JUNIOR-TROPHY Erzgebirge

Die "JUNIOR-TROPHY Erzgebirge" (JTE) ist die auf Ausdauersport und Vielseitigkeit orientierte Wettkampfserie, mit Sommer- und Winterwettkämpfen für Kinder und Jugendliche im Erzgebirge. Sportvereine des Erzgebirges, laden zu anspruchsvollen und abwechslungsreichen Wettbewerben ein. Was zählt, ist dabei zu sein. Bei der JTE steht der Spaß am Sport und an Wettkämpfen eindeutig im Vordergrund.
Die JTE ist aber mehr als nur eine Wettkampfserie. Mit den JTE-Trainingscamps und dem JTE-Team ist sie das Nachwuchsförderprojekt für junge Skilangläufer und Multisportler im Erzgebirge. Mit dem Nordic-Racing-Team des GanzWeitVorn e.V. fördern wir junge Sportler auf ihrem Weg in die bundesdeutsche Spitze.  Mit dem Projekt "Kinder helfen Kinder" werden unsere jungen Sportler zu solidarischem Handeln angeregt.

Die "JUNIOR-TROPHY Erzgebirge" (JTE) ist ein Gemeinschaftsprojekt folgender Sportvereine:

Dieses Nachwuchsförderprojekt wird unter anderem von den Sparkassen vor Ort und vielen engagierten Sponsoren unterstützt. Der SUPERCROSS, unser Winterfinale zwischen Fichtelberg und Keilberg ist ein deutsch-tschechisches Gemeinschaftsprojekt und wird von der Euroregion Erzgebirge bzw. der Euregio Egrensis gefördert.
Sportfachlich wird dieses Projekt vom Skiverband Sachsen begleitet.

Die Organisation der Serie liegt beim "Ganz-Weit-Vorn e.V.".

Comments