Nordisch Talentstützpunkte fördern gezielt und individuell junge Sportler um ihnen eine Chance für eine spätere leistungssportliche Karriere zu geben.
Für die jungen Nachwuchssportler ab der AK 10 sind die Ranglistenwettkämpfe des Skiverbandes Sachsen wichtige Meilensteine. Ab der Altersklasse 13 besteht die Möglichkeit der Teilnahme am Deutschen Schülercup, der wichtigsten Nachwuchswettkampfserie in Deutschland und ab der AK 16 besteht die Startmöglichkeit am DSV Jugendcup und Deutschlandpokal.
Zusätzlich zum Training in den Talentstützpunkten bietet der Ski-Nordisch Landesstützpunkt Osterzgebirge/Mittelsachsen die Möglichkeit des vereinsübergreifenden Trainings im Regionalteam (AK 10 bis 12) und für die talentiertesten und ehrgeizigsten Sportler der sechste Klasse gibt es die Möglichkeit sich im Sachsenteam auszutesten, um für sich die Entscheidung zu treffen, ob der Weg zur Eliteschule des Sports nach Oberwiesenthal das Richtige ist.

...in der Ausgabe 4/2009 des Skimagazins des Skiverbandes Sachsen erschien folgender Artikel:



Comments